Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Weleda AG
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
08525073
Günstigster Preis
16,41 €
UVP
26,74 €
39% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 4,99 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei Westerntor-Apotheke
auf den Merkzettel

Preisvergleich KEPHALODORON 5% Tabletten, 250 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
16,41 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 79,00 €
Gesamtpreis 21,40 €
Bitte bei einigen Artikeln die Staffelpreise wegen erhöhtem Gewicht beachten!
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 07:46
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
17,03 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 21,53 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 18:17
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 16:52
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 07:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 03:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 06:17
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
109 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu KEPHALODORON 5% Tabletten, 250 ST

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Calcium bisdocosanoat
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Weizenstärke
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu KEPHALODORON 5% Tabletten, 250 ST

Kephalodoron

Von anonym am

Während meiner langjährigen Berufstätigkeit in einem Bereich mit sehr hoher Belastung habe ich des öfteren unter Migraine gelitten. Meine Hausärztin hat mir daraufhin dieses Medikament verschrieben.Das war für mich wie eine Erlösung von diesen Schmerzen und dadurch bedingten Einschränkungen. Nun habe ich momentan auch seit langem wieder die alten Probleme und bekomme aufgrund der Gesundheitsreform das Rezept nicht verschrieben. Meine augenblickliche Ärztin hat mir Amitriptylin verschrieben. Beim Durchlesen des Beipackzettels war mir aber klar, daß ich es nicht einnehmen werde.
Die einzige Antwort für mich ist Kephalodoron, welches ich zum damaligen Zeitpunkt sehr gut vertragen habe. Ich werde versuchen, eine anthropologische Arztpraxis zu finden.

kephalodoron

Von anonym am

ich habe seit über 40 jahren migräne. ich habe eigentlich alles ausprobiert, TCM, osteopathie, ich habe mindestens 30 verschiedene ärzte/therapeuten besucht, meine wöchentlichen migräneanfälle blieben. die einzige hilfreiche medizin sind bei mir triptane, wobei ich nach einer zahn-op eine schmerzverstärkung hatte, so dass ich über wochen 3-4 triptane (verschiedene) einnahm. dann habe ich amitriptylin genommen, bis 25 mg. anfangs half das, dann wurde es nur noch schlimmer. schließlich bin ich in eine (andere) schmerztherapie gegangen, und dort hat man mir ein (nutzloses antroposophisches) medikament verschrieben: kephalodoron. Ich habe jetzt die anfälle deutlich reduzieren können, zuletzt hatte ich 9 tage keine migräne mehr und kann nur sagen: dieses medikament ist es wert, versucht zu werden (auch wenn ihnen tausend ärzte sagen, dass das medikament eh nur einen placebo-effekt hat).

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Homöopathie & Naturprodukte
     › Anthroposophie
› Kosmetik & Körperpflege
     › Marken
     › Weleda
› Produkte
     › Schilddrüse
     › Überfunktion
     › Schmerzen
     › Migräne
          › Schmerzmittel
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.