Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Repha GmbH Biologische Arzneimittel
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
06612810
Indikation

WAS IST MYRRHINIL-INTEST® UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? MYRRHINIL-INTEST® ist ein traditionelles pflanzliches…

Günstigster Preis
21,60 €
UVP
34,50 €
37% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,50 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei claras-apotheke.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 08:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 04:15
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 07:30
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 02:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 06:45
Preis kann jetzt höher sein**
22,24 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 26,74 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 09:15
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 07:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 06.12.16 08:30
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
116 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden

Myrrhinil Intest

Was ist Myrrhinil Intest und wie wirkt es?

Myrrhinil Intest ist ein pflanzliches Arzneimittel, das traditionell zur Unterstützung der Funktion von Magen und Darm angewendet wird. Die Inhaltsstoffe sind Myrrhe, Kaffekohle und ein Trockenextrakt aus Kamillenblüten. Die Wirksamkeit der Behandlung ist nicht belegt und basiert ausschließlich auf langjährige Erfahrung und Überlieferung- Myrrhinil Intest zählt somit zu den sog. traditionellen Arzneimitteln. Es hat sich bei der Behandlung folgender Beschwerden bewährt: Durchfall-Erkrankungen; chronisch-entzündliche Erkrankungen des Darms; Nahrungsmittelunverträglichkeiten, die mit Durchfall einhergehen; Pilzinfektionen des Darms und bei Beschwerden im Rahmen des Reizdarmsyndroms. Myrrhe, Kaffekohle und die Blüten der Kamille sind bekannte und häufig eingesetzte Heilpflanzen. Es findet eine gegenseitige Verstärkung der Wirkungen statt. Insgesamt besteht also eine stärkere Wirkung als bei einer Verwendung nur einer der Heilpflanzen. Das Präparat greift durch die Kombination der drei Heilpflanzen an unterschiedlichen Stellen im Verdauungstrakt an. Die Verträglichkeit des Arzneimittels ist gut. Aus diesem Grund eignet es sich auch für eine Langzeittherapie.

Wie wirken die Inhaltsstoffe?

Myrrhe hemmt Hefen und Pilze in Wachstum und Entwicklung und wirkt unter anderem desinfizierend, entzündungshemmend, adstringent (zusammenziehend) und krampflösend. Kaffeekohle wirkt entzündungshemmend und wundheilungsfördernd. Darüber hinaus ist die Kaffeekohle in der Lage, Schad- und Giftstoffe zu binden. Die Kamille wirkt krampflösend, blähungstreibend, wundheilungsfördernd und entzündungshemmend. Bei Betrachtung der Wirkgebiete der einzelnen Arzneipflanzen wird die hohe Einsatzfähigkeit von Myrrhinil Intest im Bereich der Magen- und Darmerkrankungen ersichtlich. So erfüllt das Medikament auch bei der Unterstützung der Therapie des sog. Reizdarmsyndroms eine wichtige Funktion. Insgesamt ist das pflanzliche Arzneimittel zur Behandlung vieler Erkrankungen im Bereich von Magen und Darm (auch chronisch) geeignet.

Wie ist Myrrhinil Intest einzunehmen?

Grundsätzlich sollten dreimal am Tag jeweils vier Tabletten eingenommen werden. Die Dauer der Anwendung ist nicht begrenzt. Ist von Ihrem Arzt eine andere Dosierung verordnet worden, so wird das Arzneimittel nach dessen Anweisung eingenommen.

Bei welchen Beschwerden im Bereich von Magen und Darm ist eine Anwendung empfehlenswert?

Das Präparat wird zur Behandlung von Durchfall-Erkrankungen und chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen eingesetzt. Darüber hinaus findet es Verwendung in der Therapie des Reizdarmsyndroms, von Pilzinfektionen des Darms und bei unspezifischen Erkrankungen von Magen und Darm. Als unspezifische Beschwerden sind hierbei Beschwerden mit Schmerzen, Blähungen und Durchfall zu verstehen, die nur kurz anhalten. Halten die Beschwerden länger an, tritt nach Einnahme des Präparats keine Besserung ein oder leiden Sie an bisher nicht dagewesenen Beschwerden, suchen Sie bitte unverzüglich einen Arzt auf. Im Zweifelsfall sollten Sie sich durch einen Arzt oder Apotheker beraten lassen, ob eine Anwendung von Myrrhinil Intest angebracht ist.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Nach Anwendung von Myrrhinil Intest sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt.

Wann darf das Produkt nicht angewendet werden?

Bei Überempfindlichkeit gegen Kamille, Korbblütler, Kaffeekohle, Myrrhe oder einen der sonstigen Bestandteile darf das Präparat nicht angewendet werden. Zudem sollten Kinder unter 12 Jahren nicht mit diesem Medikament behandelt werden. Auch während Schwangerschaft und Stillzeit sollte es nicht verwendet werden.

Wie sieht das Produkt aus und wo ist es erhältlich?

Es handelt sich um überzogene Tabletten. Das Produkt ist apothekenpflichtig, d.h. Sie erhalten es ausschließlich in der Apotheke. Der Hersteller ist die Repha GmbH Biologische Arzneimittel aus Langenhagen.



Produktinformation zu MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 ST

Indikation

  • WAS IST MYRRHINIL-INTEST® UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
    • MYRRHINIL-INTEST® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel. Die Wirkstoffe sind:
      • Myrrhe
      • Kaffeekohle
      • Trockenextrakt aus Kamillenblüten
    • MYRRHINIL-INTEST® wird traditionell angewendet:
      • zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion
  • Die Wirksamkeit der Behandlung beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.
  • Die Unterstützung der Magen-Darm Funktion durch diese Pflanzenkombination hat sich bei folgenden Erkrankungen bewährt:
    • Durchfallerkrankungen
    • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
    • Reizdarmbeschwerden
    • Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit Durchfall
    • Pilzinfektionen des Darms
    • Unspezifische Magen-Darm-Erkrankungen mit Unterleibsschmerzen und Blähungen
  • Die drei Heilpflanzen Myrrhe, Kaffeekohle und Kamille verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung und greifen an verschiedenen Punkten im Verdauungstrakt an. Die gute Verträglichkeit ermöglicht eine Langzeittherapie - daher kann das pflanzliche Arzneimittel beispielsweise schon vor Beginn einer Fernreise eingenommen werden.
  • Myrrhe hat entzündungswidrige und wundheilungsfördernde Eigenschaften sowie hemmende Wirkungen auf Hefen und Pilze (z. B. Candida-Arten). Die lebenswichtigen körpereigenen Darmbakterien werden nicht geschädigt. Ferner wirkt das Harz ?adstringierend", das heißt, es zieht die äußersten Schichten der Schleimhaut zusammen und wirkt so wie ein Schutzfilm.
  • Kaffeekohle zeichnet sich ebenfalls durch entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Wirkungen aus, kann Schad- und Giftstoffe binden (?adsorbieren") und wirkt ähnlich wie Myrrhe adstringierend.
  • Extrakte aus Kamillenblüten entfalten krampflösende, blähungstreibende, wundheilungsfördernde und entzündungshemmende Effekte.

Kontraindikation

  • WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON MYRRHINIL-INTEST® BEACHTEN?
    • MYRRHINIL-INTEST® darf nicht eingenommen werden:
      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Kamille, andere Korbblütler, Myrrhe, Kaffeekohle oder einen der sonstigen Bestandteile von MYRRHINIL-INTEST® sind.

Dosierung

  • WIE IST MYRRHINIL-INTEST® EINZUNEHMEN?
    • Nehmen Sie MYRRHINIL-INTEST® immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein.
    • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Soweit nicht anders verordnet, 3mal täglich je 4 überzogene Tabletten einnehmen.
  • Dauer der Anwendung:
    • Die Dauer der Anwendung von MYRRHINIL-INTEST® ist nicht begrenzt.
  • Wenn Sie eine größere Menge MYRRHINIL-INTEST® eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Vergiftungen infolge einer Überdosierung sind bisher nicht bekannt geworden. Wenn Sie versehentlich einmal mehr als die empfohlene Dosis eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Bei Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Ihr Arzt wird über die notwendigen Maßnahmen entscheiden.
  • Wenn Sie die Einnahme von MYRRHINIL-INTEST® vergessen haben:
    • Wenn Sie eine Einnahme vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge ein. Setzen Sie die Einnahme mit der nächsten Dosis fort wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Gebrauchsinformation beschrieben.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme von MYRRHINIL-INTEST® ist erforderlich:
    • bei der Anwendung von MYRRHINIL-INTEST® bei Kindern unter 12 Jahren. Es liegen keine klinischen Studien mit Patienten dieser Altersgruppe vor. MYRRHINIL-INTEST® soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
  • Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von MYRRHINIL-INTEST®:
    • Dieses Arzneimittel enthält Glucose (Traubenzucker) und Sucrose (Saccharose). Bitte nehmen Sie MYRRHINIL-INTEST® erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
  • Sonstige Hinweise:
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihre Beschwerden nicht besser werden oder Nebenwirkungen auftreten.
  • WIE IST MYRRHINIL-INTEST® AUFZUBEWAHREN?
    • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
    • Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis (Durchdrückpackung) und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
    • Aufbewahrungsbedingungen:
      • Nicht über 30 °C lagern.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit:
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • MYRRHINIL-INTEST® soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise

  • WIE IST MYRRHINIL-INTEST® EINZUNEHMEN?
    • Art der Anwendung:
      • Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten ein.

Wechselwirkungen

  • Bei Einnahme von MYRRHINIL-INTEST® mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Wegen des Bestandteils Kaffeekohle kann die Aufnahme anderer, gleichzeitig verabreichter Arzneimittel beeinträchtigt werden.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

100 mg

Calcium carbonat
Hilfstoff
Carnaubawachs
Hilfstoff
Cellulose
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Eisen hydroxide
Hilfstoff
Eisen oxide
Hilfstoff
Glucose Sirup
Hilfstoff
Kakao Butter
Hilfstoff
Macrogol
Hilfstoff
Montanglycolwachs
Hilfstoff
Povidon K90
Hilfstoff
Saccharose
Hilfstoff
Schellack
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Wachs, gebleicht
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,008 BE Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Homöopathie & Naturprodukte
     › Magen, Darm und Verdauung
     › Verdauungsförderung
› Produkte
     › Krankenpflege
          › Infektion & Wundbehandlung
     › Magen, Darm & Verdauung
          › Darmflora
          › Durchfall
          › Magen- & Darmerkrankungen
          › Verdauung
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.