Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

CALCIMAGON D3 UNO, 90 ST, Takeda GmbH 36%sparen*
  • rezeptfrei
  • PZN: 05883599
  • bei Vitamin-D- und Calcium-Mangel
  • zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose
  • primär bei älteren Menschen anzuwenden
Günstigster Preis: 25,62 €
Preis bisher: 40,28 €*
Ersparnis*: 36%
zzgl. Versand: 4,50 €
Bei Pharmeo DE
Zum Shop

Preisvergleich CALCIMAGON D3 UNO, 90 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
25,62 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 30,12 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 14:43
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 14:45
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 14:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 14:12
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal One Touch
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 09:05
Preis kann jetzt höher sein**
26,35 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 30,30 €
Aponeo bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Website von Medizinfuchs zum Aponeo-Shop gehen. Die Abgabemenge bei diesen Artikeln ist teilweise beschränkt. Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Eine Gutscheineinlösung ist nicht möglich.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 14:02
Preis kann jetzt höher sein**
26,45 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 30,40 €
Die "Deutsche Internet Apotheke" bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum Shop der "Deutsche Internet Apotheke" gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 14:08
Preis kann jetzt höher sein**
26,46 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 39,00 €
Gesamtpreis 30,41 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 14:08
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produkinformation zu Calcimagon D3 Uno

Bei den Calcimagon® D3 UNO 1000 mg/ 800 I.E. Kautabletten handelt es sich um ein apothekenpflichtiges Arzneimittel der TAKEDA GmbH. Zum Einsatz kommt das Medizinprodukt sowohl im Rahmen einer Prävention als auch einer Therapie von Vitamin D- sowie Calcium-Mangelzuständen. Zur primären Zielgruppe zählen ältere Menschen und Osteoporose-Patienten.

Indikation/Anwendung von Calcimagon D3 Uno

Gerade für Knochen und Gelenke sind die Vitalstoffe Vitamin D3 und Calcium unentbehrlich. Nicht nur sorgen sie für ein normales Wachstum der Knochen. Vielmehr erhalten sie sie langfristig auch stark und widerstandsfähig. Darüber hinaus verhindern sie im Idealfall selbst mit zunehmendem Alter ein Poröswerden der Knochensubstanz und eine damit einhergehende erhöhte Anfälligkeit für Knochenbrüche. Sollten Sie beispielsweise aufgrund einer mangelhaften Ernährung oder einem überdurchschnittlich hohen Verbrauch bzw. Bedarf an einem Defizit an essentiellen Vitalstoffen leiden, so finden Sie in den Calcimagon D3 Uno Kautabletten ein Präparat, das eine rasche, zuverlässige und unkomplizierte Versorgung garantiert.

Inhaltsstoffe von Calcimagon D3 Uno

Das Wirkstoffduo setzt sich aus den Stoffen Colecalciferol und Calciumcarbonat zusammen. Beide Zutaten garantieren eine optimale Aufnahme und Verarbeitung durch den Körper.

Die Liste der Hilfsstoffe umfasst die Substanzen:
Sucralose, Zitronen-Aroma, Povidon K30, hochdisperses Siliciumdioxid, Glycerol(mono/di)speisefettsäureester, pflanzliches Magnesiumstearat, modifizierte Maisstärke, Saccharose, Natrium-Ascorbat, mittelkettige Triglyceride, Xylitol, Isomalt und DL-α-Tocopherol.

Kontraindikation/Gegenanzeigen

Von einer Anwendung der Calcimagon D3 Uno Kautabletten ist abzusehen, wenn Sie auf Vitamin D, Calcium oder einen anderen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren.
Das Auftreten von Unverträglichkeitserscheinungen oder Nebenwirkungen während der Anwendung erfordert ein umgehendes Absetzen des Präparates.
Nicht geeignet ist das Arzneimittel außerdem für Patienten, die unter Nierensteinen oder ernstzunehmenden Störungen der Nierenfunktion leiden.
Darüber hinaus dürfen Sie das Mittel nicht anwenden, wenn Sie einen erhöhten Calciumspiegel in Blut oder Urin oder ein Zuviel an
Vitamin D im Blut aufweisen.
Weitere Informationen zu Risiken und Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Dosierung/Darreichungsform von Calcimagon D3 Uno

Die empfohlene tägliche Verzehrmenge liegt bei einer Kautablette täglich. Die Einnahme erfolgt wahlweise durch ein Lutschen oder Zerkauen der Tablette.
Hinweis: Bei den Calcimagon D3 Uno Kautabletten handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel und keinen Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.  

Schwangere und stillende Frauen, die unter einem Calcium- oder Vitamin D-Mangel leiden, können das Präparat im Idealfall nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen.
Nicht geeignet ist das Arzneimittel zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel CALCIMAGON D3 UNO

Indikation

  • Das Arzneimittel sind weiße, runde Kautabletten, welche die für die Knochenbildung wichtigen Substanzen Calcium und Vitamin D3 enthalten. Das Arzneimittel wird zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen sowie als Zusatzbehandlung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie angewendet.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • Wenn Sie allergisch gegen Calcium, Vitamin D oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • Wenn Sie eine schwere Beeinträchtigung der Nierenfunktion haben.
    • Wenn Sie einen zu hohen Calciumspiegel im Blut oder Urin haben.
    • Wenn Sie an Nierensteinen leiden.
    • Wenn Sie einen zu hohen Vitamin-D-Spiegel im Blut haben.

Dosierung von CALCIMAGON D3 UNO

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Dosierung:
    • Die empfohlene Dosis beträgt:
      • 1 Kautablette täglich.
    • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
      • Die Kautabletten sind nicht für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen vorgesehen.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, sprechen Sie bitte unverzüglich mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,
      • Wenn Sie eine Langzeitbehandlung erhalten, insbesondere bei gleichzeitiger Einnahme von Diuretika (zur Behandlung von Bluthochdruck oder Ödemen) oder Herzglykosiden (zur Behandlung von Herzkrankheiten).
      • Wenn Sie unter eingeschränkter Nierenfunktion leiden oder zu ausgeprägter Steinbildung neigen.
      • Wenn Sie an Sarkoidose leiden (eine Erkrankung des Immunsystems, die zur Erhöhung des Vitamin D-Spiegels im Körper führen kann).
      • Wenn bei Ihnen eine Immobilisationsosteoporose vorliegt.
      • Wenn Sie andere Vitamin-D-haltige Präparate anwenden. Die zusätzliche Einnahme von Calcium und Vitamin D sollte nur unter engmaschiger ärztlicher Aufsicht erfolgen.
    • Kinder und Jugendliche
      • Das Arzneimittel ist nicht für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen vorgesehen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat keinen bekannten Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Wenn Sie schwanger sind, können Sie das Arzneimittel im Fall eines Calcium- oder Vitamin D Mangels einnehmen. Während der Schwangerschaft sollten Sie nicht mehr als 2.500 mg Calcium und 4.000 I.E. Vitamin D pro Tag einnehmen, da Überdosierungen das ungeborene Kind schädigen können.
  • Stillzeit
    • Das Arzneimittel kann während der Stillzeit eingenommen werden. Calcium und Vitamin D3 gehen in die Muttermilch über. Dies ist zu beachten, wenn dem Kind zusätzlich Vitamin D gegeben wird.

Einnahme Art und Weise

  • Sie können die Tablette lutschen oder zerkauen.

Wechselwirkungen bei CALCIMAGON D3 UNO

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.
    • Die Aufnahme von Tetrazyklinpräparaten (Antibiotika) kann durch die gleichzeitige Einnahme von Calciumcarbonat beeinflusst werden. Aus diesem Grund sollten tetrazyklinhaltige Arzneimittel mindestens 2 Stunden vor bzw. 4 bis 6 Stunden nach der Einnahme eingenommen werden.
    • Bisphosphonat-Präparate (zur Behandlung von Osteoporose) sollten mindestens 1 Stunde vor den Kautabletten eingenommen werden.
    • Calcium kann die Wirkung von Levothyroxinen (verabreicht zur Behandlung von Schilddrüsenhormonmangel) vermindern. Daher nehmen Sie bitte Levothyroxin mindestens 4 Stunden vor bzw. 4 Stunden nach den Kautabletten ein.
    • Die Wirkung von Chinolon-Antibiotika kann bei gleichzeitiger Verabreichung von Calcium verringert werden. Nehmen Sie bitte Chinolon-Antibiotika 2 Stunden vor bzw. 6 Stunden nach den Kautabletten ein.
    • Calcium kann die Aufnahme von Eisen, Zink und Strontiumranelat verringern. Nehmen Sie daher bitte Arzneimittel, die Eisen, Zink und Strontiumranelat enthalten, 2 Stunden vor bzw. 2 Stunden nach den Kautabletten ein.
    • Andere Arzneimittel, deren Wirkung von den Kautabletten beeinflusst wird bzw. sich auf die Wirkung von den Kautabletten auswirken könnte:
      • Diuretika vom Thiazid-Typ (zur Behandlung von Bluthochdruck und Ödemen).
      • Herzglykoside (zur Behandlung von Herzerkrankungen).
    • Orlistat (zur Behandlung von Fettleibigkeit) kann die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen, wie z. B. Vitamin D3, stören.
    • Wenn Sie eines der oben aufgeführten Arzneimittel einnehmen, wird Ihr Arzt Ihnen weitere Anweisungen geben.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Das Arzneimittel kann mit oder ohne Nahrung bzw. Flüssigkeit eingenommen werden.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

1000 mg
800 IE
20 µg

alpha-Tocopherol
Hilfstoff
Isomalt
88,6 mg Hilfstoff
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Hilfstoff
Maisstärke, modifiziert
Hilfstoff
Natrium ascorbat
Hilfstoff
Povidon 30
Hilfstoff
Saccharose
1,5 mg Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Speisefettsäuren, Mono- und Diglyceride
Hilfstoff
Sucralose
Hilfstoff
Triglyceride, mittelkettig
Hilfstoff
Xylitol
Hilfstoff
Zitronen Aroma
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu CALCIMAGON D3 UNO, 90 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.