Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
03745309
Indikation

Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege. Das Arzneimittel wird angewendet zur äußeren Anwendung und…

Günstigster Preis
7,74 €
UVP
14,65 €
47% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,99 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei apotheke-online.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich PINIMENTHOL Erkält.Salbe Euc/Kief/Menthol Creme, 100 G

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
7,74 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 11,73 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • BillPay
Grundpreis: 7,74 € / 100 g Daten vom 06.12.16 05:32
Preis kann jetzt höher sein**
7,75 €
+ Versand 2,95 €
frei ab 19,00 €
Gesamtpreis 10,70 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 7,75 € / 100 g Daten vom 06.12.16 00:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 7,75 € / 100 g Daten vom 06.12.16 08:16
Preis kann jetzt höher sein**
7,79 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 12,29 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 7,79 € / 100 g Daten vom 06.12.16 09:15
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 7,79 € / 100 g Daten vom 03.12.16 09:30
Preis kann jetzt höher sein**
7,85 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 11,80 €
Preise solange der Vorrat reicht. Der Preis für einen Artikel kann ab Menge 2 unterschiedlich sein, da es sich bei Sonderangeboten um Lagerware handelt. Sobald diese abverkauft ist und zum Zeitpunkt der Bestellung Ware hinzubestellt werden muss, wird bereits im Warenkorb der Preis für die Artikel die über den Lagerbestand hinaus bestellt werden, angezeigt.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 7,85 € / 100 g Daten vom 06.12.16 08:15
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 7,89 € / 100 g Daten vom 06.12.16 03:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 7,92 € / 100 g Daten vom 06.12.16 03:02
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
117 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu PINIMENTHOL Erkält.Salbe Euc/Kief/Menthol Creme, 100 G

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.
  • Das Arzneimittel wird angewendet
    • zur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
    • bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe,
    • wenn Sie schwanger sind oder stillen,
    • bei Kindern unter 12 Jahren,
    • bei Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen),
    • zur Inhalation bei akuter Entzündung der Atemwege und bei akuter Lungenentzündung,
    • zur äußeren Anwendung bei Hautausschlag sowie auf geschädigter Haut, z. B. bei Verbrennungen.

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • zur Einreibung: 2 bis 4-mal täglich einen 3 - 4 cm langen Strang auf Brust und Rücken verreiben oder leicht einmassieren.
    • zur Inhalation: 1 bis 3-mal täglich einen etwa 5 cm langen Strang in ein geeignetes Gefäß geben, mit heißem Wasser übergießen und die ätherischen Öle mehrere Minuten lang einatmen.
  • Bei Beschwerden, die länger als 3 - 5 Tage anhalten, bei Atemnot, bei Kopfschmerzen, bei Fieber oder eitrigem/blutigem Auswurf oder Nasensekret muss dringend ein Arzt aufgesucht werden.
  • Bei der Inhalation empfiehlt es sich, die Augen zu schließen bzw. abzudecken, um eine mögliche Reizung der Augenbindehaut zu vermeiden. Mit dem heißen Wasser, das für die Verdampfung der ätherischen Wirkstoffe und für die Inhalation notwendig ist, sollte möglichst vorsichtig umgegangen werden.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten (massive Überdosierung):
    • Bei bestimmungsgemäßer äußerer Anwendung bzw. Inhalation ist mit Überdosierungserscheinungen nicht zu rechnen.
    • Bei übermäßigem Inhalieren können Husten und Atemnot auftreten. Nach Abbrechen der Inhalation klingen die Beschwerden ab.
    • Die versehentliche Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann erhebliche Beschwerden (z.B. Erbrechen, Bauchschmerzen, Benommenheit) hervorrufen. In diesem Fall, auch wenn noch keine Beschwerden aufgetreten sind, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen. Dies gilt insbesondere, wenn ein kleines Kind größere Mengen des Präparates verschluckt hat. Milch oder Alkohol sollten im Fall einer Überdosierung nicht getrunken werden, da diese die Aufnahme der Wirkstoffe des Präparates in das Blut fördern können.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben:
    • Auch wenn Sie eine Anwendung vergessen haben, sollten Sie dieses Arzneimittel weiter vorschriftsmäßig ohne Erhöhung der Dosis anwenden.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich
    • wenn Sie dieses Arzneimittel
      • a) inhalieren: Wegen der Gefahr von Verbrühungen soll das Inhalat nach dem Abkühlen nicht wieder aufgewärmt werden!
      • b) schwanger sind und stillen:
        • Es ist nicht bekannt, ob die Anwendung des Präparates negative Auswirkungen auf Schwangerschaft und Stillzeit hat.
        • Sie dürfen daher dieses Arzneimittel nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.
  • Warnhinweise
    • Nicht auf Schleimhäute (auch nicht der Nase) oder im Bereich der Augen anwenden.
    • Nicht im Gesicht anwenden.
    • Nach der Anwendung bitte die Hände gut waschen.
    • Das Präparat sollte nur äußerlich und zur Inhalationsbehandlung angewendet werden.

Schwangerschaft

  • Es ist nicht bekannt, ob die Anwendung des Präparates negative Auswirkungen auf Schwangerschaft und Stillzeit hat.
  • Sie dürfen daher dieses Arzneimittel nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.

Einnahme Art und Weise

  • Zur äußeren Anwendung und zur Zubereitung von Inhalationen.

Wechselwirkungen

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Eucalyptusöl bewirkt eine Induktion des fremdstoffabbauenden Enzymsystems in der Leber. Die Wirkungen anderer Arzneimittel können deshalb abgeschwächt und/oder verkürzt werden. Dies kann bei großflächiger und/oder langfristiger Anwendung nicht ausgeschlossen werden infolge einer Aufnahme größerer Wirkstoffmengen durch die Haut.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


(RS)-2-Octyldodecan-1-ol
Hilfstoff
Ceresin
Hilfstoff
Ceteareth-12
Hilfstoff
Cetylstearylalkohol
Hilfstoff
Citronensäure Glycerolmonooleat Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure DL-alpha-Tocopherol Lecithin
Hilfstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Glycerol 85%
Hilfstoff
Glycerol monostearat 40-55
Hilfstoff
Isohexadecan
Hilfstoff
Vaselin, weiß
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu PINIMENTHOL Erkält.Salbe Euc/Kief/Menthol Creme, 100 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.