Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Mutaflor, 100 ST, Ardeypharm GmbH 35%sparen*
(9)
  • rezeptfrei
  • PZN: 03840864
  • Bei Entzündungen des Dickdarms und Enddarms
  • Hilft durch körpereigene Stoffe aus der Darmflora
  • Fördert die Verdauung auf schonende Weise
Günstigster Preis: 71,86 €
Preis bisher: 109,97 €*
Ersparnis*: 35%
zzgl. Versand: 4,95 €
Bei cleverapo.de
Zum Shop

Preisvergleich Mutaflor, 100 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
71,86 €
+ Versand 4,95 €
frei ab 75,00 €
Gesamtpreis 76,81 €
Standardversender ist Dhl

› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,72 € je Stück Daten vom 24.08.19 03:41
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,72 € je Stück Daten vom 24.08.19 17:08
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 0,72 € je Stück Daten vom 24.08.19 20:37
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,74 € je Stück Daten vom 24.08.19 03:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,76 € je Stück Daten vom 24.08.19 08:58
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,78 € je Stück Daten vom 23.08.19 19:02
Preis kann jetzt höher sein**
78,66 €
+ Versand 3,90 €
frei ab 120,00 €
Gesamtpreis 82,56 €
Die Abgabemenge ist bei einigen Artikeln teilweise beschränkt.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 0,79 € je Stück Daten vom 24.08.19 20:03
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,80 € je Stück Daten vom 24.08.19 20:36
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Mutaflor magensaftresistente Kapseln


Mutaflor magensaftresistente Kapseln sind ein biologisches Präparat der Ardeypharm GmbH. Es enthält einen Extrakt aus Escherichia coli Bakterien des Stammes Nissle 1917 als Wirkstoff und sonstige Bestandteile.

Als Colitis ulcerosa bezeichnet man eine chronische, in Schüben auftretende Entzündung des Dickdarms und Enddarms. Die Entzündung betrifft nur die oberste Schicht der Darmschleimhaut. Auf den entzündeten Stellen bilden sich Geschwüre (Ulcera), die oft bluten. Patienten mit der chronisch-entzündlichen Darmerkrankung haben während des Krankheitsschubs kurz vor dem schmerzhaften Stuhlgang starke krampfartige Schmerzen im Unterbauch und bis zu 40-mal täglich Durchfall.

Die heftigen Blähungen können im weiteren Krankheitsverlauf zur Stuhlinkontinenz führen. Der Stuhl ist von Eiter und Blut durchsetzt. Die Patienten haben leichtes Fieber, verlieren Körpergewicht und fühlen sich oft müde und erschöpft. Durch den ständigen Blutverlust kommt es zur Blutarmut. Sehr starke Blutungen machen einen Aufenthalt im Krankenhaus erforderlich.

Mediziner nehmen an, dass die Erkrankung genetisch bedingt ist und durch falsche Ernährung verschlimmert wird. Da viele Patienten eine Laktose-Unverträglichkeit haben, müssen sie eine spezielle Diät einhalten. Außerdem diskutiert man ein fehlgesteuertes Immunsystem und das Vorhandensein krankheitserregender Bakterien im Darm als weitere mögliche Ursache. Als gesichert gilt, dass starker Stress und psychische Belastungen das Auftreten eines Schubes begünstigen.

Eine positive Wirkung auf die Verdauung der Colitis ulcerosa-Patienten hat das in Mutaflor magensaftresistente Kapseln enthaltene Bakterium Escherichia coli des Stammes Nissle 1917 (EcN). Es ist in der körpereigenen Darmflora vorhanden und wird daher gut vertragen. Im Gegensatz zu den gesundheitsschädigenden E. coli-Stämmen stabilisiert Escherichia coli Nissle die undicht gewordene Darmbarriere. Es unterstützt die Abwehrkräfte und regt die Aktivität anderer gesundheitsfördernder Darmbesiedler an.

E. coli Nissle fördert die Verdauung auf eine natürliche und schonende Weise. Da das Bakterium entzündungshemmende Eigenschaften hat, ist es imstande, die im Darm vorhandenen schädlichen Erreger zu beseitigen. Mutaflor magensaftresistente Kapseln werden zur Behandlung chronischer Verstopfung (Obstipation) und der Colitis ulcerosa in ihrer schubfreien Phase angewendet. Sogar kleine Kinder und schwangere Frauen dürfen sie einnehmen.

Bei
  • akutem Fieber
  • schweren Erkrankungen der Galle und Bauchspeicheldrüse
  • Darmverschluss
  • Patienten mit Auszehrung
darf das Mittel nicht eingesetzt werden.
Anwendung
Bei chronischer Verstopfung nehmen Kinder über 12 Jahre und Erwachsene innerhalb der ersten vier Tage eine Kapsel täglich ein. Danach sollte die Dosis auf zwei Kapseln erhöht werden. Dasselbe gilt für Patienten mit Colitis ulcerosa in der Remissionsphase. Das Mittel wird am besten zum Frühstück unzerkaut mit viel Wasser eingenommen. Patienten mit starker Verstopfung können ihre tägliche Einnahme auf vier Kapseln erhöhen. Sie werden jeweils zum Essen konsumiert.

Zusammenfassung:
  • zur Anwendung bei lang anhaltender Verstopfung (Obstipation) sowie bei in Schüben auftretenden Entzündungen im Dickdarm und Enddarm

Pflichtangaben ***

PDFLMIV zu Mutaflor

Indikation

Dieses Präparat ist ein Mittel zur Behandlung von Darmerkrankungen. Das als Wirkstoff enthaltene Bakterium Escherichia coli (E. coli) Stamm Nissle 1917 ist ein natürlicher Darmbesiedler. Es wirkt bei seiner Freisetzung im Dickdarm entzündungshemmend und gegen krankheitserregende Mikroorganismen. Zusätzlich fördert es die körpereigenen Abwehrkräfte. Darüber hinaus unterstützt das Bakterium E. coli Stamm Nissle 1917 die Verdauung. Es gibt Substanzen in den Darm ab, welche die Aktivität der Darmmuskulatur (Peristaltik) anregen und als Energielieferanten für die Schleimhaut des Dickdarms dienen und ihre Durchblutung fördern.

Das Arzneimittel wird angewendet bei:

- einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) in der schubfreien Zeit (Remissionsphase)

- lang andauernder Verstopfung (Chronischer Obstipation)

Kontraindikation

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber E. coli Stamm Nissle 1917 oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Dosierung von Mutaflor

Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in der Gebrauchsinformation ein, soweit es Ihnen Ihr Arzt nicht anders verordnet hat. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Dosierung:

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis (Standarddosis) bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren:

Vom 1. - 4. Tag 1 Kapsel pro Tag, danach 2 Kapseln pro Tag.

Bei hartnäckiger Verstopfung kann die tägliche Einnahme von bis zu 4 Kapseln sinnvoll sein.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von zu stark oder zu schwach ist.

Dauer der Anwendung:

Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) in der schubfreien Zeit (Remissionsphase) sollte das Arzneimittel dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden.

Bei Verstopfung (Obstipation) kann das Arzneimittel bis zu 6 Wochen angewendet werden. Bei einer schon jahrelang bestehenden Verstopfung sollte dieses Arzneimittel kurmäßig angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden.

Überdosierung

Auch bei Einnahme zu großer Mengen sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

Vergessene Einnahme

Die Einnahme soll - ohne Berücksichtigung der ausgelassenen Einnahme - unter Beibehaltung der bisherigen Dosierung fortgesetzt werden.

Abbruch der Therapie

Hier sind bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wenn Sie dieses Arzneimittel während der schubfreien Zeit einer Entzündung des Dickdarms einnehmen und diese Einnahme beenden möchten, sollten Sie Ihren Arzt informieren. Ein Abbruch der Einnahme könnte das Auftreten eines akuten Schubes der Dickdarmentzündung begünstigen

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker..

Patientenhinweise

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden!

Schwangerschaft

Das als Wirkstoff enthaltene Bakterium E. coli Stamm Nissle 1917 ist ein natürlicher Darmbesiedler. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind während Schwangerschaft und Stillzeit keine Risiken bekannt.

Einnahme Art und Weise

Die Standarddosis soll zu einer Mahlzeit, möglichst zum Frühstück, unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Bei auftretenden Blähungen sowie bei einer Tagesdosis, die die Standarddosis übersteigt, kann die Tagesdosis auch gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Wechselwirkungen bei Mutaflor

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Insbesondere bestimmte Antibiotika und Sulfonamide können die Wirksamkeit dieses Arzneimittels einschränken.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carnaubawachs
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Glycerol 85%
Hilfstoff
Macrogol 4000
Hilfstoff
Maltodextrin
Hilfstoff
Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1)
Hilfstoff
Schellack
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Triethyl citrat
Hilfstoff
Wachs, gebleicht
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Mutaflor, 100 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Bringt den Darm in Schwung

Nach einem Unfall lag ich eine lange Zeit und hatte dadurch Verstopfungen. Ich habe dann über Wochen Mutaflor eingenommen und es hat so gut geholfen. Keine Verstopfungen mehr und eine normale Verdauung war das Ergebnis.

Gesunde Darmflora

Mir hat Mutaflor wahnsinnig gut geholfen. Ich hatte nach einem Unfall lange Probleme mit meiner Verdauung und teilweise sehr starke Verstopfungen. Seit ich Mutaflor regelmäßig nehme sind diese endlich verschwunden. Die Einnahme ist einfach und die Kapseln auch nicht groß. Das macht es angenehm Mutaflor langfristig als Kur einzunehmen. Ich kann es weiterempfehlen.

Weiterempfehlung!

Mutaflor habe ich von meinem Heilpraktiker nach meiner Darmerkrankung bekommen. Mutaflor verhindert die Ausbreitung von schädlichen Krankheitserregern und Bakterien im Darm. Zudem hat es mein Immunsystem wunderbar gestärkt meiner Meinung nach. Bin mit dem Arzneimittel sehr zufrieden und würde es jedem weiterempfehlen der seine Darmflora verbessern möchte oder einfach ständig mit Verdauungsprobleme zu kämpfen hat.

Vom Heilpraktiker empfohlen

Als ich letzte Woche zum Heilpraktiker bin wegen meiner Entzündung im Darm, empfiehl er mir Mutaflor. Er selbst ist völlig überzeugt von dem Produkt und erzählte wie vielen Patienten das Produkt zur schnelle Besserung verholfen hat. Schlussendlich muss ich sagen, dass es mir wirklich geholfen hat und super verträglich ist. Für jeden der unter Entzündungen im Darmbereich leidet, sollte Mutaflor die erste Wahl sein!

Für mich ein Wundermittel

Mein Arzt hat mir Mutaflor empfohlen. Der Grund dafür war eine Dickdarmentzündung , die Durchfall und Krämpfe hervorruft. Ich informierte mich über dieses probiotische Arzneimittel, welches sogar das Immunsystem stärken soll. Ich dachte mir , wenn wirklich alles stimmt was in der Beschreibung von Mutaflor steht, dann ist es ein echtes Wundermittel für Menschen die unter Verdauungsbeschwerden leiden. Tatsächlich es ist ein Wundermittel. Seitdem ich Mutaflor einnehme sind meine Beschwerden verschwunden. Schnelle Besserung der Entzündung und sehr gut verträglich.

Keine Verstopfung mehr

Ich leide seit längerem an chronischen Verstopfungen. Durch Mutaflor hat es sich endlich gelöst und ich hab wieder einen regelmäßigen Stuhlgang. Ich vertrage es hervorragen und habe keine Nebenwirkungen. Wenn man es in der Online Apotheke bestellt kann man sogar einige Euro sparen. Ich vergleiche meistens hier beim Medizinfuchs.

Sehr hilfreich

Ich hatte nach einer längeren Antibiotika Therapie ziemliche Darmprobleme von Verstopfung bis Blähungen. Ich habe dann eine Kur mit den Mutaflor Kapseln gemacht und mir ging es ganz schnell viel besser. Mein Darm ist seit dem wieder im Gleichgewicht. Die Kapseln sind zudem auch sehr gut verträglich.

Colitis Ulcerosa

Unsere Ärztin hat meinen Mann in seinen schubfreien Phasen von Colitis Ulcerosa auf Mutaflor umgestellt und seit dem gehts ihm viel besser. Er ist viel unternehmenslustiger und hat seine Lebensfreude zurück. Das klingt zwar sehr drastisch, aber da die Schübe immer in so kurzen Abständen kamen hatte er auf wirlich nichts mehr Lust. Die schubfreien Intervalle sind jetzt deutlich länger und er fühlt sich einfach viel besser. Dass er jeden Tag eine Kapsel einnehmen muss stört ihn nicht. Wir bestellen die Kapseln immer auf Vorrat und können so auch etwas sparen. Von uns 5 Sterne für Mutaflor und eine klare Empfehlung.

Sehr gute Wirkung

Ich bin leider von Morbus Crohn betroffen und war auf der Suche nach einem Präparat, dass mich zwischen den Schüben unterstützt. Vieles hat nicht wirklich geholfen, aber Mutaflor muss ich sagen ist endlich mal ein Medikament bei dem man eine Wirkung merkt. Nach regelmäßiger Einnahme über Wochen habe ich gemerkt, dass zwischen den Schüben viel mehr Zeit lag und die Schübe auch nicht mehr so schmerzhaft waren. Das kann natürlich auch immer Zufall sein oder durch andere Faktoren begünstigt sein, aber ich habe schon den Eindruck, dass das an der Mutaflor Einnahme liegt. Ich werde damit auf jeden Fall weiter machen und vor allem fleißig in der Online Apo bestellen, weil man gerade bei diesem Produkt ganz deutlich sparen kann im Vergleich zur stationären Apotheke.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.