Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
Hersteller/Vertrieb
Zentiva Pharma GmbH
Produktbewertung
20% positive Bewertungen 1 Kundenbewertung
Packung
Verschreibungspflicht
verschreibungspflichtig
Rezeptgebühr
Rezeptgebühr (5,00 €)
PZN
09751854
Günstigster Preis
kein Preis bekannt*
* Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

auf den Merkzettel

Preisvergleich SECULACT 75 Mikrogramm Filmtabletten, 28 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu SECULACT 75 Mikrogramm Filmtabletten, 28 ST

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

0,075 mg

alpha-Tocopherol
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
54,35 mg Hilfstoff
Macrogol 400
Hilfstoff
Maisstärke
Hilfstoff
Povidon K27-32
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu SECULACT 75 Mikrogramm Filmtabletten, 28 ST

20% positive Bewertungen
Durchschnitt:
1,00 Sterne

Nichts für mich

Nachdem ich längere Zeit keine Pille mehr genommen hatte, wurde mir durch meinen Gyn (da ich das 40 Lebensjahre bereits überschritten habe) Seculact verschrieben.
Mit dem Einsetzen der Periode habe ich mit Pille angefangen. Meine Periode dauert länger als sonst, nämlich 7 Tage. 4 Tage danach lief alles bestens, dann setzen Schmierblutungen ein. Nach 28 Tagen kontaktiere ich meinen Gyn. Das sei bei der Einnahme dieser Pille normal. Okay, dachte ich mir, das wirklich schon regulieren. Zwei Tage später setze meine Periode ein. Zwischenzeitlich war diese so stark, dass ich eine Pampers hätte tragen können. Am 18. Tag er Regelblutung habe ich erneut meinen Gyn kontaktiert. Er sagte, ich soll die Pille sofort ansetzen und dann sollte sich die Blutung nach einiger Zeit aufhören. Zum Glück habe ich in den nächsten Tagen so oder so einen Termin bei ihm. Dann sehen wir weiter.
Also, ich habe diese Pille nicht lange genommen (2 vollständige Blister und von dem neuen Blitzer 3 Pillen), aber durch die Schmierblutungen und diese lange Regelblutung ging mir sehr viel an Lebensqualität flöten, da ich auch noch Begleiterscheinungen in Form von Kopfschmerzen und Unterleibskrämpfen hatte.
Für mich heißt es daher: Einmal und nie wieder!

Seculact

Nehme seit 5 Jahren jetzt Seculact,vorher Ceracette,und bin voll zufrieden.Der Grund zu dieser Pille zu wechseln waren Migräneanfälle und starke Unterleibsschmerzen bei einsetzen der Menstuation.Anfänglich hatte ich leichte Blutungen die nach 14 Tagen verschwunden sind und seitdem hatte ich keine M.mehr nur 4x Schmierblutungen von jeweils 2 Tagen und das in 5 Jahren.

Alles super :)

Nehme die Pille jetzt seit 2 Jahren, da ich keine Östrogene vertrage. Kinder habe ich allerdings nicht (wird ja öfters als Stillpille bezeichnet). Seitdem nur einmal minimale
Zwischenblutungen gehabt. Keine Zunahme oder so. Ich bin so zufrieden, endlich keine Nebenwirkungen mehr

Seculact

Ich bin vor ca. einem Jahr von der Cerazette auf die Seculact umgestiegen. Die ersten Wochen waren nicht so schön, mit Schmierblutungen, Wassereinlagerungen und Heißhunger. Nach ca. 8 Wochen hat sich dann alles eingespielt und ich bin voll zufrieden mit dieser Pille.

Jeden Tag Unterleibsschmerzen

Ich hab die Seculact rund 6 Wochen nach der Geburt meiner Tochter verschrieben bekommen. Seit ich sie nehme (Einnahme abends) habe ich jeden Abend und früh morgens Unterleibsschmerzen. Hab auch extreme Stimmungsschwankungen beobachtet. Werd sie wieder absetzen und wahrscheinlich bis zum Ende der Stillzeit wieder mit Kondom verhüten. Danach zurück zur Valette.

Seite     1   2   3   4      >  


Generika zu SECULACT 75 Mikrogramm Filmtabletten, 28 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
FEANOLLA 75 Mikrogramm Filmtabletten Hormosan Pharma GmbH 1X28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
DIAMILLA 75 Mikrogramm Filmtabletten Puren Pharma GmbH & Co. KG 1X28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ONEFRA sanol 75 Mikrogramm Filmtabletten UCB Innere Medizin GmbH & Co. KG 28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
SOLGEST 75 Mikrogramm Filmtabletten Gedeon Richter Pharma GmbH 28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
DESOFEMONO 75 Mikrogramm Filmtabletten Mibe GmbH Arzneimittel 1X28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
MIDESIA 75 Mikrogramm Filmtabletten Mithra Pharmaceuticals GmbH 28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
DESIRETT 75 Mikrogramm Filmtabletten Exeltis Germany GmbH 1X28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
EVAKADIN 75 Mikrogramm Filmtabletten Dr. Kade/Besins Pharma GmbH 28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
DAMARA 75 Mikrogramm Filmtabletten Meda Pharma GmbH & Co. KG 1X28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
CERAZETTE Filmtabletten Eurimpharm Arzneimittel GmbH 28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
CERAZETTE Filmtabletten Emra-Med Arzneimittel GmbH 28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
CERAZETTE Filmtabletten kohlpharma GmbH 28 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
CERAZETTE Filmtabletten MSD Sharp & Dohme GmbH 1X28 Stk.


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.