Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Lefax extra, 50 ST, Bayer Vital GmbH 44%sparen*
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: 02563836
  • schnelle Hilfe bei Blähungen (Meteorismus u. Ä.)
  • Kautabletten zur symptomatischen Behandlung
  • ideal für unterwegs, da Einnahme ohne Flüssigkeit
Günstigster Preis: 7,63 €
Preis bisher: 13,64 €*
Ersparnis*: 44%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei eurapon.de
Zum Shop

Preisvergleich Lefax extra, 50 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 12.07.20 01:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 18:58
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.07.20 18:58
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 11.07.20 07:08
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 12.07.20 01:07
Preis kann jetzt höher sein**
7,80 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 12,30 €
Mindestbestellwert: 10,00 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 12.07.20 01:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 12.07.20 01:40
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 11.07.20 06:43
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Lefax extra

Bei Lefax extra handelt es sich um Kautabletten der Bayer Vital GmbH. Zu den wichtigsten Anwendungsgebieten zählen stärkere Blähungen, Schmerzen, Spannungsgefühl, Völlegefühl sowie andere Beschwerden von Magen oder Darm. Das entschäumend wirkende Arzneimittel überzeugt aufgrund rascher Ergebnisse sowie einer leichten Anwendung und Dosierung.

Indikation/Anwendung von Lefax extra

Das milde Arzneimittel aus renommiertem Hause wurde für die Behandlung von Beschwerden des Magen-Darm-Traktes entwickelt. Bei gasbedingten Blähungen und Blähungsschmerzen beispielsweise ist die Ursache oftmals in einer ungesunden Ernährung zu finden.


Schmerzen und Druck im Bauch, genauer im Oberbauch, zählen neben einer grundlegenden Störung der Verdauung zu den häufigsten Symptomen. Bei akuten Beschwerden hat sich Lefax extra aufgrund seiner rasch und zuverlässig einsetzenden Wirkung bewährt.

Entsprechend sorgt es unter anderem bei Symptomen wie Übelkeit, Aufstoßen, Brechreiz, vorzeitigem Sättigungsgefühl, Blähungen, Spannungsgefühl sowie einer verstärkten Gasbildung nach Operationen im Bauchbereich für Linderung.

Hilfs- und Wirkstoffe der Lefax extra Kautabletten

Abgesehen von dem Wirkstoff Simeticon enthalten die Lefax extra Kautabletten die Hilfsstoffe:
mikrokristalline Cellulose, Hyetollose, pflanzliches Magnesium stearat, Glucose, Saccharose, Pfefferminzöl, Bitterfenchelöl und Kümmelöl.

Kontraindikation/Gegenanzeigen

Wechsel- und Nebenwirkungen sind nicht bekannt.
Sollten Sie unter einer Überempfindlichkeit gegen Simeticon oder eine andere enthaltene Substanz leiden, so ist von einer Anwendung abzusehen.
Lefax extra kann bedenkenlos von werdenden und stillenden Müttern verwendet werden.

Dosierung/Darreichungsform der Lefax extra Kautabletten

Die empfohlene Tagesdosis für Jugendliche und Erwachsene liegt, soweit nicht anders verordnet, bei insgesamt 3-8 Kautabletten, die sich in Einzeldosen von 1-2 Tabletten aufteilen.
Hinweis: Die Tabletten sollten vor dem Schlucken gründlich gründlich gekaut werden.

Für Kinder zwischen dem 6. und dem 14. Lebensjahr empfiehlt sich die Einnahme der Lefax Kautabletten, die mit 42 Milligramm Simeticon einen reduzierten Wirkstoffgehalt aufweisen.
Wird das Arzneimittel im Rahmen der Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen eingesetzt, so liegt die empfohlene Verzehrmenge für den Tag vor der Untersuchung bei 3- bis 4 Kautabletten. Am Morgen der Untersuchung sollte zudem 1 Kautablette verzehrt werden.

Packungsgrößen und ergänzende Informationen

Lefax extra kann in zwei Packungsgrößen zu jeweils 20 und 50 Kautabletten erworben werden.
Bei Bedarf können die Lefax extra Kautabletten über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden.

Eine Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ist empfehlenswert, wenn Sie die Wirkung des Arzneimittels als zu stark oder schwach empfinden.

Für Säuglinge und Kinder unter dem 6. Lebensjahr bietet der Hersteller andere Darreichungsformen wie beispielsweise das Lefax Pump-Liquid für Babys.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Lefax extra

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein entschäumend wirkendes Arzneimittel.
  • Es wird angewendet:
    • Zur symptomatischen Behandlung von
      • gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus), z.B. Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen
      • funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes (funktionelle Dyspepsie) wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl im Oberbauch, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz.
    • Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten (Sonographie, Röntgen).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Simeticon oder einem anderen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Dosierung von Lefax extra

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Jugendliche und Erwachsene:
      • Einzeldosis: 1-2 Kautabletten
      • Tagesgesamtdosis: 3-8 Kautabletten
  • Für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren steht eine Kautablette mit 42 mg Wirkstoffgehalt zur Verfügung.
  • Für jüngere Kinder und Säuglinge stehen andere Darreichungsformen zur Verfügung.
  • Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen beträgt die empfohlene Dosierung 3- bis 4mal täglich 1 Kautablette am Tag vor der Untersuchung und 1 Kautablette am Morgen des Untersuchungstages.
  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden.
    • Sie können das Arzneimittel, falls erforderlich, auch über längere Zeit einnehmen.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Was ist zu tun, wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten?
    • Vergiftungen durch das Arzneimittel sind bisher nicht bekannt. Der Wirkstoff Simeticon wird nicht in die Blutbahn aufgenommen. Auch große Mengen werden problemlos vertragen.
  • Was ist zu tun, wenn Sie die Einnahme vergessen haben?
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Was sind mögliche Auswirkungen, wenn Sie die Behandlung mit abbrechen?
    • Bei Abbruch der Therapie können die Beschwerden wieder auftreten.

Patientenhinweise

  • Bei neu auftretenden und/oder länger anhaltenden Bauchbeschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die Ursache der Beschwerden und eine unter Umständen zugrunde liegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden kann.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Es bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie das Arzneimittel zu oder nach den Mahlzeiten und bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen ein. Wichtig ist, darauf zu achten, dass die Kautabletten gut zerkaut werden.

Wechselwirkungen bei Lefax extra

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

100 mg

Bitterfenchelöl
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Glucose
500 mg Hilfstoff
  = Kohlenhydrate
0,07 BE Hilfstoff
Glycerol distearat
Hilfstoff
Hyetellose
Hilfstoff
Kümmelöl
Hilfstoff
Pfefferminzöl
Hilfstoff
Saccharose
400 mg Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Lefax extra, 50 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

keine Unterbauchschmerzen mehr

Viele finden Blähungen lustig. Aber nicht mehr, wenn sie massive Bauschmerzen verursachen. Lefax extra hat mir da sehr geholfen dieses Problem zu beseitigen.
Kürzel: LRF





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.