Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Günstigster Preis: 5,40 €
Preis bisher: 9,99 €*
Ersparnis*: 46%
zzgl. Versand: 4,50 €
Bei medpille.de
Zum Shop

Preisvergleich Laryngomedin Octenidin Antisept 2.6 mg Lutschtabl, 24 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
5,40 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 9,90 €
Mindestbestellwert: 10,00 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 18:04
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 18:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 08:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 20:40
Preis kann jetzt höher sein**
5,70 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 9,65 €
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 18:06
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal One Touch
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 18:39
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 20:10
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 28.02.21 21:01
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Laryngomedin Octenidin Antisept 2.6 mg Lutschtabl ***

PDFBeipackzettel Laryngomedin Octenidin Antisept 2.6 mg Lutschtabl

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Octenidindihydrochlorid. Octenidindihydrochlorid ist ein Antiseptikum und wirkt gegen Krankheitserreger, indem es deren Zellfunktion zerstört.
  • Es wird angewendet zur kurzzeitig unterstützenden Behandlung von Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Schmerzen, Rötung und Schwellung einhergehen.
  • Das Präparat wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.
  • Wenn Sie sich nach 4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie allergisch gegen Octenidindihydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung von Laryngomedin Octenidin Antisept 2.6 mg Lutschtabl

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Soweit nicht anders verordnet, lassen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren alle 2 - 3 Stunden eine Lutschtablette langsam im Mund zergehen. Die maximale Tagesdosis beträgt 6 Lutschtabletten.
  • Dauer der Anwendung
    • Ohne Rücksprache mit einem Arzt sollte das Präparat nicht länger als 4 Tage angewendet werden.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Beim unwahrscheinlichen Auftreten einer Überdosierung können die beschriebenen Nebenwirkungen in verstärkter Form auftreten. Wenden Sie sich in diesem Fall zur Behandlung der Beschwerden an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen
    • Sie können die Anwendung jederzeit abbrechen.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden.
    • Nur zur kurzfristigen Anwendung geeignet.
    • Eine Anwendung von mehr als 4 Tagen ist nicht vorgesehen, da die Darreichungsform und das Anwendungsgebiet neu sind und keine weiteren Erfahrungen vorliegen. Die Tageshöchstdosis beträgt 6 Lutschtabletten/Tag. Folgendes ist zu beachten: Nebenwirkungen können verringert werden, indem die niedrigste wirksame Dosis über den kürzesten, zur Symptomkontrolle erforderlichen Zeitraum angewendet wird.
    • Kinder
      • Untersuchungen zur Sicherheit und Wirksamkeit bei Kindern im Alter von 0 bis 11 Jahren wurden bisher nicht durchgeführt.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Tierexperimentelle Studien ergaben keine Hinweise auf embryotoxische und teratogene Wirkungen. Aufgrund nicht ausreichender Informationen kann ein Risiko für das ungeborene Kind nicht vollständig ausgeschlossen werden. Schwangere Frauen sollten daher vor der Anwendung mit einem Arzt sprechen.
  • Stillzeit
    • Es liegen keine ausreichenden Informationen zum Übergang von Octenidindihydrochlorid in die Muttermilch vor.
    • Ein Risiko für das gestillte Kind kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden.
    • Das Präparat sollte deshalb nicht während der Stillzeit angewendet werden.
  • Fortpflanzungsfähigkeit
    • Es wurden keine Studien durchgeführt.

Einnahme Art und Weise

  • Lassen Sie die Lutschtablette langsam im Mund zergehen (Anwendung in der Mundhöhle).

Wechselwirkungen bei Laryngomedin Octenidin Antisept 2.6 mg Lutschtabl

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden oder kürzlich andere Arzneimittel anwendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Es wurden keine Studien zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgeführt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

2,3 mg

Isomalt
2,57 g Hilfstoff
Pfefferminzöl
Hilfstoff
Sternanisöl
Hilfstoff
Sucralose
Hilfstoff
Weinsäure
Hilfstoff
Geschmackskorrigenz
Hilfstoff
  = Propylenglycol
Hilfstoff
  = Kaffee Extrakt, grün
Hilfstoff
  = 4-(2,2,3-trimethylcyclopentyl)butansäure)
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Laryngomedin Octenidin Antisept 2.6 mg Lutschtabl, 24 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Hilft...

...bei Halsproblemen, vielleicht auch gegen schlimme Viren. Empfehlenswert, keine Nebenwirkungen.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.