Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

DOLO-Menthoneurin® Gel, 40 g, Takeda GmbH
  • rezeptfrei
  • PZN: AT-0455700
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 5,25 €
Preis bisher: 5,96 €*
Ersparnis*: 12%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich DOLO-Menthoneurin® Gel, 40 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 13,13 € / 100 g Daten vom 08.11.19 00:09
Preis kann jetzt höher sein**
5,96 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 12,86 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 14,90 € / 100 g Daten vom 13.11.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu DOLO-Menthoneurin Gel

Als DOLO-Menthoneurin Gel wird ein schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel bezeichnet. Es dient zur Behandlung von stumpfen Verletzungen.

Anwendungsgebiete

Zur Anwendung kommt das vom Pharmaunternehmen Takeda hergestellte DOLO-Menthoneurin Gel, um schmerzhafte, stumpfe Verletzungen wie zum Beispiel Sportverletzungen zu behandeln. Dazu gehören:

  • Zerrungen
  • Prellungen
  • Verstauchungen
  • Blutergüsse
  • Quetschungen

Wirkungsweise

DOLO-Menthoneurin Gel entfaltet eine sechsfache Wirkungsweise. So beschleunigt das Gel die Heilung, lindert Schmerzen, geht gegen Entzündungen vor, fördert die Durchblutung, kühlt umgehend und wirkt abschwellend.

Diese Effekte beruhen auf den Inhaltsstoffen von DOLO-Menthoneurin Gel. Dabei handelt es sich um eine Arzneistoffkombination aus Heparin-Natrium, Diethylaminsalicilat sowie Menthol. Aus dem Diethylaminsalicilat wird Salicylsäure frei, die Entzündungen hemmt und Schmerzen stillt. Ebenfalls einen entzündungshemmenden Effekt entfaltet der Blutgerinnungshemmer Heparin. Durch das Menthol entsteht ein kühlender Effekt, der sich sofort auf die Schmerzempfindung auswirkt.

Weitere Bestandteile des DOLO-Menthoneurin Gels sind:

  • Natriumhydroxid
  • 2-Propanol
  • Kiefernadelöl
  • Poly-(oxyethylen)-35-Rizinusöl
  • Polyacrylsäure
  • Polysorbat 80
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

  • Sofern keine anderen Anordnungen des Arztes bestehen, wird DOLO-Menthoneurin Gel ein bis drei Mal pro Tag auf die betroffenen Körperstellen in dünner Schicht aufgetragen.
  • Anschließend massiert der Patient es mit geringfügigem Druck ein.
  • Bei Schmerzen ist es ratsam, das Gel nur einziehen zu lassen.
  • Die Maximaldosis von 5 Gramm am Tag darf nicht länger als sieben Tage aufgetragen werden.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Nicht geeignet ist eine Behandlung mit DOLO-Menthoneurin Gel, wenn eine Überempfindlichkeit gegen dessen Inhaltsstoffe besteht.
  • Babys und Kinder unter 2 Jahren dürfen das Gel nicht erhalten, da ihnen sonst ein Kehlkopfkrampf droht.
  • Vorsicht ist zudem bei Asthma-Patienten geboten.
  • So besteht bei ihnen durch das Einatmen von DOLO-Menthoneurin Gel das Risiko eines Asthmaanfalls oder von Atemnot.
  • Liegt Verdacht auf eine Überdosis vor, ist ein Arzt zu verständigen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu DOLO-Menthoneurin® Gel, 40 g

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.