Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Cetebe® Vitamin C Retard 500 mg, 120 St, GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
Günstigster Preis: 22,61 €
Preis bisher: 24,23 €*
Ersparnis*: 7%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Cetebe® Vitamin C Retard 500 mg, 120 St

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 0,19 € je Stück Daten vom 08.12.19 00:09
Preis kann jetzt höher sein**
24,23 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 31,13 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,20 € je Stück Daten vom 05.12.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Cetebe Vitamin C Retard 500 mg

Cetebe Vitamin C Retard 500 mg von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare ist ein Arzneimittel zur Behandlung und Vorbeugung von Vitamin C Mangelkrankheiten, wenn die ausreichende Zufuhr nicht über eine gesunde Ernährung gedeckt werden kann. Die Retardkapseln enthalten den Wirkstoff Ascorbinsäure, der anders, als bei den Brausetabletten kontinuierlich in kleinen Mengen an den Körper abgegeben wird und deshalb besser verwertet werden kann. Vitamin C ist unentbehrlich für eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen im menschlichen Körper. Weitere Inhaltsstoffe sind Weinsäure, der Farbstoff Riboflavin, Stearinsäure, Natriumdodecylsulfat, Schellack, Talkum, Gelatine, Maisstärke und Sucrose.

Indikation und Anwendung

  • Vitamin C-Mangel-Krankheiten
  • erhöhter Vitamin C Bedarf bei Erkältungskrankheiten mit Fieber
  • Stärkung des Immunsystems
  • Abwehr von Erkältungskrankheiten
  • Als Ausgleich für einen Mehrbedarf in Schwangerschaft beziehungsweise Stillzeit

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Allergie gegen Ascorbinsäure oder die weiteren Inhaltsstoffe
  • Neigung zu oxalathaltigen Blasen- und Nierensteinen
  • Eisenspeicherkrankheiten, wie Hämochromatose, sideroblastische Anämie oder Thalassämie

Dosierung und Patientenhinweise

  • Um den Tagesbedarf an Vitamin C zu decken, genügt es, wenn Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren regelmäßig einmal täglich eine Kapsel Cetebe Vitamin C Retard 500 mg unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen, maximal 2 Kapseln.
  • Eine Einnahme darüber hinaus ist nicht sinnvoll, da es vom Körper wieder ausgeschieden wird und nur die Ausscheidungsorgane belastet.
  • Nicht länger als 6 Monate ohne ärztlichen Rat einnehmen.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme von Cetebe Vitamin C Retard Ihren Arzt.

Wechselwirkungen

Sind möglich mit

  • Arzneimitteln gegen Eisenmangel
  • Antazida gegen Sodbrennen
  • Deferoxamin gegen Eisenüberladung
  • Acetylsalicylsäure

Mögliche Nebenwirkungen

  • Schwellungen von Lippen, Zunge, Gesicht oder Hals
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Atembeschwerden
  • allergische Hautreaktionen mit Hautausschlag, Juckreiz
  • Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit
  • Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Sodbrennen

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Cetebe® Vitamin C Retard 500 mg, 120 St

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.