Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Intervet Deutschl. GmbH
PZN: 01446873
Packung: 4x100 G

rezeptfrei
Günstigster Preis:
kein Preis bekannt*
* Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen, oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Erfahrungsberichte zu STULLMISAN S Pulver vet., 4x100 G

stullmisan
25.06.2011 | von nicht registriertem Benutzer

habe eine altdeutsche Schäferhündin. Vor ein paar Monaten hatte sie immer Donnerstags Durchfall. Sind dann zum Tierarzt. Kotbefund, Blut abgenommen und dises ins Labor geschickt. Nach einiger Zeit war der Befund endlich da und sie hatte eine Bauchspeichelentzündung. Dann Antibiotikum, Spezialfutter, Spezialmedikamente und Stullmissan. Es wurde immer besser und letztlich ganz weg. Aber empfindlich ist sie immer noch und mit Leckerle geben ist das auch so eine Sache. Heute hatte sie wieder Durchfall und ich gab ihr 1 Tablette TSO 80 und - auf den Tag verteilt - Stullmissan. Morgen ist es hoffentlich wieder besser. Aber ich gebe ihr zum i/d Futter noch das Stullmissan und eine TSO.

Durchfall bei Meerschweinchen
25.05.2011 | von nicht registriertem Benutzer

Bei meinen Meerschweinchen hat sich Stullmisan auch bewährt. Wenn nichts anderes geholfen hat, Stullmisan half immer. Sobald ein Schweinchen Durchfall bekommt, gebe ich eine Messerspitze Stullmisan in den Brei und meist ist am nächsten Tag schon eine grosse Besserung zu sehen.
Es ist günstig , nur leider wird es nicht mehr hergestellt und mein Tierarzt kann es nicht mehr bestellen........
Alles, was gut bei Preis-Leistung ist, wird vom Markt genommen.
:-(

Kotwasser und Durchfall im Herbst/Winter
19.11.2010 | von nicht registriertem Benutzer

Bei unserem Pony hat nichts geholfen, der dritte Winter mit dauerhaftem Durchfall oder sogar nur noch Kotwasser.Alles ausprobiert, viel Geld ausgegeben...und das arme Tier lief immer noch so rum.Endlich hat unsere Tierärztin uns das richtige wirksame Mittel gegeben.Etwas höher dosiert bekam er Stulmisan S Pulver ins Futter und nach 3 Tagen war alles gut.Jetzt im Herbst ging es wieder los.Gleich Stulmisan gegeben und der Darm hat wieder %Ruhe.Wirklich sehr hilfreich, obwohl rein pflanzlich.Außerdem nicht so teuer, so daß ich es über Winter prophylaktisch 1x tägl. weiter gebe.

Erfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.


Anonym (oder melden Sie sich hier an)
Bitte tragen Sie das Ergebnis ein
(neues Bild generieren) =