Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

UNGUENTUM AC Salbe 5% SR, 100 G, apomix PKH Pharmazeutisches Labor GmbH
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich UNGUENTUM AC Salbe 5% SR, 100 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu UNGUENTUM AC Salbe 5% SR ***

Indikation

- Bei vermehrter Bildung von Hornhaut z.B. bei Hühneraugen, Schwielen
- Zur Ablösung von Hornhaut, z.B. bei Schuppenflechte und Ekzemen

Kontraindikation

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

- Die Salbe sollte nicht bei Säuglingen angewendet werden.
- Bei Säuglingen sollten nur in Ausnahmefällen Salicylsäure-haltige Salben mit einem Gehalt bis 3% auf einer Fläche kleiner als 10% der Körperoberfläche nicht länger als 1 Woche angewendet werden.
- Das Arzneimittel sollte bei eingeschränkter Nierenfunktion nur in Ausnahmefällen kleinflächig auf einer Körperoberfläche von maximal 10 Quadratzentimeter höchstens bis zu 3 Tagen angewendet werden.

Dosierung von UNGUENTUM AC Salbe 5% SR

- 1-2mal täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen

Erwachsene:
- Höchstens 40 g Salbe täglich
Kinder:
- Höchstens 4 g Salbe täglich

Patientenhinweise

- Die Anwendungsdauer beträgt etwa 3-4 Tage.
- Bei Anwendung der täglich maximal zulässigen Menge von 40 g Salbe bei Erwachsenen und 4 g Salbe bei Kindern darf eine Anwendungsdauer von 1 Woche nicht überschritten werden.

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Das Arzneimittel sollte in der Schwangerschaft nicht angewendet werden, ausgenommen eine kleinflächige Anwendung (Fläche kleiner als 5 Quadratzentimeter) bei Hühneraugen und Hornschwielen.
- Das Arzneimittel darf bei stillenden Müttern nicht im Brustbereich angewendet werden. Die zufällige Aufnahme von Salicylsäure durch den Säugling durch Kontakt mit der behandelten Körperstelle muss vermieden werden.

Wechselwirkungen bei UNGUENTUM AC Salbe 5% SR

- Salicylsäure kann die Hautdurchlässigkeit anderer örtlich angewendeter Arzneimittel verstärken.
- Über die Haut in den Blutkreislauf aufgenommene Salicylsäure kann die schädigenden Wirkungen vom Krebs-Medikament Methotrexat erhöhen und die Blutzucker-senkende Wirkung von Medikamenten gegen Zuckerkrankheit (Sulfonylharnstoffen) verstärken.

Sonstiges

- Nicht mit Schleimhäuten und Augen in Berührung kommen
- Die Entfernung von Hühneraugen und Hornschwielen wird durch ein warmes Fußbad gefördert.
- Falls erforderlich, kann die Anwendung bei Hühneraugen und Hornschwielen wiederholt werden.
- Die Aufnahme des Wirkstoffs in den Blutkreislauf kann bei entzündlichen Veränderungen der Haut oder Hautabtragungen erhöht sein.


Erfahrungsberichte zu UNGUENTUM AC Salbe 5% SR, 100 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.