Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Packung
60 Stück | N1
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
00795287
Indikation

Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege. Zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der ableitenden…

Günstigster Preis
10,23 €
UVP
17,98 €
43% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei apo-buy.com
auf den Merkzettel

Preisvergleich AQUALIBRA Filmtabletten, 60 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
10,23 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 45,00 €
Gesamtpreis 14,18 €
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 10:31
Preis kann jetzt höher sein**
10,25 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 40,00 €
Gesamtpreis 14,20 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 05:17
Preis kann jetzt höher sein**
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 18:17
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 10:45
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 06:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 08:31
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
121 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden

Aqualibra

Aqualibra ist ein pflanzliches Arzneimittel der Firma Medice für die Behandlung von bakteriellen und entzündlichen Harnweginfekten. Mit seinem breiten Wirkungssprektrum deckt es alle Behandlungsziele ab, die bei einer Blasenentzündung im Vordergrund stehen: Es hemmt die Entzündung, bekämpft die Erreger und lindert lästige Symptome. Das Mittel ist rezeptfrei erhältlich, Ihr Apotheker berät und informiert Sie gerne.

Wirkstoff und Wirkweise

Aqualibra Filmtabletten enthalten eine einzigartige Kombination aus drei verschiedenen Pflanzen-Extrakten. Die bewährten Wirkstoffe aus Hauhechelwurzel, Goldrutenkraut und Orthosiphonblättern haben neben ihrer harntreibenden Wirkung auch einen entzündungshemmenden Effekt. Sie stimulieren das Immunsystem und wirken schmerzlindernd sowie krampflösend. Darüber hinaus hemmt das Orthosiphon-Extrakt die Adhäsion (Anhaftung) von Bakterien an der Blasenschleimhaut und fördert somit deren Ausspülung. Bei der Behandlung einer Blasenentzündung spielt dies auch in der Nachsorge noch eine entscheidende Rolle, damit die Infektion sich nicht wiederholt.
 

Vorteile

Durch die synergetische Wirkungsweise der enthaltenen Komponenten wirkt Aqualibra schnell und zuverlässig. Bei komplikationslosen Harnweginfekten kann es, frühzeitig eingenommen, als Alternative zu Antibiotika dienen.
Ist bei schweren Infektionen der Harnwege eine Therapie mit Antibiotika unumgänglich, so können Sie diese durch die Einnahme von Aqualibra sinnvoll ergänzen: Sowohl abgetötete als auch lebende Erreger werden gründlich mit dem Urin ausgeschwemmt und die Beschwerden klingen schneller ab.
Aufgrund seiner guten Verträglichkeit kann das rein pflanzliche Mittel auch über einen längeren Zeitraum zur Behandlung chronisch wiederkehrender Infekte eingesetzt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen pflanzlichen Präparaten ist Aqualibra ein vom BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) offiziell zugelassenes Arzneimittel. Sowohl in klinischen Studien, als auch im Praxisalltag, konnte seine Wirksamkeit nachgewiesen werden. Achtung! Sollten Sie unter starken Symptomen leiden, Fieber haben oder Blut im Urin feststellen, suchen Sie jedoch bitte unbedingt einen Arzt auf. Das pflanzliche Präparat alleine wird in schweren Fällen möglicherweise nicht ausreichen.

Mögliche Nebenwirkungen

Unerwünschte Nebenwirkungen oder Unverträglichkeitsreaktionen wurden im Zusammenhang mit der Einnahme des Präparates nur sehr selten beobachtet. Sollten bei Ihnen jedoch Übelkeit, Durchfall, Erbrechen oder Reaktionen wie Hautausschlag und Juckreiz auftreten, setzen Sie das Mittel bitte ab und suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.

Anwendungsbeschränkungen

Wenn Sie bekanntermaßen überempfindlich auf einen der Bestandteile reagieren, dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden. Bei eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit und damit verbundenen Wasseransammlungen im Gewebe (Ödeme) darf grundsätzlich keine Durchspülungsbehandlung erfolgen. Kindern unter 12 Jahren sollte das Präparat nicht verabreicht werden, da keine ausreichenden Untersuchungen zur Unbedenklichkeit vorliegen. Aufgrund mangelnder Untersuchungen sollten Sie sicherheitshalber auch während der Schwangerschaft und Stillzeit auf eine Einnahme verzichten. Sollten Sie weitere Fragen zur Therapie mit Aqualibra haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.



Produktinformation zu AQUALIBRA Filmtabletten, 60 ST

Indikation

  • Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege.
  • Zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Als Durchspülung zur Vorbeugung und Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.
  • Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden?
    • Im folgenden wird beschrieben, wann Sie das Arzneimittel nur unter bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht anwenden dürfen. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Dies gilt auch, wenn diese Angaben bei Ihnen früher einmal zutrafen.
    • Das Präparat darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Hauhechelwurzel, Orthosiphonblätter, Goldrutenkraut oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
    • Keine Durchspülungsbehandlung bei Wasseransammlungen im Gewebe (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit.

Dosierung von AQUALIBRA Filmtabletten

  • Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt das Arzneimittel nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da das Präparat sonst nicht richtig wirken kann.
  • Wie viel und wie oft sollten Sie das Arzneimittel anwenden?
    • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3 x täglich 2, Filmtabletten mit reichlich Flüssigkeit ein.
  • Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden?
    • Die Dauer der Anwendung ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung und ist vom Arzt zu bestimmen.
  • Anwendungsfehler und Überdosierung
  • Was ist zu tun, wenn das Arzneimittel in zu großen Mengen angewendet wurde (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung?)
    • Vergiftungen mit dem Arzneimittel sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einnahme zu großer Mengen des Präparates können Nebenwirkungen möglicherweise verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Falls verstärkter Harndrang auftritt, ist diesem mit ausreichenden Mengen Flüssigkeit zu entsprechen.
  • Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig angewendet oder eine Anwendung vergessen haben?
    • Nehmen Sie die fehlenden Filmtabletten nicht zusätzlich ein, es sollen täglich nicht mehr als 6 Filmtabletten eingenommen werden.

Patientenhinweise

  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
    • Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden?
      • Zur Anwendung des Präparates bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
  • Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten?
    • Das Arzneimittel hat auf diese Tätigkeiten keinen Einfluss.

Schwangerschaft

  • Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
    • Das Präparat soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Die Filmtabletten werden unzerkaut geschluckt. Die Einnahme kann zu den Mahlzeiten oder unabhängig davon erfolgen. In jedem Fall ist das Arzneimittel mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen.
  • Auch ist während der gesamten Behandlungsdauer auf reichliche Flüssigkeitszufuhr (mindestens zwei Liter/Tag) zu achten.

Wechselwirkungen bei AQUALIBRA Filmtabletten

  • Keine bekannt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Aluminium hydroxid
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Chinolingelb
Hilfstoff
Crospovidon
Hilfstoff
Glucose Sirup, sprühgetrocknet
Hilfstoff
Indigocarmin
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Macrogol 3000
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maltodextrin
Hilfstoff
Poly(vinylalkohol)
Hilfstoff
Povidon K30
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu AQUALIBRA Filmtabletten, 60 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.