Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Berlin-Chemie AG
Packung
10 Stück
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
04647595
Indikation

Das Arzneimittel ist ein Abführmittel. Das Arzneimittel ist bestimmt zur Anwendung bei Verstopfung sowie zur Darmentleerung vor rektalen…

Günstigster Preis
2,92 €
UVP
5,45 €
46% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 4,50 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei my-apozone.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich MILAX 1,0 Suppositorien, 10 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 11:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,30 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 07:15
Preis kann jetzt höher sein**
3,07 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 40,00 €
Gesamtpreis 7,57 €
apo-rot bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo-rot Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 06:00
Preis kann jetzt höher sein**
3,07 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 7,57 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 12:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 10:17
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 06:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 03:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 07.12.16 09:31
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
109 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu MILAX 1,0 Suppositorien, 10 ST

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Abführmittel.
  • Das Arzneimittel ist bestimmt zur Anwendung bei Verstopfung sowie zur Darmentleerung vor rektalen Untersuchungen (Rektoskopie-Untersuchungen des Enddarmes); zur Erweichung des Stuhls bei Haemorrhoiden und Analfissuren (schmerzhafter Haut-, Schleimhauteinriss im Afterbereich).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
    • bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff Glycerol oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
    • bei Darmverschluss (Ileus)
    • bei unklaren Bauchschmerzen

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel, wenn nicht anders verordnet, immer genau nach dieser Anweisung an.
  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Dosierung
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Bei Bedarf wird 1 bis 2-mal täglich etwa 20 bis 30 Minuten vor der beabsichtigten Entleerung 1 Zäpfchen in den Darm eingeführt.
    • Da eine Verstopfung bei Klein- ind Kleinstkindern der ärztlichen Abklärung bedarf, befragen Sie in diesen Fällen vor der Anwendung bitte den Arzt.
  • Dauer der Anwendung
    • Das Arzneimittel darf ohne ärztliche Anweisung nur kurzfristig angewendet werden. Bei chronischer Verstopfung oder anhaltenden Analbeschwerden sollte der Arzt zu Rate gezogen werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben als Sie sollten
    • Überdosierung und Vergiftung bei rektaler Anwendung sind bisher nicht bekannt geworden.
    • Eine Überdosierung kann zu Durchfall und gegebenenfalls Reizungen im Analbereich führen.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittel ist erforderlich:
    • Verstopfung, verbunden mit anderen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber, kann Anzeichen einer ernsten Erkrankung (Darmverschluss, akute Entzündung im Bauchbereich) sein. Bei solchen Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel oder andere Medikamente nicht anwenden und unverzüglich ärztlichen Rat suchen.
    • Hinweis:
      • Die Anwendung von Abführmitteln soll bei Verstopfung nur kurzfristig erfolgen! Im Allgemeinen wird eine Behandlung mit dem Arzneimittel erst dann empfohlen, wenn Sie mit Veränderung Ihrer Ernährung (durch vermehrte Aufnahme von Ballaststoffen und einer ausreichenden Flüssigkeitsaufnahme) sowie durch Änderung Ihres Lebensstils mit ausreichender körperlicher Bewegung) keinen oder noch keinen ausreichenden Erfolg erzielen konnte!

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Fragen Sie vor der Anwendung aller Arzneimittel Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Berichte über schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft und der Stillperiode beim Menschen sind nicht bekannt.

Einnahme Art und Weise

  • Zur Entnahme wird ein Zäpfchen nach mehrmaligem Knicken der Perforation vom Streifen abgerissen bzw. mit Hilfe einer Schere abgetrennt. Die an der Zäpfchenspitze befindliche lose aneinander liegenden Folienblättchen werden mit Daumen und Zeigefinger jeder Hand ergriffen ud vorsichtg (bis das Zäpfchen aus der Folienhülle entnehmbar ist) auseinander gezogen.
  • Das Zäpfchen wird am besten angefeuchtet und vorsichtig tief in den After eingeführt.
  • Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit kann es in der Hand erwärmt oder ganz kurz in heißes Wasser getaucht werden.

Wechselwirkungen

  • Bei Anwendung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln:
    • Durch das Arzneimittel kann die Wirkung anderer rektal verabreichter Arzneimittel durch deren vorzeitige Ausscheidung gemindert werden, wenn das Arzneimittel vor deren vollständiger Wikrstoffaufnahme in den Körper angewendet wird.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Hartfett
Hilfstoff
Magnesium carbonat, leicht, basisch
Hilfstoff
Polysorbat 80
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu MILAX 1,0 Suppositorien, 10 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Produkte
     › Magen, Darm & Verdauung
          › Abführmittel
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.