Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 09534677
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 29,05 €
versandkostenfrei
Bei A3 Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Rupafin 10mg Tabletten, 50 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 € Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 17.08.17 01:32
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 €
    Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 16.08.17 18:24
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Amazon Payments Sofortüberweisung Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 € Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 17.08.17 07:32
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 € Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 17.08.17 08:10
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Amazon Payments Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 €
    Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 16.08.17 16:10
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Lastschrift
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 € Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 17.08.17 03:08
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 € Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 17.08.17 03:09
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf Barzahlung
  • 29,05 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 29,05 € Grundpreis: 0,58 € / 1 Stk.
    Daten vom 17.08.17 07:16
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Rupafin 10mg Tabletten, 50 ST

Indikation

  • Das Arzneimittel sind ein Antihistaminikum.
  • Das Präparat lindern die Symptome eines allergischen Schnupfens wie z. B. Niesen, laufende Nase, Juckreiz an Augen und Nase.
  • Das Präparat wird auch angewendet, um die Symptome einer Urtikaria (allergischer Hautausschlag, Nesselsucht) zu lindern, wie z. B. Juckreiz und Quaddeln (stellenweise Rötung und Schwellungen auf der Haut).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Rupatadin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung von Rupafin 10mg Tabletten

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Das Präparat ist ein Arzneimittel für Jugendliche (ab 12 Jahren) und Erwachsene.
    • Die übliche Dosis ist eine Tablette (10 mg Rupatadin) einmal täglich mit oder ohne Nahrungsmittel.
  • Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie die Behandlung mit dem Präparat fortsetzen sollen.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Wenn Sie versehentlich eine Überdosis von Ihrem Arzneimittel eingenommen haben, sprechen Sie unverzüglich mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Nehmen Sie Ihre Dosis so bald wie möglich ein und setzen Sie die Einnahme Ihrer Tabletten anschließend zu den üblichen Zeiten fort. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat einnehmen.
    • Wenn Sie eine eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion haben, fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Für Patienten mit einer eingeschränkten Nieren- oder Leberfunktion wird die Anwendung von des Arzneimittels zurzeit nicht empfohlen.
    • Wenn Sie niedrige Kalium-Blutspiegel und/oder einen unregelmäßigen Herzschlag aufweisen (bekannte Verlängerung des QTc-Intervalls im EKG), welcher bei bestimmten Arten von Herzerkrankungen auftreten kann, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
    • Wenn Sie älter als 65 Jahre sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Kinder
      • Kinder unter 12 Jahren dürfen dieses Arzneimittel nicht einnehmen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • In der empfohlenen Dosierung wird das Präparat voraussichtlich keinen Einfluss auf Ihre Fahrtüchtigkeit oder Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, haben. Sie sollten aber vorsichtig mit der Einnahme des Präparates beginnen und darauf achten, wie sich die Behandlung bei Ihnen auswirkt, bevor Sie ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Schlucken Sie die Tablette mit genügend Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser).

Wechselwirkungen bei Rupafin 10mg Tabletten

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.
    • Nehmen Sie keine Arzneimittel ein, die Ketoconazol oder Erythromycin enthalten, wenn Sie dieses Präparat einnehmen.
    • Wenn Sie Statine oder Arzneimittel einnehmen, die auf das zentrale Nervensystem sedierend wirken, fragen Sie Ihren Arzt um Rat, bevor Sie das Präparat einnehmen.
    • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol
      • Das Arzneimittel darf nicht zusammen mit Grapefruitsaft eingenommen werden, da dadurch die Konzentration von Rupatadin im Körper ansteigen kann.
      • Das Präparat erhöht in der empfohlenen Dosis (10 mg) nicht die durch Alkohol hervorgerufene Müdigkeit.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

10 mg

Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maisstärke, vorverkleistert
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Rupafin 10mg Tabletten, 50 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Rupafin 10mg Tabletten, 50 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Rupatadin AL 10 mg Tabletten Aliud Pharma GmbH 50 Stk.
27,32 € 27,32 €
6 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
RUPAFIN 10 mg Tabletten Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH 50 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Rupafin 10 mg Tabletten Emra-Med Arzneimittel GmbH 50 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Rupafin 10mg Tabletten Eurimpharm Arzneimittel GmbH 50 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Urtimed 10mg Dr.R.Pfleger GmbH 50 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Rupafin 10 mg Tabletten Recordati Pharma GmbH 50 Stk.


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.