Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Pharmachem GmbH & Co. KG
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
02201257
Indikation

Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel. Es wird traditionell angewendet als mild wirksames Arzneimittel bei Sodbrennen und…

Günstigster Preis
2,99 €
UVP
5,45 €
45% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,79 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei Petersberg-Apotheke
auf den Merkzettel

Preisvergleich LIQUIRIT Kautabletten, 20 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:32
Preis kann jetzt höher sein**
3,07 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 7,57 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 17:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 03:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 15:46
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
83 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu LIQUIRIT Kautabletten, 20 ST

Indikation

  • Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel.
  • Es wird traditionell angewendet als mild wirksames Arzneimittel bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.
  • Beim Auftreten von Krankheitszeichen, inbesondere bei Magenbeschwerden, die länger andauern oder periodisch wiederkehren, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile sind
    • wenn eine Leberzirrhose vorliegt
    • wenn durch Stauung der Gallenflüssigkeit bedingte Lebererkrankungen (cholestatische Lebererkrankung) vorliegen
    • wenn der Blutdruck hoch ist (Hypertonie)
    • wenn de Kaliumgehalt im Blut vermindert (Hypokaliämie) ist
    • wenn die Nierenfunktion gestört ist (Niereninsuffizienz)
    • wenn Sie schwanger sind.

Dosierung von LIQUIRIT Kautabletten

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre: Bis zu 3-mal täglich 2 - 3 Kautabletten.
  • Die Dauer der Einnahme ist prinzipiell nicht begrenzt.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Berichte über unerwünschte Effekte von Überdosierungen liegen nicht vor. Beim Auftreten von Beschwerden sollten Sie jedoch Ihren Arzt informieren.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Patientenhinweise

  • Das Präparat sollte nicht eingenommen werden bei:
    • vermindertem Phosphatgehalt des Blutserums (Hypophosphatämie) und wegen seines Gehaltes an Magnesiumcarbonat bei Nierenfunktionsstörungen (Niereninsuffizienz, soweit eine regelmäßige Kontrolle des Serumspiegels nicht vorgenommen werden kann.
  • Kinder: Geben Sie das Arzneimittel Kindern nur nach Rücksprache mit dem Arzt, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Lassen Sie die Tabletten bitte im Mund zergehen oder nehmen diese zerkaut mit etwas Wasser ein. Die Einnahme sollte nach den Mahlzeiten erfolgen. Zwischen der Einnahme des Arzneimittels und anderen Medikamenten ist ein Abstand von 1 - 2 Stunden einzuhalten.

Wechselwirkungen bei LIQUIRIT Kautabletten

  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Die im Arzneimittel enthaltenen Bestandteile Algeldrat (Aluminiumhydroxid) bzw. Magnesiumcarbonat können die Verteilung und Aufnahme anderer Medikamente beeinflussen.
  • Eine Wirkungsbeeinträchtigung ist bekannt bei gleichzeitiger Gabe von Antibiotika (Tetrazykline, Ciprofloxacin, Ofloxacin). Kaliumverluste, verursacht durch die Einnahme anderer Arzneimittel, wie z. B. Wassertabletten (Thiazid- und Schleifendiuretika), können bei gleichzeitiger Einnahme des Präparates verstärkt werden. Durch Kaliumverlust verstärkt sich die Wirkung von Herzmedikamenten, wie Herzglycosiden. Das Präparat erhöht die Aufnahme oder Verteilung von Medikamenten wie Metoprolol, Acetylsalicylsäure, Naproxen und Levodopa.
  • Im Hinblick auf diese mögliche Wirkungsbeeinträchtigung sollte generell ein Abstand von 1 - 2 Stunden zwischen der Einnahme des Präparates und anderen Medikamenten eingehalten werden. Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.
  • Bei Anwendung des Präparates zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
    • Die gleichzeitige Einnahme von aluminiumhaltigen Antazida mit säurehaltigen Getränken (Obstsäfte, Wein u. ä.) erhöht die Aluminiumresorption im Verdauungstrakt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Ammonium chlorid
Hilfstoff
Glucose Lösung
Hilfstoff
Kartoffelstärke
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu LIQUIRIT Kautabletten, 20 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Produkte
     › Magen, Darm & Verdauung
          › Sodbrennen
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.