Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 10180925
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 137,42 €
versandkostenfrei
Bei Pharmeo.de
Hier bestellen

Preisvergleich AMPRES 10 mg/ml Injektionslösung in Ampullen, 10X5 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
137,42 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 137,42 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 26.04.17 14:22
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 26.04.17 13:16
Preis kann jetzt höher sein**
137,42 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 137,42 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 24.04.17 13:54
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 26.04.17 09:28
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 26.04.17 09:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 26.04.17 04:22
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 26.04.17 06:54
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 274,84 € / 100 ml Daten vom 26.04.17 06:38
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu AMPRES 10 mg/ml Injektionslösung in Ampullen, 10X5 ML

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein so genanntes Lokalanästhetikum, gehört zur Gruppe der Ester und ist eine Injektionslösung. Es wird angewendet, um bestimmte Körperteile zu anästhesieren (betäuben) und Schmerzen bei einer Operation zu verhindern.
  • Das Präparat ist nur für Erwachsene angezeigt.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Chloroprocainhydrochlorid, andere Lokalanästhetika vom Ester-Typ oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • wenn Sie schwere Probleme mit der Erregungsleitung im Herzen haben.
    • wenn Sie an schwerer Anämie leiden.
  • Außerdem müssen allgemeine und besondere Gegenanzeigen für die Technik der Spinalanästhesie = intrathekalen Anästhesie (dekompensierte Herzinsuffizienz, hypovolämischer Schock) berücksichtigt werden.

Dosierung von AMPRES 10 mg/ml Injektionslösung in Ampullen

  • Dieses Arzneimittel wird Ihnen von Ihrem Arzt verabreicht, der auch die für Sie geeignete Dosis bestimmt. Die Dosis beträgt normalerweise 4 - 5 ml (40 - 50 mg Chloroprocainhydrochlorid).
  • Bei Patienten mit beeinträchtigtem Allgemeinzustand (z. B. Gefäßverschluss, Arteriosklerose, diabetische Polyneuropathie) ist eine erniedrigte Dosis angezeigt.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Das Arzneimittel darf bei Kindern und Jugendlichen nicht angewendet werden.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Wenn bei Ihnen eine der folgende Bedingungen vorliegen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Ihnen dieses Arzneimittel verabreicht wird.
      • Wenn Sie in der Vergangenheit eine unangenehme Reaktion auf ein Anästhetikum gezeigt haben.
      • Wenn Sie Anzeichen einer Infektion oder Entzündung der Haut an oder nahe der vorgesehenen Verabreichungsstelle haben.
      • Wenn Sie an einer der folgenden Störungen leiden:
      • Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie z. B. Meningitis, Polio und Probleme mit dem Rückenmark aufgrund von Anämie.
      • Schwere Kopfschmerzen.
      • Hirn-, Wirbelsäulen- oder andere Tumore.
      • Wirbelsäulentuberkulose.
      • Vor kurzem erlittenes Wirbelsäulentrauma.
      • Sehr niedriger Blutdruck oder niedriges Blutvolumen.
      • Probleme mit der Blutgerinnung.
      • Akute Porphyrie.
      • Flüssigkeit in den Lungen.
      • Septikämie (Blutvergiftung).
      • Wenn Sie eine Herzerkrankung haben.
      • Wenn Sie an einer neurologischen Erkrankung wie z. B. Multiple Sklerose, Hemiplegie, Paraplegie oder einer neuromuskulären Störung leiden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat großen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.
    • Ihr Arzt muss im Einzelfall entscheiden, ob Sie ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen können.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Wenn Sie schwanger sind oder vermuten, schwanger zu sein, müssen Sie Ihren Arzt informieren. Das Arzneimittel darf nicht zur lokalen oder regionalen Anästhesie bei einer Entbindung verabreicht werden.
    • Es ist nicht bekannt, ob Chloroprocain in die Muttermilch übergeht. Wenn Sie stillen, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen, der dann entscheidet, ob Ihnen das Präparat verabreicht werden sollte.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel wird intrathekal (in die Flüssigkeit, die das Rückenmark umgibt) injiziert, wobei die Dauer des geplanten chirurgischen Eingriffs 40 Minuten nicht überschreiten sollte.
  • Bei der Anwendung müssen Ausrüstung, Arzneimittel und Personal, das im Umgang mit Notfällen qualifiziert ist, unmittelbar verfügbar sein. In seltenen Fällen wurde nach der Anwendung von Lokalanästhetika von schweren Reaktionen berichtet, auch wenn in der Anamnese des Patienten keine individuelle Überempfindlichkeit aufgetreten ist.

Wechselwirkungen bei AMPRES 10 mg/ml Injektionslösung in Ampullen

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Dies gilt insbesondere für Arzneimittel, die Sie zur Behandlung eines unregelmäßigen Herzschlags (Klasse-III-Antiarrhythmika) und zur Schmerzlinderung einnehmen.
  • Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Es wird nicht empfohlen, vor der Anwendung des Präparates Nahrungsmittel oder Getränke zu sich zu nehmen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

8,81 mg

Natrium chlorid
Hilfstoff
Salzsäure 1 N
Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke
Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
2,8 mg Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu AMPRES 10 mg/ml Injektionslösung in Ampullen, 10X5 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.