Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

ICHTHODERM, 50 G, Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermani & Co. (Gmbh & Co.) KG 38%sparen*
Günstigster Preis: 15,13 €
Preis bisher: 24,37 €*
Ersparnis*: 38%
zzgl. Versand: 3,99 €
Bei apo.com
Zum Shop

Preisvergleich ICHTHODERM, 50 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
15,13 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 19,12 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 30,26 € / 100 g Daten vom 14.12.17 06:35
Preis kann jetzt höher sein**
15,15 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 19,14 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 30,30 € / 100 g Daten vom 14.12.17 06:33
Preis kann jetzt höher sein**
15,15 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 19,14 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 30,30 € / 100 g Daten vom 14.12.17 06:35
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 30,32 € / 100 g Daten vom 14.12.17 06:35
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 30,32 € / 100 g Daten vom 14.12.17 06:32
Preis kann jetzt höher sein**
15,43 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 19,93 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 30,86 € / 100 g Daten vom 13.12.17 18:17
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 31,30 € / 100 g Daten vom 14.12.17 05:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 31,48 € / 100 g Daten vom 13.12.17 23:46
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu ICHTHODERM, 50 G

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Dermatikum für die Kopfhaut mit einem Wirkstoff aus der Gruppe der sulfonierten Schieferöle.
  • Es wird angewendet zur Behandlung der krankhaften Talgdrüsenüberproduktion der Kopfhaut (Seborrhoea oleosa und sicca), Schuppenbildung, Schuppenflechte (Psoriasis), Juckflechte (Ekzem), Hautjuckreiz (Pruritus) und Haarbalgentzündung (Follikulitis) im Bereich des behaarten Kopfes.

Kontraindikation

  • Das Präparat darf nicht angewendet werden, wenn Ihnen bekannt ist, daß Sie auf den Wirkstoff Natriumbituminosulfonat, hell oder andere sulfonierte Schieferöle oder auf einen der sonstigen Bestandteile allergisch reagieren.

Dosierung von ICHTHODERM

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, sollte das Präparat in den ersten beiden Wochen mehrmals angewendet werden. Mit fortschreitendem Rückgang der Erkrankung genügt zumeist eine einmalige wöchentliche Anwendung.
  • Die Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels richtet sich nach dem Krankheitsbild und dem Wiederauftreten von Schuppen und Juckreiz.
  • Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Behandlungserfolg.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Was ist zu tun, wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten?
    • Waschen Sie die zu große Menge Creme mit Wasser und evtl. Shampoo wieder aus und wenden Sie die korrekte Dosis erneut an.

 

  • Was ist zu tun, wenn Sie die Anwendung vergessen haben?
    • Nach einer vergessenen Einzeldosis wenden Sie bei der folgenden Behandlung bitte nicht die doppelte Dosis an, sondern nehmen die Behandlung mit der vorgesehenen Dosis wieder auf.

 

  • Auswirkungen, wenn die Behandlung abgebrochen wird:
    • Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt die weitere Vorgehensweise, da der Behandlungserfolg gefährdet ist.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht ist bei der Anwendung erforderlich:
    • Nicht direkt im Auge anwenden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • In den für die Therapie üblichen Dosierungen liegen keine Hinweise über Risiken bei der Anwendung vor.

Einnahme Art und Weise

  • Zum Auftragen auf die Kopfhaut.
  • 1. Feuchten Sie Ihre Haare und Kopfhaut gut mit Wasser an. Für jede Kopfhautstelle einen 2 bis 3 Zentimeter langen Strang direkt mit dem Applikator auf die erkrankte Kopfhaut geben und mit den Fingerspitzen leicht einmassieren.
  • 2. Das Präparat mindestens 2 - 3 Minuten einwirken lassen. Der direkte Kontakt der Creme mit den Augen sollte vermieden werden.
  • 3. Haare und Kopfhaut mit warmem Wasser gründlich spülen.
  • 4. Das Präparat erneut auf die Kopfhautstellen auftragen und einmassieren. Die Einwirkzeit sollte mindestens 5 Minuten betragen. Bei Bedarf kann die Einwirkzeit auch auf mehrere Stunden ausgedehnt werden.
  • Auf Anweisung des behandelnden Arztes kann die Creme auch einmalig aufgetragen werden und über Nacht einwirken.
  • 5. Anschließend den Kopf mit einem handelsüblichen Shampoo waschen und erneut mit warmem Wasser gründlich spülen.

Wechselwirkungen bei ICHTHODERM

  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Der gleichzeitige, zusätzliche Gebrauch von anderen Kopfhauttherapeutika kann die Wirkung des Präparates beeinträchtigen.
  • Natriumbituminosulfonat, hell kann die Löslichkeit anderer Wirkstoffe erhöhen und somit deren Aufnahme in die Haut verstärken.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


(RS)-2-Octyldodecan-1-ol
Hilfstoff
Poloxamer 407
Hilfstoff
Propylenglycol
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu ICHTHODERM, 50 G

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt

Produktbewertung schreiben

Ichthoderm-Salbe für die Kopfhaut

Ich habe die Salbe gekauft, weil meine Kopfhaut immer mal wieder stärker oder schwächer entzündet ist. Ich leide unter einem Ekzem auf der Kopfhaut und auch leicht im Gesicht und habe durch Einflüsse wie die Sonne (Sonnenallergie) aber auch hormonellen Einflüssen immer wieder mit einer entzündeten Kopfhaut zu kämpfen.
Ich habe viele Produkte ausprobiert und die wenigsten Kopfhautmittel wie z. B. Selsun, aber auch Coritson haben auf der Kopfhaut etwas Positives bewirkt. Die Entzündung wird meist nur schlimmer, der Haarausfall auch.
Diesmal bin ich von einem milden Produkt ausgegangen, da in der Salbe aus dem Schwefelstoff aus Schieferöl nicht viel anderes an Zutaten drin ist. Ich habe die Salbe wie beschrieben mit unterschiedlichen Einwirkzeiten vor dem Haarewaschen auf nasser Kopfhaut angewendet. Leider lässt sie sich nicht so gut verteilen, da die Salbe doch recht fest und mit den Fingern zerrieben stark einmassiert werden muss. Das löst bei mir sehr viele Haare und mechanische Bewegung reizt meiner Meinung nach eine empfindliche Kopfhaut zusätzlich. Besser wäre, die Salbe vorher ein bißchen mit Wasser zu vermengen oder sogar mit dem Milchaufschäumer zu verquirlen, so dass eine kleine flüssigere Tinktur entsteht, die man mit einer kleinen Flasche mit Tülle auf die Kopfhaut auftragen kann. Dann kommt es auch überall hin, ohne große Massagen.
Das Ausspülen der Salbe mit Shampoo ist relativ einfach. Es bleiben auch bei einem milden Shampoo keine Rückstände zurück. Allerdings hat die Salbe und das viele Waschen meine Kopfhaut stärker ausgetrocknet und es lösen sich nach dem Waschen sehr viele Schuppen, die Kopfhaut brennt ein wenig und wirkt keineswegs entspannt.
Fazit: Nach einer Anwendung lässt sich zwar noch nicht soviel sagen. Die Salbe hat jedoch keine wirklich entzündungshemmende Wirkung auf meine Kopfhaut und wirkt eher etwas aggressiv, was der Schuppenbefall und das Brennen deutlich machen. Panthenolspray oder Johanniskrautöl haben meiner Kopfhaut in der Hinsicht viel besser getan. Auch sie lösen Schuppen, aber deshalb, weil sie die kranken oder abgestorbenen Zellen lösen und die Haut erneuern. Bei der Salbe habe ich nicht das Gefühl, dass sie diese Wirkung hat, noch das sie wirklich Linderung bringt. Wer mit Schwefelprodukten auf der Kopfhaut gut zurecht kommt, kann es probieren - bei mir hat sie außer Schuppen und ziemlichem Haarausfall wohl nichts gebracht.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.