Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
HEXAL AG
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
08931293
Indikation

- Wadenkrämpfe
- Nervlich-muskuläre Störungen bei…

Günstigster Preis
5,96 €
UVP
12,72 €
53% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei ipill.de
auf den Merkzettel

Wichtige Information:

Dieses Nachfolgeprodukt zu MAGNESIUM SANDOZ Brausetabletten ist aktuell im Handel:

MAGNESIUM SANDOZ 121,5 mg Brausetabletten, 40 ST, HEXAL AG

› MAGNESIUM SANDOZ 121,5 mg Brausetabletten, 40 ST, HEXAL AG


Preisvergleich MAGNESIUM SANDOZ Brausetabletten, 40 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
5,96 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 9,91 €
Geprüfter Shop durch BoniCert (www.bonicert.de)
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 10:31
Preis kann jetzt höher sein**
8,78 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 40,00 €
Gesamtpreis 12,73 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk. Daten vom 10.12.16 05:17
Preis kann jetzt höher sein**


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu MAGNESIUM SANDOZ Brausetabletten, 40 ST

Indikation

- Wadenkrämpfe
- Nervlich-muskuläre Störungen bei Magnesiummangel

Kontraindikation

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel sollte nicht angewendet werden bei:
- Schweren Nierenfunktionsstörungen
- Herzrhythmusstörungen (AV-Block)

Nur mit Vorsicht anzuwenden bei:
- Eingeschränkter Nierenfunktion (nur unter ärztlicher Kontrolle)
- Neigung zur Nierenstein-Bildung bei Harnwegsinfekten
- Flüssigkeitsmangel

Bei Säuglingen und Kleinkindern sollte das Arzneimittel wegen der Möglichkeit einer bisher nicht erkannten ererbten Fructose (Fruchtzucker)-Unverträglichkeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewandt werden.
Ein gesundheitliches Risiko besteht auch bei Jugendlichen und Erwachsenen mit angeborener Fructose-Unverträglichkeit.

Dosierung von MAGNESIUM SANDOZ Brausetabletten

Erwachsene und Jugendliche:
- 1-3mal täglich 1 Brausetablette (121,5-364,5 mg Magnesium)
Kinder ab 6 Jahre:
- 1mal täglich 1 Brausetablette (121,5 mg Magnesium)

Patientenhinweise

- Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Bei chronischem Magnesiummangel sollten die Tabletten über 4 Wochen eingenommen werden.

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Schädliche Auswirkungen sind nicht bekannt.

Einnahme Art und Weise

- Die Brausetabletten sollten in einem Glas Wasser gelöst vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Wechselwirkungen bei MAGNESIUM SANDOZ Brausetabletten

- Magnesium-Präparate sollten nicht gleichzeitig mit Aminochinolinen, Nitrofurantoin, Penicillamin und Tetracyclinen eingenommen werden.
- Die Aufnahme von Eisen kann durch die Einnahme von Magnesium gestört sein.
- Die gleichzeitige Einnahme von Magnesium-Präparaten zusammen mit Chinidin sollte vermieden werden.
- Bei gleichzeitiger Einnahme von Säure-hemmenden Mitteln oder Abführmitteln, die Magnesiumsalze enthalten, sollte der Arzt befragt werden.

Sonstiges

- Bei hoher Dosierung kann es zu weichem Stuhlgang kommen, der jedoch unbedenklich ist. Sollten Durchfälle auftreten, verringert man die Tagesdosis oder setzt das Präparat vorübergehend ab.
- Bei hochdosierter und längerer Einnahme des Präparates können Müdigkeitserscheinungen auftreten. Das kann ein Hinweis darauf sein, dass bereits eine erhöhte Magnesiumkonzentration im Blut erreicht ist.
- Bei höherer Magnesiumzufuhr über längere Zeit sollten regelmäßige Kontrollen der Magnesium-Werte im Blut erfolgen.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

121,5 mg
5 mmol

Citronensäure, wasserfrei
Hilfstoff
Kalium hydrogencarbonat
Hilfstoff
Maltodextrin
Hilfstoff
Mannitol
Hilfstoff
Natrium carbonat
Hilfstoff
Natrium chlorid
Hilfstoff
Natrium citrat
Hilfstoff
Natrium cyclamat
Hilfstoff
Natrium hydrogencarbonat
Hilfstoff
Reisstärke
Hilfstoff
Saccharin, Natriumsalz
Hilfstoff
Gesamt Kalium Ion
64,9 mg Hilfstoff
  = Kalium Ion
1,66 mmol Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
145,2 mg Hilfstoff
  = Natrium Ion
6,31 mmol Hilfstoff
Zitronen Aroma
Hilfstoff
  = Sorbitol
Hilfstoff
  = Mannitol
Hilfstoff
  = D-Glucono-1,5-lacton
Hilfstoff
  = Maltodextrin
Hilfstoff
  = Arabisches Gummi
Hilfstoff
  = Zitronen Aroma
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu MAGNESIUM SANDOZ Brausetabletten, 40 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Produkte
     › Muskeln, Knochen & Gelenke
     › Krämpfe
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.