Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Meda Pharma GmbH & Co. KG
Packung
6 Milliliter | N1
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
00179223
Indikation

Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Azelastin. Dieser gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Antihistaminika bezeichnet…

Günstigster Preis
6,36 €
UVP
11,15 €
43% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei juvalis.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich ALLERGODIL Augentropfen, 6 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 106,00 € / 100 ml Daten vom 08.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
6,51 €
+ Versand 4,80 €
frei ab 65,00 €
Gesamtpreis 11,31 €
Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 4,80 Euro Versandkosten.
Die Versandkosten entfallen bei mindestens 2 Artikeln und einem Gesamtbestellwert von mindestens 45,00 Euro.Enthält Ihre Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Medikament plus mindestens 1 rezeptfreies Medikament entfallen die Versandkosten ebenso. Bei Versand ins EU-Ausland fallen immer 21,90 Euro (DHL bis 3kg) Versandkosten an.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Barzahlung
Grundpreis: 108,50 € / 100 ml Daten vom 08.12.16 07:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 109,00 € / 100 ml Daten vom 08.12.16 15:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Barzahlung
Grundpreis: 109,50 € / 100 ml Daten vom 07.12.16 03:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 111,17 € / 100 ml Daten vom 08.12.16 02:46
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
Grundpreis: 111,83 € / 100 ml Daten vom 08.12.16 06:17
Preis kann jetzt höher sein**
6,72 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 10,71 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • BillPay
Grundpreis: 112,00 € / 100 ml Daten vom 08.12.16 13:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 112,17 € / 100 ml Daten vom 08.12.16 12:46
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
114 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu ALLERGODIL Augentropfen, 6 ML

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Azelastin. Dieser gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Antihistaminika bezeichnet werden. Antihistaminika verhindern die Wirkungen von Substanzen (wie z. B. Histamine), die vom Körper im Zusammenhang mit einer allergischen Reaktion produziert werden. Es wurde gezeigt, dass Azelastin eine Entzündung am Auge reduziert.
  • Das Arzneimittel kann zur Behandlung und Vorbeugung von durch Heuschnupfen bedingten Beschwerden am Auge (saisonale allergische Konjunktivitis) bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren angewendet werden.
  • Das Arzneimittel kann zur Behandlung von durch Allergien auf Substanzen wie zum Beispiel Hausstaubmilben und Tierhaare bedingten Beschwerden am Auge (nicht-saisonale (perenniale) allergische Konjunktivitis) bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren angewendet werden.
  • Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von Infektionen des Auges geeignet.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Azelastinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
  • Falls das bei Ihnen zutrifft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes an.
  • Ein wichtiger Hinweis:
    • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, wie Sie dieses Medikament anwenden sollen und wie die richtige Dosis ist.
  • Durch Heuschnupfen bedingte Augenbeschwerden (saisonale allergische Konjunktivitis)
    • Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren:
      • Die übliche Dosis ist morgens und abends ein Tropfen in jedes Auge.
  • Falls Sie einen Kontakt mit Blüten-Pollen erwarten, können Sie die übliche Dosis vorbeugend anwenden, bevor Sie das Haus verlassen.
  • Durch eine Allergie bedingte Augenbeschwerden (nicht-saisonale (perenniale) allergische Konjunktivitis)
    • Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren:
      • Die übliche Dosis ist morgens und abends ein Tropfen in jedes Auge.
  • Sollten Sie starke Beschwerden haben, kann Ihr Arzt die Dosis auch auf bis auf viermal täglich einen Tropfen in jedes Auge erhöhen.
  • Nach Möglichkeit sollten Sie die Augentropfen regelmäßig anwenden, bis Ihre Beschwerden verschwunden sind.
  • Falls Sie die Anwendung unterbrechen, können Ihre Beschwerden erneut auftreten.
  • Bitte denken Sie daran:
    • Wenden Sie die Augentropfen nicht länger als 6 Wochen lang an.
    • Das Arzneimittel darf nur in die Augen eingetropft werden.
  • Wenn Sie eine größere Menge Augentropfen angewendet haben, als Sie sollten
    • Es ist unwahrscheinlich, dass durch das Einträufeln von zu viel Augentropfen in das Auge Probleme entstehen. Falls Sie sich deshalb Sorgen machen, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung.
    • Bei versehentlichem Verschlucken der Augentropfen kontaktieren Sie bitte so schnell wie möglich Ihren Arzt oder die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses.
  • Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen haben
    • Nehmen Sie Ihre Augentropfen, sobald Sie wieder daran denken und fahren Sie dann mit der nächsten Anwendung zur üblichen Zeit fort. Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich,
    • wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Augenbeschwerden auf eine Allergie zurückzuführen sind. Insbesondere dann, wenn nur ein Auge betroffen ist, wenn Ihr Sehvermögen eingeschränkt ist oder wenn das Auge schmerzt und Sie keinerlei Symptome an der Nase haben, besteht die Möglichkeit, dass es sich eher um eine Entzündung handelt als um eine Allergie.
    • wenn sich die Beschwerden trotz der Behandlung mit dem Arzneimittel verschlimmern oder ohne merkliche Besserung länger als 48 Stunden anhalten.
  • Bitte wenden Sie sich in diesem Falle an Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Fragen Sie vor der Anwendung der Augentropfen Ihren Arzt, Apotheker oder Optiker:
    • wenn Sie andere, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel einnehmen/anwenden.
    • wenn Sie Kontaktlinsen tragen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Ihre Sicht kann nach der Anwendung der Augentropfen für eine kurze Zeit beeinträchtigt sein. Warten Sie in diesem Falle, bis Sie wieder klar sehen können, bevor Sie aktiv am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen bedienen.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Falls Sie schwanger sind, schwanger werden wollen oder stillen, fragen Sie bitte vor der Anwendung des Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Wie träufeln Sie die Augentropfen ein?
    • Damit Sie die Augentropfen richtig einträufeln können, sollten Sie sich die ersten Male vor einen Spiegel setzen, damit Sie besser sehen können, was Sie tun.
      • Waschen Sie sich die Hände.
      • Wischen Sie mit einem Tuch leicht die Augen ab, um Feuchtigkeit zu entfernen
      • Schrauben Sie das Fläschchen auf und prüfen Sie, dass der Tropfer sauber ist.
      • Ziehen Sie das untere Augenlid vorsichtig nach unten.
      • Träufeln Sie den Tropfen sorgfältig in die Mitte des unteren Augenlids. Achten Sie dabei darauf, dass der Tropfer nicht das Auge berührt.
      • Lassen Sie das untere Augenlid wieder los und pressen Sie vom inneren Augenwinkel aus leicht gegen die Nase. Drücken Sie weiter mit dem Finger gegen die Nase und blinzeln Sie dabei mehrmals langsam, um den Tropfen über den Augapfel zu verteilen.
      • Entfernen Sie anschließend überschüssige Augentropfen mit einem Tuch.
      • Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Auge.

Wechselwirkungen

  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln
    • Es ist nicht bekannt, dass das Präparat durch andere Arzneimittel beeinträchtigt wird.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

0,46 mg

Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Natrium hydroxid
Hilfstoff
Sorbitol 70
Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke
Hilfstoff
Benzalkonium chlorid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu ALLERGODIL Augentropfen, 6 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Produkte
     › Allergie & Asthma
          › Augen
          › Bindehautentzündung
          › Soforthilfe
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.