Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

NEURODERM Pflegecreme Lipo, 250 G, INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH
Günstigster Preis: 10,03 €
UVP: 13,95 €*
Ersparnis*: 28%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei apo.com
Zum Shop

Preisvergleich NEURODERM Pflegecreme Lipo, 250 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
10,03 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 13,98 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
Grundpreis: 4,01 € / 100 g Daten vom 18.12.18 22:13
Preis kann jetzt höher sein**
10,04 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 13,99 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
Grundpreis: 4,02 € / 100 g Daten vom 18.12.18 22:06
Preis kann jetzt höher sein**
10,04 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 75,00 €
Gesamtpreis 13,99 €
juvalis.de bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum juvalis.de Shop gehen.

Es kann in Einzelfällen produktbezogene Mengenbegrenzungen geben, um die haushaltsübliche Abgabe für bestimmte Arzneimittelgruppen mit Gefahrenpotential zu gewährleisten.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 4,02 € / 100 g Daten vom 18.12.18 22:05
Preis kann jetzt höher sein**
10,05 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 45,00 €
Gesamtpreis 14,00 €
Die "Deutsche Internet Apotheke" bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum Shop der "Deutsche Internet Apotheke" gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 4,02 € / 100 g Daten vom 18.12.18 22:11
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 4,02 € / 100 g Daten vom 19.12.18 00:46
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
Grundpreis: 4,04 € / 100 g Daten vom 19.12.18 00:24
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 4,12 € / 100 g Daten vom 18.12.18 09:08
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 4,14 € / 100 g Daten vom 19.12.18 01:04
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu NEURODERM Pflegecreme Lipo

NEURODERM Pflegecreme Lipo ist eine Salbe, die aufgrund ihrer speziellen Zusammensetzung zur täglichen Basistherapie der Neurodermitis und zur Behandlung trockener und empfindlicher Haut geeignet ist. Sie wird im Gesicht und auf anderen Hautbereichen aufgetragen und eignet sich sogar zur Anwendung auf sensibler Baby-Haut.

Wirkung und Anwendungsgebiete

Mit ihrem hohen Fettanteil von 50 Prozent ist die Pflegecreme optimal für die Versorgung sehr trockener Haut geeignet. Das noch zusätzlich in einer Menge von 20 Prozent enthaltene Glycerin repariert die geschädigte Hautbarriere und bewirkt eine anhaltende Rückfeuchtung der Haut. Der Mandelöl-Anteil hat dank seines hohen Gehalts an wertvollen Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen hautberuhigende, barrierestärkende, zellschützende und zellerneuernde Eigenschaften.

Vor allem im Winter kommt es schnell zur Austrocknung der oberen Hautschicht (Epidermis). Kälte und scharfer Wind machen ihr ebenfalls zu schaffen. Die Temperatur-Unterschiede zwischen der kalten Außenluft und der warmen Heizungsluft strapazieren die empfindliche Hautbarriere noch zusätzlich. Zum Ausgleich des Feuchtigkeitsverlusts und zur Erhöhung des Lipid-Anteils in der Hautbarriere kann NEURODERM Pflegecreme Lipo verwendet werden.

Etwa vier Millionen Bundesbürger sind an einer Neurodermitis erkrankt. Die Mehrzahl von ihnen sind Kinder und Säuglinge unter sechs Monaten. Die chronisch-entzündliche Hautkrankheit, die in der medizinischen Fachsprache auch atopische Dermatitis genannt wird, zeigt sich mit einer dauerhaft trockenen, überempfindlichen Haut, die sich während der akuten Krankheitsphasen (Schübe) mit geröteten, stark juckenden Ekzemen bedeckt. Kratzt sich der Patient an der jeweiligen Stelle, verstärkt sich der Juckreiz noch. Er kann sogar so schlimm werden, dass er nachts keinen Schlaf findet. Mitunter sind die Ekzeme noch mit Schuppen bedeckt oder nässen.

Aktuell lässt sich die Hauterkrankung nur symptomatisch behandeln. Grundlage einer effizienten Neurodermitis-Behandlung ist die konsequente, tägliche Hautpflege mit dafür geeigneten Produkten (Basispflege). Mit ihrer Hilfe lassen sich die beschwerdefreie Zeit zwischen den Schüben verlängern und die Schübe in ihrem Verlauf mildern. Die genauen Ursachen der psychisch sehr belastenden Erkrankung sind noch nicht geklärt. Die Mediziner gehen jedoch von einer erblichen Veranlagung aus. Neurodermitis-Kranke haben ein übermäßig reagierendes Immunsystem und eine gestörte Hautbarriere, der wichtige Lipide und Feuchthaltefaktoren fehlen. Ihr Hautzustand kann sich durch
  • Allergene
  • Krankheitserreger
  • Tabakrauch
  • ungeeignete Hautpflegeprodukte
  • zu enge Kleidung
  • Stress
  • jahreszeitliche und klimatische Faktoren
noch verschlechtern. Bei der Stufen-Therapie der atopischen Dermatitis wird die zu trockene Haut täglich mit Basis-Pflegeprodukten behandelt, die die Hautbarriere stärken. Außerdem muss der Kranke seine Auslöser meiden. Hat er leichte Ekzeme, erhält er noch zusätzlich Salben mit milden, anti-entzündlichen und juckreizlindernden Wirkstoffen. Bei mittelschweren Hautveränderungen werden stärkere Glukokortikoide aufgetragen. Schwere Ausschläge werden außerdem noch mit Tabletten gebessert. 

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Wenden Sie die NEURODERM Pflegecreme Lipo nicht an, wenn Sie auf einen ihrer Inhaltsstoffe allergisch reagieren. Sie ist für die Behandlung frühgeborener Säuglinge ungeeignet.

Dosierung

Sie tragen die Pflegecreme zwei bis sechsmal pro Tag dünn auf die jeweiligen Hautbereiche auf.

Patientenhinweise

Die Pflegecreme kann mit kortisonhaltigen Salben kombiniert werden. Lassen Sie sie gut einziehen, bevor Sie das andere Mittel auftragen. Verwenden Sie sie nicht auf offenen Wunden und nahe den Augen.

Pflichtangaben ***

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


2-Phenoxyethanol
Hilfstoff
Citronensäure, wasserfrei
Hilfstoff
DL-alpha-Tocopherol
Hilfstoff
Magnesium sulfat, getrocknet
Hilfstoff
Natrium citrat
Hilfstoff
Kalium sorbat
Hilfstoff
Sorbinsäure
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu NEURODERM Pflegecreme Lipo, 250 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.