Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
SINFRONTAL® Tabletten, 150 St, Apotheke zum Rothen Krebs
Günstigster Preis: 9,34 €
Preis bisher: 11,40 €*
Ersparnis*: 18%
zzgl. Versand: 6,90 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich SINFRONTAL® Tabletten, 150 St

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
9,34 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 16,24 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stk. Daten vom 13.09.18 00:13
Preis kann jetzt höher sein**
11,40 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 16,39 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk. Daten vom 09.07.18 15:45
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Sinfrontal Tabletten

Sinfrontal Tabletten sind ein homöopathisches Arzneimittel, das die Wirkstoffe Cinnabaris D4, Mercurius solubilis Hahnemanni D6 und Ferrum phosphoricum D3 enthält. Weitere Bestandteile sind Magnesiumstearat und Lactose-Monohydrat.

Die Anwendungsgebiete der Wirkstoffe sind aus den jeweiligen homöopathischen Arzneimittelbildern abgeleitet.

Indikation und Anwendung

  • Sinfrontal Tabletten sind ein Arzneimittel, das zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege wie Nasennebenhöhlenentzündungen und Schnupfen eingesetzt wird.
  • Nasennebenhöhlenentzündungen sind oft Folge von Allergien, einer Tröpfcheninfektion mit Viren oder einer bakteriellen Entzündung. Es kommt zu einem Schnupfen, der oft zu einer Verlegung der Nasennebenhöhlengänge führt.
  • Die entzündeten Schleimhäute sind angeschwollen, sodass die Nase verstopft und die Atmung erschwert ist.
  • Sinfrontal Tabletten lassen die Schwellung der beeinträchtigten Schleimhäute abklingen und erleichtern so die Atmung. Kopfdruck und Kopfschmerzen werden gelindert.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Von einer Anwendung der Tabletten wird abgeraten, wenn der Patient an einer Nierenfunktionsstörung oder einer Allergie gegen einen Wirkstoff leidet.
  • Kindern unter 12 Jahren sollte das Arzneimittel nicht gegeben werden.
  • Personen mit einer Laktose-Intoleranz konsultieren vor der Einnahme von Sinfrontal Tabletten am besten ihren Arzt.

Dosierung

  • Haben Sie Fieber, eitrigen Auswurf, starke Kopfschmerzen oder dauern Ihre Beschwerden längere Zeit an, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.
  • Möchten Sie die Tabletten länger als sieben Tage lang einnehmen, halten Sie zuvor bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Schwangerschaft

  • Schwangere und Stillende sollten auf die Einnahme der homöopathischen Tropfen verzichten.

Nebenwirkungen

  • Mercurius solubilis Hahnemanni (Quecksilber) kann in seltenen Fällen allergische Reaktionen auslösen. Tritt bei Ihnen Speichelfluss auf, empfiehlt es sich, das Mittel sofort abzusetzen.
  • Bei homöopathischen Arzneimitteln kann es zur bekannten Erstreaktion (vorübergehenden Verschlimmerung der Symptome) kommen, die jedoch in der Regel harmlos ist.

Pflichtangaben

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu SINFRONTAL® Tabletten, 150 St

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.