Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Tavipec, 60 St, Pharmazeutische Fabrik Montavit Ges.m.b.H.
  • rezeptfrei
  • PZN: AT-2453007
Packungsgrößen:
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich Tavipec, 60 St

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu Tavipec

Tavipec ist ein rein pflanzliches Mittel in Kapseln. Es wird von der Pharm. Fabrik Montavit Ges. mbH hergestellt und enthält Speiköl (ätherisches Öl des Lavendelstrauchs).

Indikation und Anwendung

  • Tavipec Kapseln werden bei erkältungsbedingtem Husten, Raucherhusten, akuten und chronischen Entzündungen der Atemwege (Nasennebenhöhlen, Kehlkopf, Rachen, Bronchien) sowie bei Lungenüberblähung und Rhinosinusitis angewendet.
  • Bei dieser Erkrankung sind Nasenschleimhaut und Nasennebenhöhlenschleimhaut gleichzeitig entzündet.
  • Das pflanzliche Arzneimittel hat eine entzündungshemmende, schleimlösende, auswurffördernde und antimikrobielle Wirkung und stärkt außerdem das Immunsystem.
  • In den Bronchien regt es die Flimmerhärchen zu noch schnelleren Bewegungen an, sodass der erkältete Patient leichter abhusten kann. Es löst festsitzenden Schleim und macht die verstopfte Nase frei.
  • Außerdem stärkt Tavipec die Abwehrkräfte. Es mobilisiert die weißen Blutkörperchen, gegen Krankheitserreger vorzugehen.
  • Auf Pilze und Bakterien wirkt es wachstumshemmend und inaktiviert die von ihnen ausgeschiedenen Giftstoffe.
  • Tavipec Kapseln werden bei Husten und Rhinosinusitis zur Unterstützung einer Antibiotika-Behandlung eingesetzt.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Reagieren Sie überempfindlich auf Speiköl oder einen der sonstigen Bestandteile der Tavipec Kapseln, sollten Sie das entzündungshemmende Mittel nicht einnehmen.

Dosierung

  • Sie schlucken Tavipec Kapseln 30 Minuten vor den Mahlzeiten unzerkaut mit genügend Flüssigkeit.
  • Jugendliche über 12 Jahren und erwachsene Patienten nehmen 3-mal täglich zwei Kapseln ein.

Patientenhinweise

  • Die Kapselhülle ist magensaftresistent und löst sich daher erst im Dünndarm auf. Der Wirkstoff gelangt so in voller Konzentration ins Blut.

Schwangerschaft

  • Da nicht ausreichend medizinische Informationen über die Behandlung Schwangerer und Stillender mit Tavipec Kapseln vorliegen, sollten diese Patientinnen das Mittel nicht anwenden.

Nebenwirkungen

  • Das in den Kapseln enthaltene Gelborange S (E110) kann Allergien auslösen.
  • Außerdem verursacht das Arzneimittel gelegentlich leichte Übelkeit und Aufstoßen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Tavipec, 60 St

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.