Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 10130318
  • Beipackzettel
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 43,84 €
versandkostenfrei
Bei Pharmeo.de
Zum Shop

Preisvergleich AKRINOR 200mg/2ml + 10mg/2ml Injektionslösung, 5X2 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 €
    Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 18.08.17 18:23
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Amazon Payments Sofortüberweisung Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 € Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 19.08.17 08:08
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 € Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 19.08.17 20:35
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express PayPal Plus Amazon Payments Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 €
    Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 17.08.17 15:28
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Lastschrift
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 € Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 19.08.17 03:22
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 € Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 19.08.17 20:08
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 € Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 19.08.17 10:24
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf Barzahlung
  • 43,84 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 43,84 € Grundpreis: 438,40 € / 100 ml
    Daten vom 19.08.17 08:06
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu AKRINOR 200mg/2ml + 10mg/2ml Injektionslösung, 5X2 ML

PDFBeipackzettel AKRINOR 200mg/2ml + 10mg/2ml Injektionslösung

Indikation

  • Das Präparat ist ein Herzkreislaufmittel gegen zu niedrigen Blutdruck aus der Gruppe der so genannten adrenergen und dopaminergen Mittel.
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei der
    • Therapie anästhesiebedingter klinisch relevanter Blutdruckabfälle bei Erwachsenen
    • Therapie klinisch relevanter Hypotonien in der Notfallmedizin bei Erwachsenen

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Cafedrinhydrochlorid, Theodrenalinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • wenn Sie unter zu hohem Blutdruck leiden
    • wenn Sie an einem Herzklappenfehler (Mitralstenose) leiden
    • wenn Sie an Grünem Star (Engwinkelglaukom) leiden
    • wenn Sie eine schwere Schilddrüsenfunktionsstörung haben
    • wenn Sie an einem Nebenrindentumor leiden
    • wenn Sie an einer Vergrößerung der Vorsteherdrüse mit Restharnbildung leiden.
  • Das Präparat darf nicht bei Bronchialasthmatikern mit Sulfit-Überempfindlichkeit angewendet werden.

Dosierung von AKRINOR 200mg/2ml + 10mg/2ml Injektionslösung

  • Das Arzneimittel wird ausschließlich durch Ihren Arzt angewendet.
  • Die intravenöse Gabe sollte nach klinischer Wirkung fraktioniert erfolgen: z. B. nach Verdünnung mit NaCl 0,9% Lösung auf 10 ml in Einzelgaben von 1 ml dieser verdünnten Lösung.
  • Die maximale Tagesdosis beträgt 3 Ampullen.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Die Auswirkungen des Arzneimittels auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen sind nicht bekannt. Da das Präparat ausschließlich im Rahmen einer Anästhesie oder in der Notfallmedizin angewendet wird, sollte eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr oder das Bedienen von Maschinen nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Für das Arzneimittel liegen bis auf sehr begrenzte Daten zur Anwendung bei Kaiserschnitten keine klinischen Daten über eine Anwendung bei schwangeren Frauen vor. Ihr Arzt wird Ihnen das Präparat während der Schwangerschaft nur verabreichen, wenn dies eindeutig erforderlich ist.
  • Stillzeit
    • Für das Arzneimittel liegen keine Daten zur Anwendung bei stillenden Frauen vor. Ihr Arzt wird Ihnen das Präparat während der Stillzeit nur verabreichen, wenn dies eindeutig erforderlich ist.

Einnahme Art und Weise

  • Lösung zur intravenösen Anwendung.

Wechselwirkungen bei AKRINOR 200mg/2ml + 10mg/2ml Injektionslösung

  • Anwendung des Präparates zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Bei gleichzeitiger Anwendung des Präparates mit:
      • bestimmten Arzneimitteln gegen Bluthochdruck (ß-Blockern):
        • Die Herzfrequenz kann gesenkt werden.
      • blutdrucksteigernden Arzneimitteln (z. B. DL-Norephedrin, Ephedrin):
        • Die Wirkung kann verstärkt werden.
      • blutdrucksenkenden Arzneimitteln (z. B. Guanethidin):
        • Die Wirkung kann abgeschwächt werden.
      • dem Narkosemittel Halothan:
        • Es kann zum Auftreten von Herzrhythmusstörungen kommen.
      • Thiamin (Vitamin B1):
        • Es kann abgebaut und damit weniger wirksam werden.
    • Arzneimitteln gegen Depressionen (MAO-Hemmer):
      • Während und bis zwei Wochen nach Einnahme dieser Arzneimittel sollte das Präparat nicht angewendet werden, weil es sonst zu krisenhaftem Blutdruckanstieg kommen kann.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern. Enthält Sulfite. Kann allergische Reaktionen und eine Verkrampfung der Bronchialmuskulatur mit Verengung der Atemwege, die zu einer u.U. lebensbedrohlichen Atemnot führt, hervorrufen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

181,48 mg
9,11 mg

Essigsäure 99%
Hilfstoff
Ethanol 96% (V/V)
Hilfstoff
Glycerol 85%
Hilfstoff
Natrium acetat 3-Wasser
Hilfstoff
Natrium disulfit
0,4 mg Hilfstoff
  = Schwefel dioxid
mg Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu AKRINOR 200mg/2ml + 10mg/2ml Injektionslösung, 5X2 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.