Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

Arctuvan Bärentrauben, 60 ST, Klinge Pharma GmbH 44%sparen*
  • rezeptfrei
  • PZN: 01532302
  • bei entzündlichen Harnwegserkrankungen
  • mit entzündungshemmender & antimikrobieller Wirkung
  • rein pflanzlich
Günstigster Preis: 10,76 €
Preis bisher: 19,37 €*
Ersparnis*: 44%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei eurapon.de
Zum Shop

Preisvergleich Arctuvan Bärentrauben, 60 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 18.06.21 21:58
Preis kann jetzt höher sein**
10,78 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 14,73 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 18.06.21 18:41
Preis kann jetzt höher sein**
10,97 €
+ Versand 3,50 €
frei ab 35,00 €
Gesamtpreis 14,47 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 18.06.21 18:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 18.06.21 08:07
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 19.06.21 05:09
Preis kann jetzt höher sein**
11,64 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 39,50 €
Gesamtpreis 15,59 €
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 15.06.21 11:30
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal One Touch
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,20 € / 1 Stk. Daten vom 18.06.21 18:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,20 € / 1 Stk. Daten vom 18.06.21 19:04
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten

Bei den Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten handelt es sich um ein pflanzliches Arzneimittel der Klinge Pharma GmbH. Entwickelt wurde das Präparat zur Behandlung von Harnwegserkrankungen. Zurückgegriffen wird dabei auf die bewährte Heilkraft von Bärentraubenblättern, die vor allem aufgrund ihrer entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften geschätzt werden.

Indikation/Anwendung der Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten

Als Harnwegsinfektion werden verschiedene Schleimhautentzündungen der ableitenden Harnwege bezeichnet. Die sogenannte Blasenentzündung ist eine besonders häufig auftretende Variante. Verursacht wird diese in erster Linie durch aus dem Darm stammende Bakterien, die über die Harnröhre zur Blase gelangen. Schmerzen, ein trüber und übelriechender Urin, ununterbrochener Harndrang und Brennen beim Wasserlassen: So lauten nur einige der Symptome, die für Erkrankungen der Harnwege bezeichnend sind. Handelt es sich dabei um Beschwerden, die keiner Therapie mit Antibiotika bedürfen, so erweisen sich die Bärentrauben als optimales alternatives Arzneimittel. Vor allem die Blätter der Heilpflanze werden erfolgreich zur Behandlung unkomplizierter Harnwegsinfekte eingesetzt.

Inhaltsstoffe der Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten

Neben einem Trockenextrakt aus Bärentraubenblättern mit Wasser als Auszugsmittel enthalten die Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten die Hilfsstoffe:
hochdisperses Siliciumdioxid, Eisen(III)-oxid, Eisen(II,III)-oxid, Magnesiumstearat, mikrokristalline Cellulose, Lactose-1-Wasser, Carboxymethylstärke/Natrium, Titandioxid, Poly(vinylalkohol), Macrogol 3350, Talkum und Titandioxid.

Kontraindikation/Gegenanzeigen

Das pflanzliche Arzneimittel darf bei Kindern und Jugendlichen unter dem 12. Lebensjahr nicht angewendet werden.
Auch in der Schwangerschaft und Stillzeit ist von einer Anwendung abzusehen.
Grundsätzlich empfiehlt sich vor einer Behandlung mit den Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten die Konsultation eines Arztes.

Für Patienten, die nachweislich auf einen oder mehrere der Bestandteile allergisch reagieren, ist das Medizinprodukt nicht geeignet.
Sollten während der Behandlung mit den Filmtabletten Symptome wie Hautreizungen, Atem- oder Magen-Darm-Beschwerden auftreten, so handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine allergische Reaktion, die ein Absetzen des Mittels erforderlich macht.
Weitere Informationen zu potentiellen Wechsel- und Nebenwirkungen bietet die Packungsbeilage.

Dosierung/Darreichungsform der Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten

Die für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren empfohlene Verzehrmenge liegt bei zwei- bis viermal täglich 2 Filmtabletten.
Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit viel Flüssigkeit.
Die Anwendungsdauer sollte eine Woche nicht überschreiten. Pro Jahr kann die Behandlung maximal fünfmal wiederholt werden.
Die hier angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Packungsgröße und ergänzende Informationen

Die Arctuvan® Bärentraubenblätter Filmtabletten können rezeptfrei in einer Packungsgröße zu 60 Stück in Apotheken und Versandapotheken erworben werden.
Hinweis: Vermeiden Sie die Einnahme von Nahrungsmitteln und Getränken, die aufgrund der Produktion von saurem Harn zu einer Reduktion der antibakteriellen Wirkung führen.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Arctuvan Bärentrauben

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Harnwegserkrankungen.
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.
  • Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel nicht eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen Bärentraubenblätter oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind,
    • von Kindern unter 12 Jahren.

Dosierung von Arctuvan Bärentrauben

  • Nehmen Sie das Präparat immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre nehmen 2 - 4 x täglich 2 Filmtabletten ein.
  • Dauer der Anwendung:
    • Das Präparat sollte wie alle arbutinhaltigen Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als jeweils 1 Woche und höchstens fünfmal jährlich eingenommen werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten
    • Von dem Präparat sollen pro Tag nicht mehr eingenommen werden als angegeben oder vom Arzt verordnet. Wenn Sie versehentlich eine Filmtablette mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Die Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen kann jedoch erhebliche Beschwerden (z. B. Magen-Darm-Beschwerden mit Übelkeit und Erbrechen, aber auch Blut im Urin und Leberschäden) hervorrufen. In diesem Falle, auch wenn noch keine Beschwerden aufgetreten sind, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie mit der Einnahme so fort, wie es angegeben oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen
    • Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Im Zweifelsfalle befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.
  • Kinder und Jugendliche
    • Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel beeinflusst das Reaktionsvermögen nicht.

Schwangerschaft

  • Dieses Arzneimittel soll bei Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht angewendet werden.
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Die Filmtabletten werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen.

Wechselwirkungen bei Arctuvan Bärentrauben

  • Einnahme des Präparates zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Die Filmtabletten sollten nicht zusammen mit Arzneimitteln eingenommen werden, die zur Bildung eines sauren Harns führen, da dies die antibakterielle Wirkung vermindert.
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • das Arzneimittel sollte nicht zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken eingenommen werden, die zur Bildung eines sauren Harns führen, da dies die antibakterielle Wirkung vermindert.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carboxymethylstärke, Natriumsalz
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Eisen (II,III) oxid
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Macrogol 3350
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maltitol
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Arctuvan Bärentrauben, 60 ST

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt

Produktbewertung schreiben

Bei Blasenentzündung sehr gut

Bei Blasenentzündung sehr gut, allerdings nur in Verbindung mit basischen Urin, deshalb sollte man tierrische Lebensmittel, Zucker und weißes Mehlprodukte weglassen, sie säuern den Urin an. Nicht mehr als 5 x im Jahr einnehmen. Manchmal reicht auch schon 3 Tage hintereinander zu nehmen, danach mit Angocin weitermachen.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis