Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Günstigster Preis: 6,71 €
UVP: 10,15 €*
Ersparnis*: 34%
zzgl. Versand: 3,48 €
Bei bodfeld-apotheke.de
Zum Shop

Preisvergleich TUMA Hustenlöser, 50 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 13,42 € / 100 ml Daten vom 19.11.17 19:01
Preis kann jetzt höher sein**
10,13 €
+ Versand 3,48 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 13,61 €
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 20,26 € / 100 ml Daten vom 19.11.17 18:46
Preis kann jetzt höher sein**


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu TUMA Hustenlöser, 50 ML

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Förderung des Auswurfs bei Husten mit Schleimproduktion.
  • Bei länger anhaltenden Beschwerden oder beim Auftreten von Atemnot, Fieber, wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Efeu, Pflanzen aus der Familie der Araliengewächse z. B. Strahlenaralie (Schefflera) oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind,
    • von Kindern unter 2 Jahren, da das Risiko besteht, dass sich die Atembeschwerden verschlimmern können.

Dosierung von TUMA Hustenlöser

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre
      • 3 mal täglich 12 - 15 Tropfen (entsprechend 300 mg Droge pro Tag),
    • für Kinder von 6 - 12 Jahren
      • 2 - 3 mal täglich 8 - 10 Tropfen (entsprechend 120 mg - 225 mg Droge pro Tag),
    • für Kinder von 2 - 5 Jahren
      • 2 - 3 mal täglich 7 Tropfen (105 mg - 157,5 mg Droge pro Tag)
    • Für Kinder unter 2 Jahren ist die Anwendung nicht vorgesehen.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen?
    • Nehmen Sie dieses Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als eine Woche ein.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Die Einnahme von 15 - 30 Tropfen mehr als empfohlen, hat normalerweise keinerlei Folgen. Die Einnahme von deutlich darüber hinaus gehenden Mengen kann Übelkeit, Erbrechen, Durchfälle und Unruhe hervorrufen. In diesem Fall sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
    • Ein 4-jähriges Kind entwickelte nach der versehentlichen Einnahme eines Efeu-Extraktes entsprechend 1800 mg pflanzlicher Droge Aggressivität und Durchfall.

 

  • Was müssen Sie beachten, wenn Sie zuwenig angewendet haben oder eine Anwendung vergessen haben?
    • Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme wie von Ihrem Arzt verordnet oder hier beschrieben fort.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
    • Bei Fieber, Atemnot, eitrigem oder blutigem Auswurf, sowie bei Beschwerden die länger als eine Woche andauern oder unklaren Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
    • Das Präparat sollte ohne ärztlichen Rat nicht zusammen mit hustenstillenden Arzneimitteln wie z. B. Codein oder Dextromethorphan angewendet werden.
    • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist für Patienten mit Magenschleimhautentzündungen (Gastritis) oder Magengeschwüren erforderlich, da Efeu-Präparate Reizungen der Magenschleimhaut verursachen können.
    • Kinder zwischen 2 - 4 Jahre
      • Bei andauerndem oder wiederkehrendem Husten bedarf eine Behandlung mit dem Präparat bei Kindern zwischen 2 und 4 Jahren einer vorherigen Abklärung durch den Arzt.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Zur Anwendung des Präparates während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb sollte dieses Arzneimittel in dieser Zeit nicht angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Tropfen bitte unverdünnt zu den Mahlzeiten ein und trinken Sie ausreichend Flüssigkeit nach (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser).

Wechselwirkungen bei TUMA Hustenlöser

  • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Zu möglichen Wechselwirkungen liegen keine Untersuchungen vor.
    • Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Acesulfam, Kaliumsalz
Hilfstoff
Maltodextrin
Hilfstoff
PEG Rizinusöl, hydriert
Hilfstoff
Povidon K30
Hilfstoff
Propylenglycol
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
Hilfstoff
  = Anisöl
Hilfstoff
  = Pfefferminzöl
Hilfstoff
  = Levomenthol
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu TUMA Hustenlöser, 50 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.