Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
Hersteller/Vertrieb
HEXAL AG
Produktbewertung
20% positive Bewertungen 1 Kundenbewertung
Packung
Verschreibungspflicht
verschreibungspflichtig
Rezeptgebühr
Rezeptgebühr (9,16 €)
PZN
05743734
Indikation

Das Arzneimittel enthält einen Wirkstoff, der Anastrozol genannt wird. Dieser gehört zur Wirkstoffgruppe der Aromatasehemmer. Das…

Günstigster Preis
91,55 €
Versandkosten
versandkostenfrei

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei Pharmeo.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich ANASTROHEXAL 1 mg Filmtabletten, 98 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
91,55 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 91,55 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 18:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 11.12.16 02:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 11.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 11.12.16 07:06
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 11.12.16 04:01
Preis kann jetzt höher sein**
91,55 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 91,55 €
Für Bestellungen,die nur OTC Produkte
enthalten, wird eine Logistikpauschale von 0,50 € je Paket berechnet. Bestellungen mit Rezept werden generell ohne weitere Zusatzkosten versendet
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 11.12.16 09:28
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 11.12.16 03:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,93 € / 1 Stk. Daten vom 11.12.16 06:31
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
2 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu ANASTROHEXAL 1 mg Filmtabletten, 98 ST

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält einen Wirkstoff, der Anastrozol genannt wird. Dieser gehört zur Wirkstoffgruppe der Aromatasehemmer. Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen nach den Wechseljahren angewendet.
  • Das Arzneimittel wirkt, indem es die von Ihrem Körper produzierte Menge des Hormons Östrogen senkt. Dies geschieht durch Hemmung einer natürlichen Substanz (eines Enzyms) im Körper, die Aromatase heißt.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn
    • Sie allergisch (überempfindlich) gegen Anastrozol oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
    • Sie noch Ihre Menstruation haben und noch nicht in der Menopause sind.
    • Sie mäßige oder schwere Störungen der Leberfunktion haben.
    • Sie schwere Störungen der Nierenfunktion haben.
    • Sie Tamoxifen oder Arzneimittel einnehmen, die Östrogen enthalten.
    • Sie schwanger sind oder stillen.
  • Nehmen Sie das Arzneimittel nicht ein, wenn einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
  • Das Arzneimittel darf Kindern nicht verabreicht werden.

Dosierung von ANASTROHEXAL 1 mg Filmtabletten

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Das Arzneimittel darf Kindern nicht verabreicht werden.
  • Einnahme des Arzneimittels
    • Die übliche Dosis ist 1 Tablette 1-mal täglich.
  • Nehmen Sie das Arzneimittel so lange ein, wie es Ihnen Ihr Arzt empfiehlt. Die Behandlung ist eine Langzeittherapie und es kann sein, dass Sie das Arzneimittel mehrere Jahre einnehmen müssen.
  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte sofort Ihren Arzt.
  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben
    • Wenn Sie die Einnahme einer Tablette vergessen haben, nehmen Sie die nächste Tablette wie normal ein.
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein (zwei Tabletten zur selben Zeit), um die vergessene Tablette auszugleichen.
  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen
    • Brechen Sie die Behandlung nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ab.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels
    • Klären Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor der Einnahme des Arzneimittels, ob
      • Sie jemals eine Erkrankung hatten, durch die die Festigkeit Ihrer Knochen verringert wurde (Osteoporose).
      • Sie Leber- oder Nierenfunktionsstörungen haben.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft, sprechen Sie vor der Einnahme des Arzneimittels mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
  • Falls Sie ins Krankenhaus müssen, informieren Sie das zuständige medizinische Personal darüber, dass Sie mit dem Arzneimittel behandelt werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es ist unwahrscheinlich, dass das Arzneimittel die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu führen oder Werkzeuge oder Maschinen zu bedienen, beeinträchtigt.
    • Jedoch wurden während der Behandlung mit dem Arzneimittel gelegentlich Schwächegefühl und Schläfrigkeit beobachtet. Wenn dies bei Ihnen auftritt, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Auswirkungen bei Fehlgebrauch zu Dopingzwecken
    • Die Anwendung des Arzneimittels kann bei Dopingkontrollen zu positiven Ergebnissen führen.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Sie dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind oder stillen.
    • Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor Einnahme jedes Arzneimittels, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Einnahme Art und Weise

  • Versuchen Sie, Ihre Tablette täglich zur selben Zeit einzunehmen.
  • Schlucken Sie die Tablette unzerkaut mit Wasser.
  • Sie können das Arzneimittel unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Wechselwirkungen bei ANASTROHEXAL 1 mg Filmtabletten

  • Bei Einnahme des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige oder um pflanzliche Arzneimittel handelt. Der Grund ist, dass das Arzneimittel die Wirkung von anderen Arzneimitteln verändern kann und andere Arzneimittel die Wirkung des Arzneimittels verändern können.
    • Nehmen Sie das Arzneimittel nicht, wenn Sie bereits eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:
      • Tamoxifen, weil Tamoxifen dazu führen kann, dass Arimidex nicht mehr richtig wirkt.
      • Östrogen-haltige Arzneimittel, wie z. B. bei einer Hormonersatztherapie.
  • Wenn dies auf Sie zutrifft, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie folgende Arzneimittel einnehmen:
      • Arzneimittel, die ?LHRH Analogon" genannt werden. Dazu gehören Gonadorelin, Buserelin, Goserelin, Leuprorelin und Triptorelin.
  • Diese Arzneimittel werden zur Behandlung von Brustkrebs, bestimmter weiblicher (gynäkologischer) Erkrankungen und Unfruchtbarkeit angewendet.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
93 mg Hilfstoff
Macrogol 400
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Povidon K31
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu ANASTROHEXAL 1 mg Filmtabletten, 98 ST

1 von 5 Sternen AnastroHEXAL 1mg Nebenwirkungen

Von anonym am

Nach meiner Brustkrebserkrankung wurde mir für die Dauer von 5 Jahren AnastrolHexal verordnet.Die Nebenwirkungen sind erheblich. Innerhalb 1 Jahres nach Einnahme kann ich wegen Knochen-und Muskelschmerzen fast nicht mehr laufen. Außerdem bin ich permanent müde. Tamofixen durfte ich wegen des Risikos einer Thrombose nicht einnehmen. Meine Lebensqualität ist durch die Tatsache, daß ich fast nicht mehr laufen kann, stark eingeschränkt.

AnastroHEXAL Nebenwirkungen

Von anonym am

Wegen meiner Brustkrebserkrankung bekam ich unterstützend bzw. vorbeugend für 5 Jahre
AnastroHexal 1 mg verordnet, da ich Tamofixen überhaupt nicht vertrug. Die AnastroHEXAL bewirken bei mir sehr starke Knochen-und Gelenkschmerzen, sowie sehr starken Haarausfall und Müdigkeit. 1 Jahr ist bereits um und die Nebenwirkungen sind sehr lästig.

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.