Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

THYREOGUTT MONO, 100 ST, Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Günstigster Preis: 18,17 €
Preis bisher: 21,44 €*
Ersparnis*: 15%
zzgl. Versand: 4,50 €
Bei APONS.EU Apotheke für Mensch & Tier
Zum Shop

Preisvergleich THYREOGUTT MONO, 100 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • BillPay
Grundpreis: 0,18 € je Stück Daten vom 02.11.19 00:00
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,21 € je Stück Daten vom 03.11.19 07:03
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu THYREOGUTT MONO ***

PDFBeipackzettel THYREOGUTT MONO

Indikation

  • Das Präparat ein pflanzliches Arzneimittel bei Schilddrüsenerkrankungen.
  • Es wird angewendet bei vegetativ-nervösen Störungen bei leichter Schilddrüsenüberfunktion.
  • Die Einnahme des Arzneimittels bei Schilddrüsenüberfunktion sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • bei einer bekannten Unterfunktion der Schilddrüse oder aber Symptomen, die auf eine solche hindeuten, wie z.B. rasche Ermüdbarkeit, Antriebsschwäche, Kälteempfindlichkeit, depressive Verstimmungszustände und/oder Gewichtszunahme;
    • Schilddrüsenvergrößerungen (Drüsenschwellungen im vorderen Halsbereich), auch ohne Hinweise auf Funktionsstörungen;
    • Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Weizenstärke, Wolfstrappkraut oder einen der sonstigen Inhaltsstoffe des Arzneimittels.

Dosierung von THYREOGUTT MONO

  • Nehmen Sie die Tabletten immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr 3-mal täglich 1 Tablette des Präparats ein.
    • Hinweis:
      • Jeder Patient besitzt seinen eigenen optimalen Schilddrüsenhormonspiegel. Es sind allenfalls grobe Anhaltspunkte für die Dosierung bei Schilddrüsenerkrankungen möglich, wobei Lebensalter und Körpergewicht zu berücksichtigen sind. Bei Behandlung der leichten Schilddrüsenüberfunktion mit diesem Arzneimittel sollte in regelmäßigen Abständen eine ärztliche Kontrolle des klinischen Befundes erfolgen.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Beschwerdebild.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Präparats eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Vergiftungsfälle sind nicht bekannt. Es ist jedoch zu erwarten, dass sich die genannten Nebenwirkungen verstärken.

 

  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben:
    • Wenn Sie eine Einnahme des Arzneimittels vergessen haben, sollten Sie es weiter vorschriftsmäßig einnehmen und die Dosierung nicht ohne ärztliche Anweisung verändern.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
    • In Zweifelsfällen sollte vor Beginn der Medikamenteneinnahme Rücksprache mit dem behandelnden Arzt gehalten werden.

 

  • Was ist bei Kindern zu beachten?
    • Wegen nicht ausreichender Untersuchungen sollte das Präparat von Kindern unter 12 Jahren nicht eingenommen werden.

Schwangerschaft

  • Wegen nicht ausreichender Untersuchungen sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise

  • Zum Einnehmen.
  • Das Präparat wird unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.

Wechselwirkungen bei THYREOGUTT MONO

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels oder werden selbst in ihrer Wirkung durch das Präparat beeinflusst?
      • Für das Arzneimittel sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Mitteln bekannt geworden.
      • Eine gleichzeitige Einnahme von Schilddrüsenhormon-Präparaten soll vermieden werden.
      • Vor der Durchführung einer Schilddrüsenuntersuchung (Schilddrüsenszintigramm) muss der Arzt unbedingt auf die Einnahme dieses Arzneimittels hingewiesen werden, da das Präparat die Untersuchungsergebnisse beeinflussen kann.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Povidon
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Weizenstärke
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu THYREOGUTT MONO, 100 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.