Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de
Vibrocil® Nasenspray, 20 ml, GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
rezeptfrei
7,30
+ Versand: 6,29 €

Vibrocil® Nasenspray

GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
20 ml Zum Shop
Servus!Apotheke
365,00 € / 1 l

Preisvergleich

  1. Servus!Apotheke
    Vibrocil® Nasenspray bei Servus!Apotheke bestellen
    7,30 €
    + Versand 6,29 €
    365,00 € / 1 l

Produktinformation zu Vibrocil Nasenspray

Vibrocil Nasenspray kommt zur Behandlung von Erkältungsbeschwerden wie Schnupfen und Niesreiz zum Einsatz. Darüber hinaus erleichtert es die Nasenatmung.

Indikation und Anwendung

  • Vibrocil Nasenspray dient zur Therapie von typischen Symptomen einer Erkältung und geht gegen akuten Fließschnupfen sowie eine geschwollene Nasenschleimhaut vor.
  • Ferner eignet sich das Mittel zur Unterstützung einer Behandlung gegen Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) sowie chronischen Heuschnupfen, der sich plötzlich verschlimmert.

Wirkung

  • Der Wirkungseffekt von Vibrocil Nasenspray beruht auf den Arzneistoffen Phenylephrin, der zu den lokalen Sympathomimetika gehört, sowie Dimetindenmaleat.
  • Phenylephrin entfaltet seine Eigenschaften vor allem an den Alpha-Rezeptoren, wodurch sich die Gefäße innerhalb der Nasenschleimhaut verengen. Dies hat wiederum das Abschwellen der angeschwollenen Schleimhaut sowie eine Verminderung der Sekretion zur Folge.
  • Da außerdem die Sekretbildung reduziert wird, kann der Patient wieder besser atmen.
  • Dimetindenmaleat wird zu den Antihistaminika gezählt, die gegen allergische Beschwerden wirken. Das Antihistaminikum sorgt für die Hemmung der Sekretbildung und geht gegen Niesreiz vor.

Weitere Bestandteile von Vibrocil Nasenspray sind:

  • Citronensäure-Monohydrat
  • Benzalkoniumchlorid
  • Sorbitollösung 70 %
  • Natriummonohydrogenphosphat
  • Lavendelessenz
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

  • Vibrocil Nasenspray kann ab einem Alter von 6 Jahren eingenommen werden und eignet sich auch für erwachsene Patienten.
  • Bevor das Spray angewandt wird, muss der Patient seine Nase schnäuzen. Anschließend gibt er je zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch.
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren wird jeweils ein Sprühstoß verabreicht. Dieser Vorgang erfolgt 3 bis 4 Mal pro Tag.
  • Während des Sprühstoßes ist leicht einzuatmen.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Es bestehen einige Kontraindikationen gegen eine Behandlung mit Vibrocil Nasenspray. Dazu gehören:

  • eine Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe des Sprays
  • eine zeitgleiche Therapie mit MAO-Hemmern
  • Rhinitis sicca

Nebenwirkungen

In manchen Fällen kann die Anwendung von Vibrocil Nasenspray zu unerwünschten Nebenwirkungen führen. Dies sind:

  • eine trockene Nasenschleimhaut
  • örtliches Brennen
  • Geschmacksstörungen
  • Geruchsstörungen
  • eine Blutüberfüllung der Nasenschleimhaut

Pflichtangaben ***

Erfahrungsbericht schreiben

Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Bitte beachten Sie dazu unsere Netiquette.

Mehr Produkte aus den Kategorien

Ratgeber

Newsletter

Newsletter

Erhalten Sie mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.

Suche

Navigation