Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

(3)
  • rezeptfrei
  • PZN: 13579378
  • Behandlung chronisch-entzündlicher Lebererkrankungen
  • bei toxisch bedingten Leberschäden und Leberzirrhose
  • für Erwachsene
Günstigster Preis: 10,16 €
Preis bisher: 25,99 €*
Ersparnis*: 61%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei my-forum-apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Silymarin STADA forte Hartkapseln, 30 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,34 € / 1 Stk. Daten vom 15.08.20 07:09
Preis kann jetzt höher sein**
10,62 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 70,00 €
Gesamtpreis 14,57 €
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.20 17:14
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.20 17:14
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk. Daten vom 15.08.20 20:36
Preis kann jetzt höher sein**
10,83 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 10,83 €
Mindestbestellwert: 15,00 €
Grundpreis: 0,36 € / 1 Stk. Daten vom 15.08.20 05:31
Preis kann jetzt höher sein**
12,03 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 39,50 €
Gesamtpreis 15,98 €
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,40 € / 1 Stk. Daten vom 15.08.20 10:02
Preis kann jetzt höher sein**
13,07 €
+ Versand 2,99 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 16,06 €
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,44 € / 1 Stk. Daten vom 15.08.20 22:01
Preis kann jetzt höher sein**
14,60 €
+ Versand 3,79 €
frei ab 19,00 €
Gesamtpreis 18,39 €
mycareplus-Mitglieder profitieren immer von Gratis-Versand bei allen Standardlieferungen innerhalb Deutschlands. Mehr Information unter mycare.de/plus.

Für alle anderen Kunden gilt: Gratis-Versand bereits ab 19 € (bei Standardlieferungen in D).
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,49 € / 1 Stk. Daten vom 15.08.20 20:35
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Silymarin STADA forte Hartkapseln

Die Silymarin STADA forte Hartkapseln sind ein pflanzliches Arzneimittel von der STADA Consumer Health Deutschland GmbH. Es wird bei chronischen Lebererkrankungen angewendet. Das Medikament fördert die Neubildung von Leberzellen und wirkt Lebergiften entgegen. Darüber hinaus unterstützt das Phytopharmakon die Funktion der Galle und damit die Verdauung.

Indikation / Anwendungsbereich der Silymarin STADA forte Hartkapseln

  • unterstützt die Behandlung chronisch-entzündlicher Lebererkrankungen
  • bei toxisch bedingten Leberschäden und Leberzirrhose
  • für Erwachsene

Das Medikament eignet sich nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen.

Wirkstoff / Wichtige Hilfswirkstoffe

Die Silymarin STADA forte Hartkapseln enthalten einen Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (Auszugsmittel: Ethanol). Zubereitungen aus den Früchten der Mariendistel verfügen über starke leberschützende Eigenschaften. Sie schützen die Leber vor toxischen Einflüssen, indem sie das Eindringen von Giften hemmen. Zugleich senkt Mariendistel die Bildung von entzündungsfördernden Stoffen im Körper.
Die Hartkapseln enthalten unter anderem Gelatine und Farbstoffe. Beachten Sie daher auch die Hinweise zu den Hilfsstoffen. 

Kontraindikation / Gegenanzeigen

Sie dürfen die Silymarin STADA forte Hartkapseln nicht anwenden:
  • bei einer Allergie gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe oder Korbblütler
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

Dosierung / Darreichungsform / Art und Weise der Einnahme

Sie nehmen ein- bis zweimal täglich eine Hartkapsel unzerkaut und mit einem Glas Flüssigkeit (bspw. Wasser) ein. Sie können die Kapseln unabhängig von Ihren Mahlzeiten einnehmen. Wenden Sie sich bei einer Überdosierung bitte umgehend an Ihren Arzt. Darüber hinaus sollten Sie die Anwendung und Dosierung mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen, wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden.

Wechselwirkungen

Arzneimittel werden entweder vorrangig über die Niere oder die Leber abgebaut. Die Silymarin STADA forte Hartkapseln verbessern die Leberfunktion. Daher kann die Wirkung von Medikamenten, die über die Leber abgebaut werden (u. a. Amiodaron), durch die gleichzeitige Einnahme der Silymarin STADA forte Hartkapseln verändert werden.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Die Silymarin STADA forte Hartkapseln enthalten verschiedene Farbstoffe (u. a. Indigocarmin). Studieren Sie daher genau die Liste der Inhaltsstoffe und besprechen Sie die Anwendung mit Ihrem Arzt, sollte bei Ihnen eine Unverträglichkeit vorliegen.

Packungsgrößen

Die rezeptfreien Silymarin STADA forte Hartkapseln können Sie in zwei Packungsgrößen bei der Apotheke oder Online Apotheke/Versandapotheke Ihres Vertrauens bestellen:
  • 30 Hartkapseln
  • 100 Hartkapseln

Einnahme zusammen mit Alkohol

Meiden Sie bitte während der Behandlung Alkohol. Dieser schädigt Ihre Leber zusätzlich und steht der Behandlung Ihrer Beschwerden entgegen.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Silymarin STADA forte Hartkapseln

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen.
  • Es wird angewendet
    • zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden.
  • Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen geeignet.

Kontraindikation

  • Das Arzneimmittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt, andere Korbblütler oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Dosierung von Silymarin STADA forte Hartkapseln

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis
  • Erwachsene
    • 1- bis 2-mal täglich 1 Kapsel (Mariendistelfrüchteextrakt entsprechend 167 bzw. 334 mg Silymarin).
  • Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion
    • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren
    • Die Anwendung ist nicht vorgesehen.
  • Dauer der Anwendung
    • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.
    • Sollten trotz der Einnahme die Beschwerden fortbestehen, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bei Verdacht auf Überdosierung verständigen Sie bitte umgehend Ihren Arzt.
    • Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht beobachtet worden. Beschriebene Nebenwirkungen können verstärkt auftreten. Ein spezielles Gegenmittel ist nicht bekannt.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen. Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (Alkohol).
    • Bei Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbungen, Gelbfärbung des Augenweiß) soll ein Arzt aufgesucht werden.
    • Bei akuten Vergiftungen ist umgehend der Arzt aufzusuchen.
    • Kinder und Jugendliche
      • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Darüber hinaus gibt es aufgrund des Anwendungsgebietes keinen relevanten Gebrauch in diesen Patientengruppen. Das Arzneimittel soll deshalb nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • sind keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt geworden.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Das Präparat darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) ein.

Wechselwirkungen bei Silymarin STADA forte Hartkapseln

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.
    • Untersuchungen mit diesem Präparat zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.
    • Durch Besserung der Leberfunktion unter der Einnahme kann die Verstoffwechselung von anderen gleichzeitig angewendeten Arzneimitteln verändert werden, so dass gegebenenfalls die Dosierung angepasst werden muss.
    • Bei gleichzeitiger Anwendung und Amiodaron (Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen) ist nicht ausgeschlossen, dass die antiarrhythmische Wirkung von Amiodaron verstärkt wird.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol
    • Sie sollten Alkohol meiden, da dadurch die Leber geschädigt werden kann.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

167 mg

Cellulose Pulver
Hilfstoff
Dextrin
Hilfstoff
Eisen (II,III) oxid
Hilfstoff
Erythrosin
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Indigocarmin
Hilfstoff
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Hilfstoff
Natrium dodecylsulfat
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Silymarin STADA forte Hartkapseln, 30 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Silymarin STADA forte

Die Blut- und Leberwerte haben sich nicht verschlechtert.
Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen.
Ich werde sie auf jeden Fall weiter einnehmen.

Bewertung

Medikament hilft gut, keine Nebenwirkungen

Leberwerte gesenkt

Habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht von der Einnahme der Kapseln haben sich die Leberwerte gesenkt



Generika zu Silymarin STADA forte Hartkapseln, 30 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
silymarin forte - CT Hartkapseln, 30 Stück, ratiopharm GmbH
silymarin forte - CT Hartkapseln ratiopharm GmbH 30 Stk.
25,83 € 12,15 €
53 % Ersparnis


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.