Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen, 14 ST, Mibe GmbH Arzneimittel
  • rezeptfrei
  • PZN: 10078061
  • für einen natürlichen pH-Wert in der Scheide
  • wirkt vorbeugend bei Neigung zu Scheideninfektionen
  • auch für schwangere Frauen geeignet
Günstigster Preis: 12,18 €
UVP: 17,35 €*
Ersparnis*: 30%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei APOLUX Versandapotheke
Zum Shop

Preisvergleich Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen, 14 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
12,18 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 16,13 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,87 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 22:05
Preis kann jetzt höher sein**
12,19 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 16,14 €
juvalis.de bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum juvalis.de Shop gehen.

Es kann in Einzelfällen produktbezogene Mengenbegrenzungen geben, um die haushaltsübliche Abgabe für bestimmte Arzneimittelgruppen mit Gefahrenpotential zu gewährleisten.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,87 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 22:09
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 0,87 € / 1 Stk. Daten vom 11.07.20 02:07
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,87 € / 1 Stk. Daten vom 11.07.20 03:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 0,88 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 20:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,88 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 18:33
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,89 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 07:15
Preis kann jetzt höher sein**
12,46 €
+ Versand 4,70 €
frei ab 70,00 €
Gesamtpreis 17,16 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,89 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 18:42
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen

Die Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen von Mibe Arzneimittel enthalten ein Milchsäure-Natriumlactat-Gemisch. Die Zäpfchen werden in die Scheide eingeführt, um den vaginalen pH-Wert zu regulieren und zu stabilisieren. Dieser ist grundlegend für ein gesundes Scheidenmilieu, das wiederum vor Infektionen schützt.

Anwendungsbereich der Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen

  • für einen natürlichen pH-Wert in der Scheide
  • wirkt vorbeugend bei Neigung zu Scheideninfektionen
  • auch für schwangere Frauen geeignet

Milchsäure zur Erhaltung und Wiederherstellung des pH-Werts

Die in den Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen enthaltene Milchsäure sorgt aufgrund der Darreichungsform für eine direkte Ansäuerung des Scheidenmilieus. Diese Ansäuerung unterstützt das Wachstum der natürlicherweise in der Scheide vorkommenden Bakterien. Zugleich verhindert das saure Milieu die Vermehrung von Krankheitserregern, für die dieses ungünstig ist. Die Zäpfchen können daher insbesondere auch bei einer Neigung zu Scheideninfektionen hilfreich sein.

Risikofaktoren für Scheideninfektionen

Bei einem gestörten Scheidenmilieu steigt der pH-Wert an, sodass Krankheitserreger günstigere Bedingungen vorfinden und sich vermehren können. Zugleich wird das Wachstum der „guten“ Bakterien durch den erhöhten Wert gehemmt – sie werden sozusagen überwuchert. Ärzte sprechen in diesem Fall von einer Scheideninfektion. Diese macht sich anhand von Beschwerden wie Ausfluss, unangenehmen Geruch sowie Juckreiz und Brennen im Scheideneingang bemerkbar.

Das Scheidenmilieu kann durch verschiedene Faktoren gestört sein. Zu diesen gehören:
  • Kontakt mit Körperflüssigkeiten wie Regelblutung oder Samenflüssigkeit
  • Antibiotika-Einnahme
  • hormonelle Schwankungen durch Schwangerschaft, Stillzeit oder hormonelle Verhütungsmittel

Wann Sie die Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen nicht anwenden sollten

Sollten Sie gegenüber einem der Bestandteile der Zäpfchen (u. a. Macrogol 1500, Macrogol 6000; Natrium - Lactat - Lösung) überempfindlich sein, ist das Produkt nicht für Sie geeignet. Lesen Sie bei Vorliegen einer Allergie bitte aufmerksam die Packungsbeilage.

Mädchen sollten zudem die Anwendung des Produkts mit Ihrem Arzt besprechen. Auch bei bestehenden Scheideninfektionen sollten Sie im Vorfeld der Behandlung hren Arzt konsultieren. Eventuell benötigen Sie ein Arzneimittel oder Ihr Partner/Ihre Partnerin muss ebenfalls behandelt werden.

Wie Sie die Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen anwenden

Sie führen täglich vor dem Schlafengehen ein Zäpfchen in Ihre Scheide ein. Die Behandlung dauert zumeist 5 bis 7 Tage.
Sollten Sie zu Scheideninfektionen neigen und die Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen vorbeugend anwenden, führen Sie zwei- bis dreimal pro Woche jeweils ein Zäpfchen in Ihre Scheide ein. Sie können die Vaginalzäpfchen bedenkenlos über einen längeren Zeitraum anwenden.

Zusätzliche Patientenhinweise zu den Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen

  • ohne Paraffin, Vaselin und andere Fette
  • nicht mit Kondomen anwenden, da die Reißfestigkeit beeinflusst wird
  • nicht gleichzeitig mit anderen Vaginaltherapeutika verwenden

Packungsgrößen der Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen

Sie können die Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen in zwei Packungsgrößen in Ihrer Apotheke bzw. Versandapotheke kaufen:
  • 7 Suppositorien
  • 14 Suppositorien

Pflichtangaben ***

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Macrogol 1500
Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen, 14 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.