Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 05541597
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 88,87 €
versandkostenfrei
Bei Pharmeo.de
Zum Shop

Preisvergleich Resolor 2mg Filmtabletten, 28 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 €
    Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 18:22
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Amazon Payments Sofortüberweisung Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 € Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 05:06
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 € Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 18:50
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express PayPal Plus Amazon Payments Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 €
    Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 20.08.17 00:33
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Lastschrift
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 € Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 03:20
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 € Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 10:23
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf Barzahlung
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 € Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 11:32
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay
  • 88,87 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 88,87 € Grundpreis: 3,17 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 07:06
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Resolor 2mg Filmtabletten, 28 ST

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Prucaloprid.
  • Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, welche die Darmtätigkeit anregen (Prokinetika). Es wirkt auf die Muskelwand des Darms und trägt dazu bei, die normale Funktion des Darms wiederherzustellen. Prucaloprid wird zur Behandlung chronischer Verstopfung bei Erwachsenen angewendet, bei denen Laxativa nicht ausreichend wirken.
  • Nicht zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Prucaloprid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;
    • wenn Sie eine Nierendialyse erhalten;
    • wenn Sie an einer Perforation der Darmwand oder einer Obstruktion, einer starken Entzündung des Darmtraktes wie beispielsweise Morbus Crohn, an Colitis ulcerosa oder an toxischem Megakolon/Megarektum leiden.

Dosierung von Resolor 2mg Filmtabletten

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben oder nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Nehmen Sie das Arzneimittel solange jeden Tag ein, wie es Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde.
  • Möglicherweise untersucht Ihr Arzt Ihren Zustand und den Nutzen der fortlaufenden Behandlung nach den ersten 4 Wochen und anschließend in regelmäßigen Abständen.
  • Die übliche Dosis beträgt für die meisten Patienten eine Tablette zu 2 mg einmal täglich.
  • Wenn Sie älter als 65 Jahre sind oder eine schwere Leberkrankheit haben, beträgt die Anfangsdosis eine 1 mg-Tablette einmal täglich. Im Bedarfsfall kann Ihr Arzt diese Dosis auf 2 mg einmal täglich erhöhen.
  • Falls Sie an einer schweren Nierenkrankheit leiden, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt möglicherweise auch eine niedrigere Dosis von einer 1 mg-Tablette täglich.
  • Die Einnahme einer höheren Dosis als empfohlen führt nicht dazu, dass das Arzneimittel besser wirkt.
  • Das Arzneimittel ist nur für Erwachsene bestimmt, und darf nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren eingenommen werden.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Es ist wichtig, die Dosis, die Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat, einzuhalten. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, können sich bei Ihnen Durchfall, Kopfschmerzen und/oder Übelkeit einstellen. Bei Durchfall sollten Sie ausreichend viel Wasser trinken.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie Ihre nächste Dosis einfach wieder zur gewohnten Zeit ein.

 

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Wenn Sie die Einnahme abbrechen, könnten Ihre Verstopfungssymptome zurückkehren.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich und informieren Sie Ihren Arzt,
      • wenn Sie an einer schweren Nierenerkrankung leiden;
      • wenn Sie an einer schweren Lebererkrankung leiden;
      • wenn Sie derzeit von einem Arzt wegen eines schwerwiegenden medizinischen Problems, wie beispielsweise einer Lungen- oder Herzerkrankung, Erkrankungen des Nervensystems oder psychischer Erkrankungen, Krebs, AIDS oder einer hormonellen Erkrankung, betreut werden.
    • Wenn Sie sehr starken Durchfall haben, lässt die Wirksamkeit empfängnisverhütender Arzneimittel („Pille") unter Umständen nach, und es wird empfohlen, zusätzliche Empfängnisverhütungsmethoden anzuwenden. Beachten Sie hierzu die Packungsbeilage des Empfängnisverhütungsmittels („Pille"), das Sie einnehmen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es ist unwahrscheinlich, dass das Arzneimittel Einfluss auf Ihre Verkehrstüchtigkeit oder Ihre Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen hat. Jedoch kann das Arzneimittel manchmal, insbesondere am ersten Tag der Behandlung, Schwindel und Müdigkeit hervorrufen, was sich auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen auswirken kann.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft
    • Die Anwendung während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen.
    • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen.
    • Wenden Sie während der Behandlung zuverlässige Empfängnisverhütungsmaßnahmen an, um eine Schwangerschaft zu verhüten.
    • Sollten Sie während der Behandlung schwanger werden, informieren Sie Ihren Arzt.
  • Stillzeit
    • Beim Stillen kann Prucaloprid in die Muttermilch übergehen. Es wird deshalb nicht empfohlen, während der Behandlung zu stillen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.
  • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben oder nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Nehmen Sie das Arzneimittel solange jeden Tag ein, wie es Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde.

Wechselwirkungen bei Resolor 2mg Filmtabletten

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Das Arzneimittel kann mit oder ohne Nahrung und Flüssigkeit zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Tages eingenommen werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

2 mg

Gelbes Eisenoxid (E 172)
Hilfstoff
Hochdisperses Siliciumdioxid
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Indigocarmin Aluminiumsalz (E 132)
Hilfstoff
Lactose-Monohydrat
Hilfstoff
  = Lactose
156,75 mg Hilfstoff
Macrogol
Hilfstoff
Magnesiumstearat
Hilfstoff
Mikrokristalline Cellulose
Hilfstoff
Rotes Eisenoxid (E 172)
Hilfstoff
Titandioxid (E171)
Hilfstoff
Triacetin
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Resolor 2mg Filmtabletten, 28 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.