Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Günstigster Preis: 3,79 €
Preis bisher: 4,10 €*
Ersparnis*: 8%
zzgl. Versand: 6,90 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich Acerbine Salbe, 30 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
3,79 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 10,69 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 12,63 € / 100 g Daten vom 13.11.18 00:06
Preis kann jetzt höher sein**
4,10 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 9,09 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 13,67 € / 100 g Daten vom 09.07.18 15:45
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Acerbine Salbe

Acerbine Salbe wird zur Therapie von oberflächlichen Hautverletzungen genutzt. Sie wirkt sich begünstigend auf die Wundheilung aus.

Anwendungsgebiete

Acerbine Salbe eignet sich zur Behandlung von oberflächlichen Verletzungen der Haut. Dazu gehören:

  • Verbrühungen
  • Verbrennungen
  • Sonnenbrand
  • Abschürfungen
  • Wunden

Dabei weist Acerbine Salbe den Vorteil auf, sowohl zu desinfizieren als auch zu heilen. Außerdem wird die Wunde durch das Arzneimittel nicht ausgetrocknet. Ferner unterstützt es den Heilungsprozess der Haut. Besonders gut geeignet ist die Salbe mit dem niedrigen Fettanteil zur Therapie von nässenden Wunden, die schlecht heilen.

Wirkungsweise

  • Die wundheilende Wirkung von Acerbine Salbe ist auf die Wirkstoffe DL-Apfelsäure, Benzoesäure und Salicylsäure zurückzuführen. Diese haben schmerzlindernde und antiseptische Effekte. Außerdem wird durch sie die Wundheilung beschleunigt.
  • Abgestorbenes Gewebe wird von der Wundoberfläche abgelöst und die Bildung von gesundem Gewebe gefördert.
  • Die spezielle Zusammensetzung sorgt für eine desinfizierende Wirkung sowie das Sichern des Wassergleichgewichts. Auf diese Weise lässt sich der Wundheilungsprozess mehrfach fördern.

Sonstige Bestandteile von Acerbine Salbe sind:

  • Xalifin
  • Propylenglykol
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

  • Der Einsatz von Acerbine Salbe erfolgt stets nach den Angaben auf der Packungsbeilage.
  • So wird das Mittel bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern mehrmals pro Tag auf die geschädigte Hautstelle oder Wunde aufgetragen.
  • Die Dauer der Therapie richtet sich nach dem Voranschreiten des Heilungsprozesses.
  • Setzt jedoch nach 10 Tagen keine Besserung der Beschwerden ein, muss ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Im Falle einer Allergie gegen Salicylsäure, Apfelsäure, Benzoesäure oder einen anderen Bestandteil der Acerbine Salbe ist auf eine Behandlung zu verzichten.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen sind durch Acerbine Salbe auch unerwünschte Nebenwirkungen möglich. Dabei handelt es sich zumeist um Überempfindlichkeitsreaktionen. Werden längere Zeit größere Salbenmengen aufgetragen, drohen vor allem bei Kindern leichte Vergiftungserscheinungen durch die Salicylsäure. Als typische Anzeichen gelten:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Schwindelgefühle
  • Schweißausbrüche

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Acerbine Salbe, 30 g

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.