Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Stadavita GmbH
Produktbewertung
100% positive Bewertungen 1 Kundenbewertung
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
03127830
Indikation

Das Arzneimittel ist ein orales Magnesiumsubstitutionspräparat gegen Magnesiummangel. Es wird angewendet bei nachgewiesenem…

Günstigster Preis
2,70 €
UVP
5,45 €
50% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei Post-Apotheke
auf den Merkzettel

Preisvergleich MAGNETRANS forte 150 mg Hartkapseln, 20 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,14 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 07:02
Preis kann jetzt höher sein**
2,90 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 2,90 €
Mindestbestellwert: 10,00 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 12:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 03:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 12:45
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • BillPay
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 08:45
Preis kann jetzt höher sein**
2,96 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 7,46 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 18:17
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 23:31
Preis kann jetzt höher sein**
2,99 €
+ Versand 3,90 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 6,89 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 08.12.16 10:31
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
120 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu MAGNETRANS forte 150 mg Hartkapseln, 20 ST

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein orales Magnesiumsubstitutionspräparat gegen Magnesiummangel.
  • Es wird angewendet bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Magnesiumoxid oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
    • bei schweren Nierenfunktionsstörungen
    • bei Myasthenia gravis (ausgeprägte Muskelschwäche)
    • bei Zusammenbruch des Reizleitungssystems im Herzen (AV-Block)

Dosierung von MAGNETRANS forte 150 mg Hartkapseln

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Es sollte morgens und abends je 1 Hartkapsel eingenommen werden.
  • Dauer der Anwendung
    • Eine zeitliche Begrenzung der Einnahme ist nicht vorgesehen. Eine Therapiedauer von mindestens 3 Monaten ist empfehlenswert.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bei intakter Nierenfunktion sind keine besonderen Maßnahmen zu treffen. Informieren Sie jedoch in jedem Fall Ihren Arzt
    • Wenn Sie das Arzneimittel in einer höheren Dosierung anwenden, als der Arzt Ihnen verordnet hat oder hier aufgeführt ist, können Müdigkeitserscheinungen und Durchfall auftreten.
    • In Abhängigkeit vom Ausmaß der Überdosierung sind folgende Symptome möglich: Übelkeit, Erbrechen, zentralnervöse Störungen, verminderte Atmung (Atemdepression), Reflexabschwächung, Muskelschwäche und Herz-Kreislauf Effekte wie Gefäßerweiterung, starker Blutdruckabfall und Herzstillstand.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Die Anwendung kann jederzeit beendet werden.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Bei der Einnahme des Arzneimittels sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Untersuchungen zur Magnesiumgabe in der Schwangerschaft lassen keine unerwünschten Wirkungen von Magnesium auf die Schwangerschaft oder die Gesundheit des ungeborenen Kindes/Neugeborenen vermuten.
  • Das Arzneimittel kann bei vorschriftsmäßiger Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise

  • Die Kapseln sollen unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (ca. 1 Glas Wasser) eingenommen werden.

Wechselwirkungen bei MAGNETRANS forte 150 mg Hartkapseln

  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Aminoglykosid-Antibiotika, Cisplatin und Cyclosporin A beschleunigen die Ausscheidung von Magnesium.
  • Magnesium, Eisen, Fluoride und Tetracycline beeinflussen sich gegenseitig in ihrer Resorption.
  • Das Arzneimittel sollte deshalb nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln, die die oben genannten Wirkstoffe enthalten, eingenommen werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

6,2 mmol
150 mg

Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Eisen (II,III) oxid
Hilfstoff
Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Macrogol 4000
Hilfstoff
Natrium dodecylsulfat
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu MAGNETRANS forte 150 mg Hartkapseln, 20 ST

5 von 5 Sternen Schwangerschaft

Von am

Habe Magnetrans in der Schwangerschaft verschrieben bekommen, da ich an Magnesiummangel litt. Hat sehr gut geholfen. Übrigens auch gegen Verstopfung ;D

Schnelle Hilfe bei Wadenkrämpfen!

Von am

Ich nehme bei Wadenkrämpfen 2 Kapseln ein. Innerhalb von 5 Minuten löst sich der Krampf.
Magnetrans 150mg Kapseln kann ich sehr emphehlen!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.