Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 09179153
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 47,78 €
versandkostenfrei
Bei eurapon.de
Zum Shop

Preisvergleich Levocetirizin-ratiopharm 5 mg Filmtabletten Rx, 100 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
47,78 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 47,78 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,48 € je Stück Daten vom 25.11.19 10:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,48 € je Stück Daten vom 06.12.19 14:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,48 € je Stück Daten vom 06.12.19 07:35
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,48 € je Stück Daten vom 06.12.19 07:37
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,48 € je Stück Daten vom 06.12.19 08:46
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Levocetirizin-ratiopharm 5 mg Filmtabletten Rx ***

Indikation

  • Levocetirizin ist ein Antiallergikum. Es wird angewendet zur Behandlung von Symptomen bei allergischen Erkrankungen wie
    • Heuschnupfe
    • ganzjährigen Allergien wie Hausstaub- oder Haustierallergien
    • chronischer Nesselsucht

Kontraindikation

  • Das Präparat darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Levocetirizin, andere verwandte Substanzen oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • wenn Sie an einer schweren Niereninsuffizienz leiden (Kreatinin-Clearance unter 10 ml/min).

Dosierung von Levocetirizin-ratiopharm 5 mg Filmtabletten Rx

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Dosierung
    • Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre beträgt 1 Filmtablette täglich.
  • Spezielle Dosierungsanleitungen für bestimmte Patientengruppen:
    • Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion erhalten gegebenenfalls eine geringere Dosis, die sich nach dem Schweregrad der Nierenerkrankung und bei Kindern zusätzlich nach dem Körpergewicht richtet. Die Dosis wird von Ihrem Arzt festgelegt.
    • Patienten mit stark eingeschränkter Nierenfunktion dürfen das Präparat nicht einnehmen.
    • Patienten mit ausschließlich eingeschränkter Leberfunktion sollten die normale vorgeschriebene Dosis einnehmen.
    • Patienten mit gleichzeitig eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion erhalten gegebenenfalls eine geringere Dosis, die sich nach dem Schweregrad der Nierenerkrankung und bei Kindern zusätzlich nach dem Körpergewicht richtet. Die Dosis wird von Ihrem Arzt festgelegt.
    • Sofern die Nierenfunktion normal ist, ist bei älteren Patienten keine Dosisanpassung erforderlich.
    • Kinder unter 6 Jahren sollten das Arzneimittel nicht einnehmen.
    • Die Behandlungsdauer richtet sich nach Art, Dauer und Verlauf der Beschwerden. Ihr Arzt oder Apotheker wird Sie hierzu beraten.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, kann bei Erwachsenen Schläfrigkeit auftreten. Bei Kindern kann es zunächst zu Erregung und Ruhelosigkeit und anschließend zu Schläfrigkeit kommen.
    • Bei Verdacht auf eine Überdosierung benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser wird über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, um eine vergessene Dosis nachzuholen. Lassen Sie die vergessene Dosis aus und nehmen Sie die nächste Filmtablette zur üblichen Zeit ein.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Wenn Sie die Behandlung früher als geplant abbrechen, dürfte dies keine Nebenwirkungen verursachen, jedoch können die Beschwerden, gegen die Sie das Präparat eingenommen haben, wieder auftreten.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor sie das Präparat einnehmen
      • wenn Sie an Epilepsie leiden oder bei Ihnen das Risiko besteht, dass Krampfanfälle auftreten. Sie sollten Ihren Arzt um Rat fragen.
      • wenn Sie an einer Niereninsuffizienz leiden. Sie benötigen dann gegebenenfalls eine niedrigere Dosierung und sollten Ihre Situation mit Ihrem Arzt besprechen.
      • wenn Sie möglicherweise Ihre Blase nicht vollständig entleeren können (wie z.B. bei einer Rückenmarksverletzung oder einer vergrößerten Prostata), fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat.
    • Kinder
      • Für Kinder unter 6 Jahren wird das Arzneimittel nicht empfohlen, da mit den Filmtabletten keine Dosisanpassung möglich ist.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Bei einigen Patienten kann unter der Therapie Schläfrigkeit/Benommenheit, Müdigkeit und Abgeschlagenheit auftreten. Vorsicht ist geboten beim Fahren oder Bedienen von Maschinen, bis Sie wissen, wie dieses Arzneimittel bei Ihnen wirkt.
    • In besonderen Untersuchungen wurde jedoch keine Beeinträchtigung der Aufmerksamkeit, des Reaktionsvermögens und der Fahrtüchtigkeit gesunder Testpersonen durch Einnahme von Levocetirizin in der empfohlenen Dosierung festgestellt.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Sie sollten die Filmtablette unzerkaut mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit einnehmen.
  • Das Präparat kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.

Wechselwirkungen bei Levocetirizin-ratiopharm 5 mg Filmtabletten Rx

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol
    • Vorsicht ist geboten, wenn das Präparat zusammen mit Alkohol oder anderen Mitteln welche das Gehirn beeinflussen, eingenommen wird.
    • Bei empfindlichen Patienten kann die gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels und Alkohol oder anderen Mitteln, welche das Gehirn beeinflussen, eine zusätzliche Verringerung der Wachsamkeit und eine Beeinträchtigung der Leistung verursachen.
    • Das Präparat kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

4,21 mg

Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
63,5 mg Hilfstoff
Macrogol 400
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Levocetirizin-ratiopharm 5 mg Filmtabletten Rx, 100 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Levocetirizin-ratiopharm 5 mg Filmtabletten Rx, 100 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
XYZALL Filmtabl. Aca Müller/Adag Pharma AG 100 Stk.
5,00 €
90 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Levocetirizin TAD 5mg Filmtabletten TAD Pharma GmbH 100 Stk.
34,99 € 15,29 €
56 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
36,50 € 19,91 €
45 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Xyzall Eurimpharm Arzneimittel GmbH 100 Stk.
22,99 €
52 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Levocetirizin AL 5 mg Filmtabletten Aliud Pharma GmbH 100 Stk.
25,04 €
48 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Levocetirizin STADA 5 mg Filmtabletten STADAPHARM GmbH 100 Stk.
27,99 €
41 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Xyzal Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH 100 Stk.
28,40 €
41 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Xyzall Filmtabletten Axicorp Pharma GmbH 100 Stk.
28,41 €
41 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
XYZALL 5 mg Filmtabletten Emra-Med Arzneimittel GmbH 100 Stk.
28,41 €
41 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Xyzall kohlpharma GmbH 100 Stk.
28,43 €
40 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Xyzal 5mg Filmtabletten Cc-Pharma GmbH 100 Stk.
28,43 €
40 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Levocetirizin Glenmark 5mg Filmtabletten Glenmark Arzneimittel GmbH 100 Stk.
30,59 €
36 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Xusal 5mg Filmtabletten UCB Pharma GmbH 100 Stk.
35,22 €
26 % Ersparnis


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.