Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 01884521
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 23,65 €
versandkostenfrei
Bei friapo.de
Zum Shop

Preisvergleich Verrumal, 14 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 21.11.17 06:37
Preis kann jetzt höher sein**
23,65 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 23,65 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 21.11.17 11:16
Preis kann jetzt höher sein**
23,65 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 23,65 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 20.11.17 00:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 21.11.17 11:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 21.11.17 10:20
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 21.11.17 02:19
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 21.11.17 06:31
Preis kann jetzt höher sein**
23,65 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 23,65 €
Wählen Sie hier aus, wie Sie Ihr Paket geliefert haben wollen. Bitte beachten Sie, dass wir für den Versand mit DHL Paket national 0,50€ Aufschlag berechnen müssen.
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 168,93 € / 100 ml Daten vom 21.11.17 06:39
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Verrumal, 14 ML

Indikation

  • Warzentherapeutikum
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei gewöhnlichen Warzen, bei Warzen unter der Fußsohle (Dornwarzen), sowie bei flachen Warzen (plane, juvenile Warzen) der Arme und Beine.

Kontraindikation

  • Darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Fluorouracil, Salicylsäure oder einen der sonstigen Bestandteile von sind,
    • in der Stillzeit,
    • in der Schwangerschaft und wenn die Möglichkeit einer Schwangerschaft nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann,
    • bei Säuglingen,
    • bei Patienten mit Nierenfunktionsstörungen,
    • wenn Sie unter einer Windpocken- bzw. Gürtelrosentherapie (Herpes zoster - Therapie) stehen. Sie dürfen das Arzneimittel nicht anwenden, wenn Sie jetzt oder in den letzten 4 Wochen eine Therapie mit Brivudin, Sorivudin und ähnliche Substanzgruppen im Rahmen einer Herpes zoster - Therapie erhalten haben.
    • Der Wirkstoff Fluorouracil zusammen mit Brivudin, Sorivudin und deren Abkömmlingen verstärkt die Nebenwirkungen des Arzneimittels möglicherweise erheblich.
    • Frühestens 4 Wochen nach Abschluss der Herpes zoster - Therapie mit Brivudin oder Sorivudin können Sie eine Behandlung mit Fluorouracil beginnen.
    • Wenn Sie wegen einer Herpes zoster - Infektion behandelt werden oder vor kurzem behandelt worden sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt über die eingenommenen Arzneimittel.

Dosierung von Verrumal

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Soweit nicht anders verordnet, wird das Arzneimittel zwei- bis dreimal täglich auf jede Warze aufgetragen.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt 6 Wochen. Nach erfolgreicher Therapie sollte noch ca. eine Woche weiterbehandelt werden.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren behandelnden Arzt.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von Verrumal vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
    • Führen Sie die Anwendung, wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie beschrieben, fort.

 

  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen
    • Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren behandelnden Arzt.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat anwenden.
    • Seien Sie bei der Anwendung vorsichtig, wenn ein DPD-Mangel oder eine erniedrigte DPD-Aktivität besteht. Das Enzym Dihydropyrimidindehydrogenase (DPD) spielt eine wichtige Rolle für den Abbau von Fluorouracil, dem Wirkstoff. Eine Hemmung oder verminderte Aktivität dieses Enzyms (z. B. durch Gabe von DPD-Hemmern wie Brivudin oder Sorivudin) kann zu einer Anhäufung des Wirkstoffes Fluorouracil führen. Gegebenenfalls ist die Bestimmung der DPD-Enzymaktivität vor Beginn der Behandlung durchzuführen.
    • Seien Sie bei der Anwendung vorsichtig, wenn Sie Phenytoin gegen epileptische Anfälle einnehmen. Die gleichzeitige Anwendung bei Einnahme von Phenytoin kann zu erhöhten Blutspiegeln von Phenytoin führen. Daher sollten Sie regelmäßig auf einen erhöhten Phenytoin Blutspiegel untersucht werden.
    • Sind Flächen mit dünner Oberhaut von Warzen befallen, ist das Präparat weniger häufig aufzutragen und die behandelte Stelle häufiger ärztlich zu kontrollieren, da es zu Narbenbildung kommen kann.
    • Beachten Sie, dass wenn Sie unter Sensibilitätsstörungen (z. B. bei Diabetes mellitus) leiden eine regelmäßige ärztliche Kontrolle erforderlich ist.
    • Das Arzneimittel ist nicht zur Anwendung auf großen Hautflächen bestimmt. Die gesamte Fläche, die gleichzeitig behandelt wird, sollte nicht größer als 25 cm2 sein.
    • Es darf nicht mit den Augen und mit den Schleimhäuten in Berührung gebracht werden.
    • Es darf beim Auftragen nicht mit Textilien und nicht mit Acryl (z. B. Acrylbadewannen) in Berührung kommen. Die Lösung kann nicht entfernbare Flecken hervorrufen.
    • Kinder
      • Das Arzneimittel darf nicht bei Säuglingen angewendet werden. Da bei Kindern die Gefahr einer Überdosierung größer ist als bei Erwachsenen, darf - besonders bei kleinen Kindern - die empfohlene Behandlungsfläche und Behandlungshäufigkeit nicht überschritten werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden in der Stillzeit, in der Schwangerschaft und wenn die Möglichkeit einer Schwangerschaft nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann.

Einnahme Art und Weise

  • Zur Anwendung auf der Haut.
  • Das Arzneimittel darf nur auf die Warze und nicht auf die gesunde Haut der Warzenumgebung gelangen; gegebenenfalls ist die umgebende Haut mit einer Paste oder Salbe abzudecken. Bei Bedarf kann Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker ein geeignetes Produkt empfehlen. Es empfiehlt sich, den Pinsel vor Betupfen am Flaschenhals abzustreifen. Bei sehr kleinen Warzen sollten Sie statt des Pinsels zum exakteren Auftragen einen Zahnstocher oder etwas Ähnliches verwenden. Vor jedem neuen Auftragen sollten Sie den vorhandenen Lackfilm durch Abziehen entfernen.
  • Bei Warzen um den Nagel herum oder unter dem Nagel müssen Sie darauf achten, dass das Arzneimittel nicht in das Nagelbett gelangt. Die gesamte Fläche, die gleichzeitig behandelt wird, sollte nicht größer als 25 cm2 sein.
  • Es wird empfohlen, während der Behandlung regelmäßig den Arzt zu konsultieren.
  • Erfahrungsgemäß ist es in Einzelfällen günstig, dass das unter der Behandlung abgestorbene Gewebe vom Arzt abgetragen wird.

Wechselwirkungen bei Verrumal

  • Anwendung des Präparates zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder anwenden, kürzlich andere Arneimittel eingenommen oder angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen oder anzuwenden. Dies ist besonders wichtig, denn bei gleichzeitiger Einnahme mehrerer Arzneimittel kann die Wirkung der einzelnen Arzneimittel verstärkt oder abgeschwächt werden.
    • Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn Sie bestimmte antivirale (gegen Viren gerichtete) Arzneimittel (Brivudin, Sorivudin oder deren Abkömmlinge) oder Mittel gegen epileptische Anfälle (Phenytoin) einnehmen.
    • Durch die mögliche Aufnahme von Salicylsäure sind Wechselwirkungen mit Methotrexat (Zytostatikum) und Sulfonylharnstoffen (Antidiabetika) möglich.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Dimethylsulfoxid
80 mg Hilfstoff
Ethanol
Hilfstoff
Ethyl acetat
Hilfstoff
Poly (butylmethacrylat-co-methylmethacrylat)
Hilfstoff
Pyroxylin
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Verrumal, 14 ML

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt

Produktbewertung schreiben

zum Bericht "Was soll ich machen"

Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Ihr Team von medizinfuchs.de

Was soll ich machen

Hab es in mein Gesicht gemacht ist dass schlimm und was soll ich machen

Wirkt super aber dauert lange

Verrumal ist ein Salicylsäurepräparat welches zusätzlich Fluorouracil enthält. Die Salicylsäure weicht die Hornhaut auf und das Fluorouracil ist ein Wirkstoff gegen die Warzenviren.
Verrumal wird täglich mit einem Pinsel wie Nagellack aufgetragen. Die Hornhaut der Warze wird ganz weiß und quillt auf, das sieht natürlich richtig ekelhaft aus aber ist nicht zu vermeiden. Bevor man das nächste mal aufträgt sollte immer zuerst die alte Schicht entfernt werden. Dazu habe ich eine gute Pinzette verwendet mit der ich auch immer die aufgequollenen Hornhautschichten teilweise entfernen konnte.
Dieses Prozedere machte ich dann ca. 4 Wochen bis zum ersten wirklichen Erfolg. Ich konnte einen großen Teil der Warze ablösen. Jedoch wurde dadurch dads Auftragen von Verrumal schwieriger. Denn dadurch daß die Hornhautschicht dünner wurde, drang auch die Salicylsäure ins gesunde Gewebe vor und so schmerzte der Finger kurzzeitig. Ich setzte das Medikament für 2-3 Tage ab und begann dann aber wieder konsequent mit der Behandlung!
4 Wochen später konnte man kaum noch was von der Warze sehen und ich trug Verrumal nur noch alle 2 Tage auf. Wiederum eine Woche später war ich dann geheilt.
Langwieriger Prozess aber es hat geholfen! Und zwar so gut dass jetzt keine Spur mehr zu sehen ist von der Warze. Und es war wirklich eine riesengroße Warze!!! Sie hatte sogar den Fingernagel verdrängt und war fast nochmal so groß wie die oberste Fingerkuppe!!! Richtig ekelhaftes Teil!
Aber wie gesagt, Verrumal dauert zwar etliche Wochen, aber es hilft super!





Mehr Produkte aus den Kategorien
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.