Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

SALICYLVASELINE 10%LICHTEN, 200 G, Zentiva Pharma GmbH
  • rezeptfrei
  • PZN: 03757301
Packungsgrößen:
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich SALICYLVASELINE 10%LICHTEN, 200 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu SALICYLVASELINE 10%LICHTEN ***

PDFBeipackzettel SALICYLVASELINE 10%LICHTEN

Indikation

  • Hühneraugen, Hornschwielen, Abschuppung von Hornzellen, z. B. bei Schuppenflechte (Psoriasis) und stark verhornenden Ekzemformen.

Kontraindikation

  • Überempfindlichkeit gegen Salicylsäure, Salicylate oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels.
  • Das Präparat darf nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen, insbesondere ist ein Kontakt mit den Augen zu vermeiden.
  • Das Präparat darf nicht bei Säuglingen angewendet werden.
  • Es darf bei stillenden Müttern nicht im Brustbereich angewendet werden.

Dosierung von SALICYLVASELINE 10%LICHTEN

  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird die Salbe 1 - 2-mal täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Bei Erwachsenen darf an einem Tag höchstens 2 g Salicylsäure (entsprechend 20 g Salbe) angewendet werden.
  • Bei Kindern darf eine Tagesdosis von 0,2 g Salicylsäure (entsprechend 2 g Salbe) nicht überschritten werden. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 3 - 4 Tage.
  • Die Entfernung von Hühneraugen und Hornschwielen wird durch ein warmes Fußbad gefördert. Bei Hühneraugen und Hornschwielen kann die Behandlung erforderlichenfalls wiederholt werden.
  • Bei Anwendung der täglich maximal zulässigen Menge von 20 g bei Erwachsenen bzw. 2 g bei Kindern darf eine Anwendungsdauer von 1 Woche nicht überschritten werden. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.

Patientenhinweise

  • Die Durchlässigkeit der Haut für Salicylsäure kann u. a. bei Hauterkrankungen, die mit Rötungen und Entzündungen (z. B. psoriatische Erythrodermie) oder mit oberflächlichen nässenden Veränderungen der Haut einhergehen, erhöht sein.
  • Bei gleichzeitiger Anwendung im Genital- oder Analbereich mit Kondomen kann es aufgrund des enthaltenen Vaselins und Paraffins zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.
  • Das Präparat sollte bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion (Niereninsuffizienz) nur in Ausnahmefällen kleinflächig (behandelte Körperfläche maximal 10 cm2) höchstens bis zu 3 Tagen angewendet werden.

Schwangerschaft

  • Das Präparat sollte in der Schwangerschaft nicht angewendet werden, ausgenommen eine kleinflächige Anwendung (Fläche kleiner als 5 cm2) bei Hühneraugen und Hornschwielen. Das Präparat darf bei stillenden Müttern nicht im Brustbereich angewendet werden. Die zufällige Aufnahme von Salicylsäure durch den Säugling durch Kontakt mit der behandelten Körperstelle muss vermieden werden.

Einnahme Art und Weise

  • auf die betroffenen Hautstellen auftragen

Wechselwirkungen bei SALICYLVASELINE 10%LICHTEN

  • Das Präparat kann die Durchlässigkeit der Haut für andere lokal angewendete Arzneimittel verstärken. Die durch die Haut aufgenommene Salicylsäure kann die unerwünschten Wirkungen von Methotrexat und die blutzuckersenkende Wirkung oraler Antidiabetika vom Sulfonylharnstoff-Typ verstärken.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Paraffin / Stearate. Kann die Funktionsfähigkeit von Latexprodukten vermindern (Kondome, Diaphragmen).

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Paraffin, dickflüssig
Hilfstoff
Vaselin, weiß
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu SALICYLVASELINE 10%LICHTEN, 200 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis