Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Oculotect® Fluid, 10 ml, Thea Pharma GmbH
  • rezeptfrei
  • PZN: AT-1306161
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 1,89 €
zzgl. Versand: 5,50 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Oculotect® Fluid, 10 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 18,90 € / 100 ml Daten vom 16.09.20 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Oculotect Fluid

Oculotect Fluid sind rezeptfreie Augentropfen der Laboratoires Thea.

Das Arzneimittel enthält Povidon als Wirkstoff und hat eine ähnliche Zusammensetzung wie die natürliche Tränenflüssigkeit. Es beinhaltet Konservierungsmittel (Benzalkoniumchlorid).

Indikation und Anwendung

  • Povidon gehört zur Wirkstoff-Gruppe Künstliche Tränen. Man setzt es bei unzureichender oder minderwertiger Tränenflüssigkeit ein.
  • Die Tränenproduktion ist bei Erkrankungen wie der Keratokonjunktivitis sicca gestört. Bei dieser Form der Bindehautentzündung kommt es zu trockenen Augen, Juckreiz, Brennen, Lichtempfindlichkeit und einem Fremdkörpergefühl im Auge.
  • Außerdem kann das Mittel zur Befeuchtung der Augen bei Augen-Trockenheit anderer Ursachen und bei durch Kontaktlinsen gereizten Augen eingesetzt werden.
  • Ursache der gestörten Tränen-Herstellung ist ein Mucin-Mangel. Die Bindehaut ist außerstande, Mucine (Schleimstoffe) zu bilden, die das zum Benetzen der Hornhaut benötigte Wasser binden. Es verdunstet zu schnell. Die Augen werden trocken. Es kommt zu Reizerscheinungen.
  • Die wässrige Lösung legt sich wie ein Film auf das Auge und schützt es vor dem Austrocknen.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Sind Sie gegen Povidon oder einen sonstigen Bestandteil allergisch, dürfen Sie die Tropfen nicht anwenden.

Dosierung

  • Sie träufeln nach Bedarf mehrmals täglich je einen Tropfen in den Bindehautsack Ihres Auges. Nach der Anwendung machen Sie mehrere Lidschläge, um das Fluid zu verteilen.

Patientenhinweise

  • Treten bei Ihnen nach der Behandlung Augen-Rötungen, gesteigerter Tränenfluss und länger anhaltende Schmerzen auf, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Schwangerschaft

  • Mangels klinischer Daten wenden Schwangere und Stillende die Augentropfen vorsichtshalber nicht an.

Wechselwirkungen

  • Verwenden Sie andere Augen-Medikamente in einem Zeitabstand von mindestens 5 Minuten und Oculotect Fluid zuletzt.

Nebenwirkungen

  • Manchmal kommt es unmittelbar nach dem Einträufeln zu einem kurzzeitigen leichten Brennen in den Augen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Oculotect® Fluid, 10 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.