Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
AGNUCASTON, 60 ST, Bionorica Se 43%sparen*
Günstigster Preis: 10,07 €
Preis bisher: 17,60 €*
Ersparnis*: 43%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei apo.com
Zum Shop

Preisvergleich AGNUCASTON, 60 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
10,07 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 14,02 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 22.09.18 05:50
Preis kann jetzt höher sein**
10,08 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 14,03 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 22.09.18 05:48
Preis kann jetzt höher sein**
10,15 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 14,10 €
apo-discounter bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo-discounter.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 22.09.18 05:31
Preis kann jetzt höher sein**
10,15 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 75,00 €
Gesamtpreis 14,10 €
Es kann in Einzelfällen produktbezogene Mengenbegrenzungen geben, um die haushaltsübliche Abgabe für bestimmte Arzneimittelgruppen mit Gefahrenpotential zu gewährleisten.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 22.09.18 05:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 19.09.18 08:05
Preis kann jetzt höher sein**
10,17 €
+ Versand 4,95 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 15,12 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Bitcoin
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 22.09.18 06:26
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 22.09.18 06:23
Preis kann jetzt höher sein**
10,77 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 15,27 €
Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 21.09.18 18:17
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Apotheken und Shops werden geladen ...


Produktinformation zu Agnucaston Filmtabletten

Bei den Agnucaston Filmtabletten handelt es sich um ein Produkt des Herstellers Bionorica SE, dass in den Packungsgrößen zu 30 Stück und zu 60 Stück erhältlich ist. Es dient in erster Linie der Behandlung von Beschwerden, die vor und während der Monatsblutung auftreten können. Dazu zählen beispielsweise das sogenannte prämenstruelle Syndrom sowie Schmerzen, Schwellungs- und Spannungsgefühle in den Brüsten. Zurückgegriffen wird dabei auf einen rein pflanzlichen Wirkstoff, der sich aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften auszeichnet: die Früchte des Mönchspfeffers, auch unter dem Begriff Keuschlamm bekannt.

Anwendung
Die Tagesdosis liegt bei einmal einer Filmtablette. Sie wird unzerkaut mit etwas Wasser eingenommen. Idealerweise setzen Sie die Behandlung mit den Agnucaston Filmtabletten über mehrere Monate hinweg fort. Ausschlaggebend ist, dass Sie diese zu keiner Zeit auch nicht während der Periode unterbrechen. Um dauerhafte Resultate zu erzielen, empfiehlt sich selbst nach einer Besserung Ihres Zustandes oder einem vollständigen Abklingen der Beschwerden eine Fortsetzung der Anwendung für mehrere Wochen.

Die Wirkkraft hängt maßgeblich davon ab, ob und inwieweit Sie sich an die hier oder vom Arzt empfohlene Anwendungsanleitung halten.

Zusammenfassung
  • harmonisiert den Zyklus
  • reduziert PMS-Beschwerden
  • lindert Regelbeschwerden

Pflichtangaben

PDFBeipackzettel AGNUCASTON

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Regelbeschwerden.
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei:
    • Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien),
    • vor der monatlichen Regelblutung auftretenden Beschwerden (prämenstruellen Beschwerden),
    • Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie).
  • Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zur diagnostischen Abklärung zunächst ein Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • In der Schwangerschaft.

Dosierung von AGNUCASTON

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • 1-mal täglich 1 Filmtablette.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Das Arzneimittel sollten Sie über mehrere Monate (3 Monate) ohne Unterbrechung, auch während der Regelblutung einnehmen. Eine Einnahme über die 3 Monate hinaus ist mit dem Arzt abzusprechen.
    • Eine Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.
    • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Es wurde kein Fall einer Überdosierung berichtet. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen:
    • Das Absetzen des Arzneimittels ist in der Regel unbedenklich.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen.
    • Patientinnen die einen östrogen-sensitiven bösartigen Tumor haben bzw. in der Vergangenheit hatten, sollten das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt einnehmen.
    • Patientinnen sollten die Tabletten nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt gleichzeitig mit Dopaminagonisten, Dopamin-Antagonisten, Östrogenen oder Antiöstrogenen einnehmen.
    • Wenn sich die Symptome während der Behandlung verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht oder ein Apotheker gefragt werden.
    • Von dem Präparat wird angenommen, dass es auf die Hypophysen-Hypothalamus-Achse wirkt und daher sollen Patienten mit einer Vorgeschichte einer Hypophysen-Erkrankung vor dem Gebrauch des Arzneimittels einen Arzt konsultieren.
    • Im Falle von Prolaktin sezernierenden Tumoren der Hypophyse kann das Arzneimittel die Symptome des Tumors verschleiern.
    • Kinder und Jugendliche
      • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.
  •  

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Bisher liegen keine Erfahrungen mit der Anwendung des Arzneimittels bei Schwangeren vor, deshalb darf es während der Schwangerschaft nicht angewendet werden.
  • Stillzeit
    • Es ist nicht bekannt, ob Bestandteile aus dem arzneilich wirksamen Bestandteil oder ihre Metabolite in die Muttermilch übergehen. Ein Risiko für das Neugeborene kann nicht ausgeschlossen werden. Die Sicherheit in der Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Im Tiermodell wurde eine Beeinflussung der Milchbildung beobachtet. Das Präparat soll während der Stillzeit nicht angewendet werden.
  • Fortpflanzungsfähigkei
    • Es liegen keine spezifischen Untersuchungen zur Beeinflussung der Fortpflanzungsfähigkeit vor.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) ein.

Wechselwirkungen bei AGNUCASTON

  • Einnahme mit anderen Arzneimitteln
    • Wechselwirkungen mit Dopaminagonisten, Dopamin-Antagonisten, Östrogenen und Anti-Östrogenen können nicht ausgeschlossen werden. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Eudragit RL
Hilfstoff
Indigocarmin, Aluminiumsalz
Hilfstoff
Kartoffelstärke
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
25 mg Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Hilfstoff
Povidon K30
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,01 BE Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu AGNUCASTON, 60 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.