Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 05969088
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 53,92 €
versandkostenfrei
Bei A3 Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Itraconazol dura 100mg Hartkapseln, 30 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
Grundpreis: 1,80 € je Stück Daten vom 11.12.19 00:00
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Itraconazol dura 100mg Hartkapseln ***

Indikation

  • Das Präparat ist ein Arzneimittel zur Behandlung von bestimmten Pilzerkrankungen. Itraconazol, der Wirkstoff des Arzneimittels, gehört zur Stoffgruppe der Triazol-Derivate.
  • Itraconazol wird angewendet zur Behandlung folgender äußerlicher und innerlicher Pilzinfektionen:
    • Äußerliche Pilzinfektionen (Haut- und Nagelmykosen):
      • vaginale Pilzinfektionen (vulvovaginale Candidose)
      • Pilzinfektionen der Mundschleimhaut (orale Candidose)
      • Pilzinfektionen der Haut (Dermatomykosen) wie z. B. Fußpilz, Pilzerkrankungen der Hände, Pilzinfektionen an Hals, Rücken oder Bauch, Pilzinfektionen an den Beinen
      • durch Dermatophyten und Hefen verursachte Pilzerkrankungen der Nägel (Onychomykosen)
      • Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor)
    • Innerliche Pilzinfektionen (systemische Mykosen):
      • durch verschiedene Pilze hervorgerufene innerliche Infektionen wie z. B. der Lunge, der Lymphknoten, des Magen-Darm-Trakts.
      • Schimmelpilzinfektionen mit Befall innerer Organe (invasive Aspergillose), wenn Sie auf die Behandlung mit dem Pilzmittel Amphotericin B nicht angesprochen oder dieses nicht vertragen haben.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • wenn Sie allergisch gegenüber Itraconazol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
    • wenn Sie gleichzeitig mit den folgenden Substanzen behandelt werden:
      • Anti-Allergika wie Terfenadin, Astemizol, Mizolastin,
      • Cisaprid (Arzneimittel gegen Magen-Darm-Beschwerden),
      • Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen wie Dofetilid, Chinidin,
      • Bepridil, Nisoldipin (Arzneimittel gegen Angina pectoris und Bluthochdruck),
      • Levacetylmethadol (Levomethadyl) (Arzneimittel zur Behandlung bei Drogenmissbrauch),
      • Pimozid, Sertindol (Arzneimittel gegen psychische Erkrankungen, Neuroleptikum),
      • Simvastatin, Atorvastatin und Lovastatin (Arzneimittel zur Senkung erhöhter Blutfettwerte),
      • Schlaf- und Beruhigungsmittel wie Triazolam, Midazolam,
      • Ergometrin (Ergonovin) und Methylergometrin (Methylergonovin) (Arzneimittel, die nach einer Geburt verabreicht werden),
      • Eletriptan, Dihydroergotamin, Ergotamin (Arzneimittel gegen Migräne).
    • wenn Sie jemals ein Problem mit dem Herzen hatten, beispielsweise Herzmuskelschwäche (auch als kongestive Herzinsuffizienz oder CHF bezeichnet), außer auf Anraten Ihres Arztes.
    • wenn Sie schwanger sind, außer auf Anraten Ihres Arztes.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Sorbitan stearat
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Zucker-Stärke-Pellets
Hilfstoff
  = Saccharose
195 mg Hilfstoff
  = Maisstärke
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Itraconazol dura 100mg Hartkapseln, 30 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Itraconazol dura 100mg Hartkapseln, 30 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Sempera Kapseln Axicorp Pharma GmbH 30 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
SEMPERA Aca Müller/Adag Pharma AG 30 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Sempera kohlpharma GmbH 30 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Sempera Eurimpharm Arzneimittel GmbH 30 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Itraconazol Heumann 100mg Hartkapseln Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG 30 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
SEMPERA Janssen-Cilag GmbH 30 Stk.


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.