Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr
Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de
Deutschlands Preisvergleich für Medikamente:
  • Medikamente bis zu 70% günstiger kaufen
  • Schnell und unverbindlich Preise vergleichen
  • Tiefpreisgarantie bei 180 Versandapotheken
App für Smartphone » Jetzt downloaden

Günstigste Gesamtbestellung
verschiedener Produkte

Sie benötigen verschiedene Produkte? Der Merkzettel vergleicht den Gesamtpreis aller Produkte und berechnet den günstigsten Anbieter.

NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen

90 Stk.
  • verschreibungspflichtig
  • Sublingualtabletten
  • PZN: 12511421
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.

    Weitere Informationen beim DIMDI

NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen, 90 ST

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald sich der Preis ändert.

Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Was ist der Preisalarm?

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema „Gesundheit“.

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.

* Geben Sie einfach bei Ihrer Bestellung ab € Ihren Gutschein-Code an. Gilt nur für rezeptfreie Produkte (außer Bücher). Gutschein ist nicht mit anderen Geschenken oder Aktionen kombinierbar. Nur einmalig & nicht rückwirkend einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Einlösbar bis 31.10.2023.

  1. 136,28 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • Barzahlung
    NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen Vitenda
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • American Express
      American Express wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • Barzahlung
      Barzahlung wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    versandkostenfrei
    Gesamtpreis 136,28 €
    Grundpreis: 1,51 € / 1 Stk.
    Daten vom 09.12.22 07:06**
  2. 136,28 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Paydirekt
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Lastschrift
    NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen docmorris.de
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Sofortüberweisung
      Sofortüberweisung wird angeboten
    • Paydirekt
      Paydirekt wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
      Mastercard, Visa
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
      nach erfolgreicher Bonitätsprüfung
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    • HERMES
    • trans-o-flex
    versandkostenfrei
    Gesamtpreis 136,28 €
    DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
    Grundpreis: 1,51 € / 1 Stk.
    Daten vom 09.12.22 23:37**
  3. 136,28 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Rechnung (Klarna)
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen Shop Apotheke
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Sofortüberweisung
      Sofortüberweisung wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
    • Rechnung (Klarna)
      Rechnung (Klarna) wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • DHL
    • HERMES
    • trans-o-flex
    versandkostenfrei
    Gesamtpreis 136,28 €
    Grundpreis: 1,51 € / 1 Stk.
    Daten vom 09.12.22 23:39**
  4. 136,28 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Kreditkarte
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • Nachnahme
    NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen VENENIS
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • Nachnahme
      Nachnahme wird angeboten
      Gebühr: 4,00 €
    • DHL
    • DHL-Packstation
    versandkostenfrei
    Gesamtpreis 136,28 €
    Grundpreis: 1,51 € / 1 Stk.
    Daten vom 09.12.22 06:46**

Bestelldauer Kunden

Gibt die aktuelle durchschnittliche Lieferzeit in Werktagen nach einer Bestellung beim Anbieter an.

Die Angabe der Bestelldauer basiert auf den bei medizinfuchs abgegebenen Anbieter-Bewertungen zu Bestellungen, die innerhalb der letzten 4 Wochen erfolgt sind.

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Produktinformation zu NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen ***

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält Desmopressin, ein Antidiuretikum, das die Urinproduktion verringert. Es wird zur Behandlung der Nykturie (häufiges Aufstehen in der Nacht zum Wasserlassen) aufgrund von nächtlicher Polyurie (Überproduktion von Urin während der Nacht) bei Erwachsenen angewendet.

Kontraindikation

  • Das Präparat darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Desmopressin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • wenn Sie an übermäßigem Durstempfinden und vermehrter Flüssigkeitsaufnahme (Polydipsie) oder unter seelisch bedingtem gesteigerten Durstempfinden und vermehrter Flüssigkeitsaufnahme (psychogene Polydipsie) leiden.
    • wenn Sie eine bekannte oder einen Verdacht auf Herzmuskelschwäche mit unzureichender Pumpleistung des Herzens zur Versorgung des Körpers mit Blut (Herzinsuffizienz) haben.
    • wenn Sie Erkrankungen haben, die mit harntreibenden Mitteln (Diuretika) behandelt werden müssen
    • wenn Sie eine mittelschwer bis schwer eingeschränkte Nierenfunktion (Niereninsuffizienz) haben.
    • wenn Sie einen erniedrigten Natriumspiegel im Blut (Hyponatriämie) haben oder hatten.
    • wenn Sie eine Störung der Hormonausschüttung (SIADH) haben.

Dosierung von NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Frauen: 25 Mikrogramm täglich, eine Stunde vor dem Zubettgehen, ohne Wasser unter die Zunge legen.
    • Männer: 50 Mikrogramm täglich, eine Stunde vor dem Zubettgehen, ohne Wasser unter die Zunge legen.
  • Das Präparat wird unter die Zunge gelegt und löst sich auf, ohne dass Wasser eingenommen werden muss.
  • Sie müssen die Flüssigkeitsaufnahme 1 Stunde vor bis 8 Stunden nach der Einnahme des Präparates auf ein Minimum einschränken. Wenn Sie während der Behandlung folgende Symptome bei sich feststellen, muss die Behandlung unterbrochen werden, und Sie müssen Kontakt mit Ihrem Arzt aufnehmen: Kopfschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Gewichtszunahme und in schweren Fällen Krampfanfälle (Konvulsionen). Ihr Arzt kann die Behandlung bei Bedarf wieder aufnehmen. Wenn die Behandlung wieder aufgenommen wird, muss die Reduktion der Flüssigkeitsmenge exakt eingehalten werden. Zusätzlich wird Ihr Arzt den Natriumspiegel im Blut engmaschig kontrollieren.
  • Anwendung bei älteren Patienten (65 Jahre oder älter)
    • Wenn Sie 65 Jahre oder älter sind, wird Ihr Arzt Ihren Natriumspiegel im Blut vor Beginn der Behandlung, in der ersten Behandlungswoche (4-8 Tage nach Beginn der Behandlung) und erneut ungefähr einen Monat nach Beginn der Behandlung kontrollieren.
  • Eingeschränkte Nierenfunktion
    • Wenn Sie eine mittelschwer bis schwer eingeschränkte Nierenfunktion (Niereninsuffizienz) haben, nehmen Sie das Präparat nicht ein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  • Eingeschränkte Leberfunktion
    • Sprechen Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt, wenn Sie eine eingeschränkte Leberfunktion haben.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Dieses Arzneimittel ist nur zur Anwendung bei Erwachsenen bestimmt.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Es ist wichtig, dass Sie innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als die verschriebene Dosiseinnehmen. Sie sollten insbesondere auf Anzeichen einer Überwässerung des Körpers (Wasserintoxikation) wie z.B. Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Übelkeit und in schweren Fällen Krampfanfälle (Konvulsionen) achten.
    • Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie mehr eingenommen haben als Sie sollten.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Setzen Sie die Einnahme wie gewohnt am nächsten Tag fort.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Eine Unterbrechung bzw. Beendigung der Behandlung sollte nur in Absprache mit Ihrem Arzt erfolgen.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen.
    • Es ist besonders wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen, wenn:
      • Sie eine Blasenfunktionsstörung und Probleme beim Wasserlassen haben.
      • Sie 65 Jahre oder älter sind, da Ihr Arzt Ihren Natriumspiegel im Blut überwachen wird.
      • Sie erniedrigte Natriumspiegel im Blut haben.
      • Sie Erkrankungen haben, die ein Flüssigkeits- und/oder Elektrolytungleichgewicht verursachen.
      • Sie Erkrankungen haben, die sich durch Störungen im Flüssigkeits- und/oder Elektrolythaushalt verschlimmern können.
      • Sie eine akute vorübergehende Erkrankung (wie z. B. eine systemische Infektion, Fieber und Magen-Darm-Grippe) bekommen, da es notwendig sein könnte, dass Ihr Arzt die Behandlung mit dem Arzneimittel unterbricht/neu bewertet.
      • Sie zystische Fibrose (eine angeborene Stoffwechselkrankheit), koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, eine chronische Nierenerkrankung oder Präeklampsie haben.
    • Sie müssen die Flüssigkeitsaufnahme 1 Stunde vor bis 8 Stunden nach der Einnahme des Präparates auf ein Minimum einschränken. Die Behandlung ohne gleichzeitige Flüssigkeitseinschränkung kann zu Wasserretention und/oder Störung des Mineralstoffhaushalts mit oder ohne Warnsignale und Symptome wie z. B. Kopfschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Gewichtszunahme und in schweren Fällen Krampfanfälle (Konvulsionen) führen.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Ihr Arzt entscheidet, ob Sie das Arzneimittel während Schwangerschaft und Stillzeit anwenden können.

Einnahme Art und Weise

  • Das Präparat wird unter die Zunge gelegt und löst sich auf, ohne dass Wasser eingenommen werden muss.
  • Gebrauchsanweisung
    • 1. Entfernen Sie das Endstück eines Blisterstreifens vollständig. Beginnen Sie an der Seite mit dem Handsymbol und entfernen Sie das Endstück entlang der Perforation.
    • 2. Lösen Sie nun einen Blister vom Blisterstreifen, indem Sie ihn entlang der Perforation abtrennen.
    • 3. Entfernen Sie die Folie von dem abgetrennten Blister. Beginnen Sie an der Seite mit dem aufgedruckten Pfeil und ziehen Sie die Folie in die Richtung ab, in die der Pfeil zeigt. Drücken Sie die Tablette nicht durch die Folie.
    • 4. Nehmen Sie die Tablette vorsichtig aus dem Blister. Legen Sie die Tablette unter die Zunge und warten Sie ab, bis sie sich aufgelöst hat. Kauen Sie die Tablette nicht und schlucken Sie sie nicht herunter.
    • 5. Falls die Tablette bei der Entnahme aus dem Blister in mehr als zwei Teile zerbricht, nehmen Sie diese Bruchstücke nicht ein. Nehmen Sie eine Tablette aus einem anderen Blister.
  • Sie müssen die Flüssigkeitsaufnahme 1 Stunde vor bis 8 Stunden nach der Einnahme auf ein Minimum einschränken. Wenn Sie während der Behandlung folgende Symptome bei sich feststellen, muss die Behandlung unterbrochen werden, und Sie müssen Kontakt mit Ihrem Arzt aufnehmen: Kopfschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Gewichtszunahme und in schweren Fällen Krampfanfälle (Konvulsionen). Ihr Arzt kann die Behandlung bei Bedarf wieder aufnehmen. Wenn die Behandlung wieder aufgenommen wird, muss die Reduktion der Flüssigkeitsmenge exakt eingehalten werden. Zusätzlich wird Ihr Arzt den Natriumspiegel im Blut engmaschig kontrollieren.

Wechselwirkungen bei NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Es ist besonders wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie folgende Arzneimittel einnehmen:
      • trizyklische Antidepressiva: Arzneimittel, die z. B. zur Behandlung von Depressionen angewendet werden (wie z. B. Clomipramin, Imipramin, Desipramin)
      • selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI): Arzneimittel, die z. B. zur Behandlung von Depressionen oder Angst angewendet werden (wie z. B. Citalopram, Paroxetin, Sertralin)
      • Chlorpromazin: ein Antipsychotikum z. B. zur Behandlung von Schizophrenie
      • Diuretika: Wassertabletten wie z. B. Thiazide oder andere Arten von harntreibenden Mitteln
      • Carbamazepin: z. B. zur Behandlung von bipolaren Störungen und Epilepsie
      • Antidiabetika: zur Behandlung von Diabetes mellitus Typ II (Arzneimittel vom Sulfonylharnstoff-Typ, vor allem Chlorpropamid)
      • nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR): Arzneimittel zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen (z.B. Aspirin und Ibuprofen)
      • Oxytocin: ein Arzneimittel, das bei der Geburt eines Kindes angewendet wird
      • Lithium: z. B. zur Behandlung von bipolaren Störungen
      • Loperamid: ein Arzneimittel zur Behandlung von Durchfall
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Das Präparat sollte nicht zusammen mit Nahrungsmitteln eingenommen werden, da die Wirkung reduziert werden kann.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

Desmopressin acetat 3-Wasser
27,67 µg
Desmopressin
25 µg
Citronensäure, wasserfrei
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Mannitol
Hilfstoff

Erfahrungsberichte zu NOCDURNA 25 Mikrogramm Lyophilisat zum Einnehmen, 90 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.

Sitemap / Inhaltsverzeichnis