Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 12653150
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 390,27 €
versandkostenfrei
Bei A3 Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich VELTASSA 8.4 g Pulver z.Herst.e.Suspens.z.Einnehm., 30 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Giropay
Grundpreis: 13,01 € / 1 Stk. Daten vom 18.08.18 00:03
Preis kann jetzt höher sein**
390,27 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 390,27 €
4,95 € für die DHL-Abendlieferung
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Zusatzgebühren› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 13,01 € / 1 Stk. Daten vom 17.08.18 09:52
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 13,01 € / 1 Stk. Daten vom 19.08.18 02:23
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu VELTASSA 8.4 g Pulver z.Herst.e.Suspens.z.Einnehm.

Indikation

  • Das Präparat ist ein Arzneimittel mit dem Wirkstoff Patiromer.
  • Es wird zur Behandlung von Erwachsenen mit einem hohen Kaliumspiegel im Blut verwendet.
  • Zu viel Kalium im Blut kann die Steuerung der Muskulatur durch die Nerven beeinträchtigen. Dabei kann es zu einer Schwäche oder sogar zu Lähmungen kommen. Ein hoher Kaliumspiegel kann außerdem zu einem abnormalen Herzschlag führen und so schwerwiegende Auswirkungen auf Ihren Herzrhythmus haben.
  • Das Präparat wirkt durch die Bindung von Kalium in Ihrem Darm. Auf diese Weise gelangt das Kalium nicht in Ihren Blutstrom und der Kaliumspiegel in Ihrem Blut wird auf Normalwerte gesenkt.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Patiromer oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung von VELTASSA 8.4 g Pulver z.Herst.e.Suspens.z.Einnehm.

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Anfangsdosis: 8,4 g Patiromer (Inhalt eines 8,4-g-Beutels) einmal täglich
    • Maximale Dosis: 25,2 g Patiromer (Inhalt eines 25,2-g-Beutels) einmal täglich
    • Ihr Arzt kann die Dosis dem Kaliumspiegel in Ihrem Blut entsprechend anpassen.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Brechen Sie die Einnahme ab und sprechen Sie unverzüglich mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie die Einnahme möglichst bald noch am selben Tag nach. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
    • Wenn Sie die Einnahme von mehr als einer Dosis vergessen haben, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels nicht ohne Zustimmung Ihres Arztes ab, da sonst Ihr Kaliumspiegel im Blut wieder ansteigen kann.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Präparat einnehmen, wenn bei Ihnen Folgendes vorliegt:
      • Schluckbeschwerden
      • schwerwiegende Magen- oder Darmbeschwerden
      • größere Operation am Magen oder Darm
    • Durch die Einnahme des Arzneimittels kann sich der Magnesiumspiegel im Blut senken. Ihr Arzt überprüft während der Behandlung mit dem Arzneimittel mindestens einen Monat lang den Magnesiumspiegel und kann Ihnen bei Bedarf ein Magnesiumpräparat verschreiben.
  • Kinder und Jugendliche
    • Verabreichen Sie das Arzneimittel nicht an Kinder unter 18 Jahren, da seine Wirkung auf diese Altersgruppe noch nicht untersucht wurde.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfluss auf Ihre Verkehrstüchtigkeit und Ihre Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Verwenden Sie das Arzneimittel nur dann während der Schwangerschaft und Stillzeit, wenn Ihr Arzt dies als notwendig erachtet.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie das Präparat mindestens 3 Stunden vor oder nach der Einnahme von anderen oral einzunehmenden Arzneimitteln, sofern vom Arzt oder Apotheker nicht anders empfohlen.
  • Vermischen Sie das Präparat mit Wasser und rühren Sie um, bis es sorgfältig vermischt ist. Gehen Sie dabei wie folgt vor:
    • siehe Gebrauchsinformation!
  • Nehmen Sie das vorbereitete Gemisch zu einer Mahlzeit ein, am besten jeden Tag zur selben Zeit. Erhitzen Sie das Präparat keinesfalls und mischen Sie es nicht mit erhitzten Nahrungsmitteln oder Flüssigkeiten.
  • Nehmen Sie das Präparat nicht als trockenes Pulver ein.

Wechselwirkungen bei VELTASSA 8.4 g Pulver z.Herst.e.Suspens.z.Einnehm.

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.
    • Das Präparat kann sich auf bestimmte Arzneimittel auswirken, wenn diese gleichzeitig oral eingenommen werden, z. B. auf:
      • Ciprofloxacin: ein Arzneimittel zur Behandlung bakterieller Infektionen
      • Levothyroxin: ein Arzneimittel zur Behandlung eines Schilddrüsenhormonmangels
      • Metformin: ein Arzneimittel zur Behandlung von Diabetes
      • Chinidin: ein Arzneimittel zur Behandlung eines unregelmäßigen Herzschlags
    • Nehmen Sie alle oral einzunehmenden Arzneimittel mindestens 3 Stunden vor oder nach der Einnahme dieses Arzneimittels, sofern vom Arzt oder Apotheker nicht anders empfohlen. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

8,4 g
4 g

Xanthan gummi
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu VELTASSA 8.4 g Pulver z.Herst.e.Suspens.z.Einnehm., 30 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.