Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 03678553
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 1073,00 €
versandkostenfrei
Bei care-line.biz
Zum Shop

Preisvergleich Celsentri 150mg, 60 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Giropay
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 18.06.18 00:03
Preis kann jetzt höher sein**
1073,00 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 1073,00 €
Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 22.06.18 18:18
Preis kann jetzt höher sein**
1073,00 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 1073,00 €
4,95 € für die DHL-Abendlieferung
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Zusatzgebühren› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 22.06.18 10:14
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 23.06.18 02:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Barzahlung
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 22.06.18 08:06
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 23.06.18 04:19
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 23.06.18 05:03
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 17,88 € / 1 Stk. Daten vom 23.06.18 02:21
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...

Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Celsentri 150mg

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Maraviroc. Maraviroc gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die CCR5-Antagonisten genannt werden. Das Präparat wirkt, indem es einen CCR5 genannten Rezeptor blockiert, den das HI-Virus benutzt, um in Blutzellen einzudringen und diese zu infizieren.
  • Es wird zur Behandlung einer Infektion mit dem Humanen Immundefizienz-Virus Typ 1 (HIV-1) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab einem Alter von 2 Jahren und einem Körpergewicht von mindestens 10 kg angewendet.
  • Das Präparat muss zusammen mit anderen Arzneimitteln, die auch zur Behandlung der HIV-Infektion angewendet werden, eingenommen werden. Diese Arzneimittel werden alle Anti-HIV-Arzneimittel oder antiretrovirale Arzneimittel genannt.
  • Als Teil der Kombinationstherapie verringert Maraviroc die Menge an Viren in Ihrem Körper und hält sie auf einem niedrigen Niveau. Dies hilft Ihrem Körper, die Zahl der CD4-Zellen in Ihrem Blut zu erhöhen. CD4-Zellen sind eine Art von weißen Blutkörperchen, die wichtig sind, um Ihrem Körper bei der Abwehr von Infektionen zu helfen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • wenn Sie (oder Ihr Kind, wenn es der Patient ist) allergisch gegen Maraviroc oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie der Meinung sind, dass dies auf Sie oder Ihr Kind zutrifft.

Dosierung von Celsentri 150mg

  • Nehmen Sie oder geben Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Ihr Arzt wird Sie beraten, ob die Einnahme der Lösung zum Einnehmen geeigneter ist, wenn Sie (oder Ihr Kind) nicht in der Lage sind Tabletten zu schlucken.
  • Wieviel Sie einnehmen müssen
    • Erwachsene
      • Abhängig von anderen Arzneimitteln, die Sie gleichzeitig anwenden, beträgt die empfohlene Dosierung von Maraviroc 150 mg, 300 mg oder 600 mg zweimal täglich. Nehmen Sie immer die Dosis ein, die Ihnen Ihr Arzt verordnet hat.
    • Personen mit Nierenproblemen
      • Wenn Sie Nierenprobleme haben, wird Ihr Arzt möglicherweise Ihre Dosierung ändern.
      • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn dies auf Sie zutrifft.
    • Jugendliche und Kinder ab einem Alter von 2 Jahren und einem Körpergewicht von mindestens 10 kg
      • Ihr Arzt wird die korrekte Dosierung auf Basis des Körpergewichts und anderer gleichzeitig eingenommener Arzneimittel festlegen.
  • Zur Behandlung von HIV muss Maraviroc zusammen mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden. Beachten Sie daher auch die Einnahmehinweise in den Gebrauchsinformationen dieser anderen Arzneimittel.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen oder gegeben haben als Sie sollten
    • Wenn Sie versehentlich zuviel eingenommen oder gegeben haben:
      • Wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Arzt oder an das nächste Krankenhaus.

 

  • Wenn Sie die Einnahme oder die Gabe vergessen haben
    • Wenn Sie (oder Ihr Kind) eine Dosis vergessen haben, nehmen (oder geben) Sie die ausgelassene Dosis möglichst schnell. Nehmen (oder geben) Sie die folgende, reguläre Dosis wieder zum üblichen Zeitpunkt.
    • Wenn es jedoch schon fast Zeit für die nächste Dosis ist, dann nehmen oder geben Sie die vergessene Dosis nicht mehr, sondern warten Sie und nehmen oder geben Sie dann die nächste Dosis zum üblichen Zeitpunkt.
    • Nehmen oder geben Sie nicht die doppelte Menge, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Wenn Sie oder Ihr Kind die Einnahme abbrechen
    • Führen Sie die Einnahme solange fort, bis Ihr Arzt Ihnen empfiehlt, die Einnahme zu beenden.
    • Die tägliche Einnahme Ihrer Arzneimittel zur richtigen Zeit ist wichtig, damit sich Ihre HIV-Infektion nicht verschlimmert. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die korrekte Einnahme wie oben beschrieben fortsetzen, es sei denn Ihr Arzt empfiehlt Ihnen (oder Ihrem Kind), die Behandlung zu beenden.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Ihr Arzt muss Ihr Blut untersuchen, um zu überprüfen, ob Maraviroc für Sie (oder Ihr Kind, wenn es der Patient ist) eine geeignete Behandlung ist.
    • Manche Personen, die das Präparat einnahmen, haben schwerwiegende allergische Reaktionen oder Hautreaktionen entwickelt.
    • Vergewissern Sie sich, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen, dass Ihr Arzt darüber informiert ist, ob einer der folgenden Punkte auf Sie (oder Ihr Kind) zutrifft oder in der Vergangenheit auf Sie (oder Ihr Kind) zutraf:
      • Eine Erkrankung der Leber einschließlich chronische Hepatitis B oder C. Nur eine begrenzte Anzahl an Patienten mit Leberproblemen haben das Präparat bisher eingenommen. Ihre Leberfunktion wird eventuell sorgfältig überwacht werden müssen.
      • Niedriger Blutdruck, einschließlich Schwindel nach schnellem Aufstehen oder Aufsitzen oder wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel einnehmen, die den Blutdruck senken. Dies ist bedingt durch einen plötzlichen Blutdruckabfall. Wenn dies auftritt, legen Sie sich (oder Ihr Kind) flach hin, bis Sie sich (oder Ihr Kind) besser fühlen. Richten Sie sich möglichst langsam auf.
      • Tuberkulose (TB) oder schwere Pilzinfektionen. Maraviroc kann möglicherweise Ihr Risiko, an einer Infektion zu erkranken, erhöhen.
      • Probleme mit den Nieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zusätzlich bestimmte andere Arzneimittel einnehmen.
      • Herz- oder Kreislaufprobleme. Nur eine begrenzte Anzahl an Patienten mit schwerwiegenden Herz- oder Kreislaufproblemen haben das Präparat bisher eingenommen.
    • Sprechen Sie vor Behandlungsbeginn mit Ihrem Arzt, wenn Sie der Meinung sind, dass einer dieser Punkte auf Sie (oder Ihr Kind) zutrifft.
    • Anzeichen, auf die Sie achten müssen
      • Bei einigen Personen, die Arzneimittel gegen eine HIV-Infektion einnehmen, können andere - auch schwerwiegende - Erkrankungen auftreten. Dazu gehören:
        • Symptome von Infektionen und Entzündungen
        • Gelenkschmerzen, Gelenksteifheit und Knochenprobleme.
      • Sie sollten wissen, auf welche wichtigen Anzeichen und Symptome Sie achten müssen, während Sie Maraviroc einnehmen.
      • Lesen Sie die Informationen unter Kategorie „Nebenwirkungen".
    • Schützen Sie andere Menschen
      • Die HIV-Infektion wird durch Sexualkontakt mit einem Infizierten oder durch Übertragung von infiziertem Blut (z. B. durch gemeinsame Verwendung von Injektionsnadeln) verbreitet. Auch während der Einnahme dieses Arzneimittels können Sie (oder Ihr Kind) HIV auf andere übertragen, obwohl das Risiko durch eine effektive Behandlung verringert ist.
      • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie Sie die Infizierung anderer Menschen verhindern können.
    • Ältere Patienten
      • Das Präparat wurde nur von einer begrenzten Anzahl Patienten über 65 Jahre eingenommen. Wenn Sie zu dieser Altersgruppe gehören, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob Sie das Arzneimittel einnehmen können.
    • Kinder
      • Die Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren oder mit einem Körpergewicht von weniger als 10 kg wurde bisher nicht untersucht. Daher wird das Arzneimittel für Kinder unter 2 Jahren oder mit einem Körpergewicht von weniger als 10 kg nicht empfohlen.

       

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel kann bei Ihnen Schwindel verursachen.
    • Führen Sie kein Fahrzeug, fahren Sie nicht mit dem Fahrrad und bedienen Sie keine Werkzeuge oder Maschinen, es sei denn Sie sind sich sicher, dass Sie davon nicht betroffen sind.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft
    • Wenn Sie schwanger sind, schwanger werden oder planen schwanger zu werden,
      • sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Risiken und den Nutzen einer Einnahme des Arzneimittels.
  • Stillzeit
    • HIV-infizierte Frauen dürfen nicht stillen, da die HIV-Infektion über die Muttermilch auf den Säugling übertragen werden kann.
    • Es ist nicht bekannt, ob die Inhaltsstoffe ebenfalls in die Muttermilch übergehen können. Wenn Sie stillen oder beabsichtigen zu stillen:
      • Sprechen Sie umgehend mit Ihrem Arzt darüber.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel ist nur zur Einnahme bestimmt und kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.

Wechselwirkungen bei Celsentri 150mg

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie (oder Ihr Kind) andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie (oder Ihr Kind) während der Einnahme des Präparates mit der Einnahme/Anwendung eines neuen Arzneimittels beginnen.
    • Arzneimittel, die Johanniskraut (Hypericum perforatum) enthalten, beeinträchtigen wahrscheinlich die Wirkung von Maraviroc. Sie sollten diese Arzneimittel nicht einnehmen, solange Sie Maraviroc einnehmen.
    • Einige Arzneimittel können, wenn sie zusammen mit diesem Präparat angewendet werden, den Wirkstoffspiegel von Maraviroc im Körper beeinflussen. Dazu gehören:
      • andere Arzneimittel zur Behandlung einer HIV- oder Hepatitis-C-Infektion (wie z. B. Atazanavir, Cobicistat, Darunavir, Efavirenz, Etravirin, Fosamprenavir, Indinavir, Lopinavir, Nelfinavir, Ritonavir, Saquinavir, Boceprevir, Telaprevir)
      • Antibiotika (Clarithromycin, Telithromycin, Rifampicin, Rifabutin)
      • Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen (Ketoconazol, Itraconazol, Fluconazol)
      • krampflösende Arzneimittel (Carbamazepin, Phenytoin, Phenobarbital).
    • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie (oder Ihr Kind) eines dieser Arzneimittel einnehmen. Dies erlaubt Ihrem Arzt, die geeignete Dosis des Präparates zu verschreiben.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Calcium hydrogenphosphat
Hilfstoff
Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Indigo disulfonsäure, Aluminiumsalz
Hilfstoff
Macrogol 3350
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Phospholipide (aus Sojabohne)
0,84 mg Hilfstoff
Poly(vinylalkohol)
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Celsentri 150mg, 60 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Celsentri 150mg, 60 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Celsentri 150mg Abacus Medicine A/S 60 Stk.
1055,47 €
2 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Celsentri 150 mg Cc-Pharma GmbH 60 Stk.
1055,52 €
2 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
CELSENTRI 150mg Filmtabletten Haemato Pharm GmbH 60 Stk.
1055,65 €
2 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Celsentri 150 mg Filmtabletten Emra-Med Arzneimittel GmbH 60 Stk.
1056,87 €
2 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Celsentri 150 mg Filmtabletten Axicorp Pharma GmbH 60 Stk.
1057,07 €
1 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
CELSENTRI 150MG kohlpharma GmbH 60 Stk.
1057,10 €
1 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
CELSENTRI 150 mg Filmtabletten Orifarm GmbH 60 Stk.
1057,10 €
1 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Celsentri 150 mg Filmtabletten Eurimpharm Arzneimittel GmbH 60 Stk.
1057,10 €
1 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Celsentri 150mg Filmtabletten Medicopharm AG 60 Stk.
1060,37 €
1 % Ersparnis


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.