Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
HEXAL AG
Produktbewertung
40% positive Bewertungen 1 Kundenbewertung
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
01916936
Indikation

Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates. Es wird angewendet zur unterstützenden…

Günstigster Preis
21,85 €
UVP
43,10 €
49% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei ipill.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich TELTONAL 480 FT Filmtabletten, 2X100 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
21,85 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 25,80 €
Geprüfter Shop durch BoniCert (www.bonicert.de)
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 04.12.16 10:31
Preis kann jetzt höher sein**
38,79 €
+ Versand 3,50 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 42,29 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 01.12.16 08:54
Preis kann jetzt höher sein**


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu TELTONAL 480 FT Filmtabletten, 2X100 ST

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates.
  • Es wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen (degenerative Erkrankungen) des Bewegungsapparates.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegenüber dem Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sind sowie bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren.

Dosierung

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein.
  • Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt
    • für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren:
      • 2mal täglich 1 Filmtablette
  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Anwendung ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Im Zweifelsfall befragen Sie einen Arzt.
    • Beachten Sie bitte in jedem Fall die Hinweise in Kategorie "Patientenhinweis", sowie die Angaben in Kategorie "Nebenwirkungen".
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Über Vergiftungen mit Zubereitungen aus Teufelskrallenwurzel ist bisher nicht berichtet worden. Bei Einnahme zu großer Mengen benachrichtigen Sie bitte gegebenenfalls einen Arzt. Dieser kann über eventuell erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.
  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Bei Gallensteinleiden ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.
    • Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.
    • Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten das Arzneimittel mit Vorsicht anwenden.
  • Kinder
    • Zur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb soll das Arzneimittel bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es sollte deshalb in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Zum Einnehmen
  • Nehmen Sie die Filmtabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise 1 Glas Trinkwasser) morgens und abends zu den Mahlzeiten ein.
  • Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen.

Wechselwirkungen

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Es sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Untersuchungen mit diesem Präparat zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen gleichzeitig verabreichten Arzneimitteln liegen nicht vor.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maisstärke
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,03 BE Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu TELTONAL 480 FT Filmtabletten, 2X100 ST

2 von 5 Sternen Teltonal 480mg

Von anonym am

Ich habe Teltonal 480mg aufgrund von Arthrosebeschwerden eingenommen, insgesamt 60 Stk. Musste leider unterbrechen, bekam Schwindelgefühl, Bluthochdruck und Herzrasen, auch stieg mein Aggressionspotential. Auch als ich auf nur 1 Tbl. tgl. reduzierte änderte sich leider nichts zum Guten.

Geänderte PZN

Von SHG Chroniker-Huenfelden am

Ich hatte bei einem Teilnehmer meiner Selbsthilfegruppe das gleiche Problem, dass dieser Artikel nicht Lieferbar war. Bei Rücksprache mit HEXAL wurde mir die Information gegeben, dass der Artikel neue PZN-Nummern hat. In wie weit sich die Zusammensetzung der sonstigen Bestandteile geändert hat, ist mir nicht bekannt. Da das neue Produkt erst so kurzfristig bei mit mit bestellt wurde, ist es nicht möglich etwas über die Verträglichkeit zu sagen. Bekannt ist mir nur, dass auch diesem Teilnehmer Magenschmerzen von anderen Herstellern mit gleichem Wirkstoff geplagt hatten.

Leider nicht lieferbar!

Von anonym am

Kann mir jemand weiterhelfen? Ich nehme seit 3 Jahren Teltonal. Seit Dezember gibt es Lieferschwierigkeiten. Bei Rivoltan bekomme ich starke Magenprobleme. Obwohl Teltonal Wirkstoffgleich ist, vertrage ich es besser.

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.