Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Viburcol®-Kinderzäpfchen, 12 St, Dr. Peithner GmbH & Co KG
Günstigster Preis: 5,23 €
zzgl. Versand: 4,50 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich Viburcol®-Kinderzäpfchen, 12 St

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
5,23 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 45,00 €
Gesamtpreis 9,73 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,44 € / 1 Stk. Daten vom 21.06.18 00:06
Preis kann jetzt höher sein**

Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Viburcol-Kinderzäpfchen

Viburcol Kinderzäpfchen haben sich bereits bestens bei der Behandlung und Linderung von krankheitsbedingten Unruhezuständen im Säuglings- und Kleinkindalter bewährt. Das beliebte homöopathische Kombinationsmittel schenkt Ihrem Kind während der Zahnungsphase, bei Bauchbeschwerden und banalen (fieberhaften) Infekten die nötige Ruhe und lindert zuverlässig seine Beschwerden. Zusätzlich verfügen die erlesenen Inhaltsstoffe über antientzündliche und schmerzlindernde Eigenschaften. Viburcol Zäpfchen normalisieren die körperlichen Vorgänge und sorgen dafür, dass sich Ihr Kind bald wieder wohlfühlt.

Wirkstoffe

  • Zu den natürlichen, sich in ihrer Wirkung gegenseitig ergänzenden Inhaltsstoffen gehören:
  • Atropa belladonna,
  • Calcium carbonicum Hahnemanni,
  • Plantago major,
  • Pulsatilla pratensis sowie Solanum dulcamara.

Indikation und Anwendung

  • Zu den umfassenden Anwendungsgebieten zählen:
  • Unruhezustände, Weinerlichkeit und Reizbarkeit, die im Rahmen der Zahnungsphase, bei Bauchbeschwerden oder Infekten beziehungsweise Erkältungskrankheiten auftreten.
  • Die Kinder- und Säuglings-Suppositorien lindern Schmerzzustände im Kopf und wirken entzündlichen Prozessen, wie sie beispielsweise bei Ohr- oder Harnwegsinfekten auftreten, entgegen.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Bei einer Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe ist die Anwendung zu unterlassen.

Dosierung und Anwendung

  • Führen Sie das Zäpfchen in den After Ihres Kindes ein.
  • Babys vom 6. bis zum 12. Lebensmonat:
  • Die Anwendung sollte nur nach ärztlicher Rücksprache erfolgen.
  • Kleinkinder von 6 Monaten bis zu 2 Jahren:
  • 2-mal täglich 1 Zäpfchen. Im Akutzustand alle 2 Stunden 1 Zäpfchen, maximal 4-mal/Tag.
  • Kinder von 2 bis zu 6 Jahren:
  • 3-mal täglich 1 Zäpfchen. Im Akutfall alle 2 Stunden 1 Zäpfchen, maximal 6-mal/Tag.
  • Kinder ab 6 Jahren:
  • 4-mal täglich 1 Zäpfchen. Akut alle 2 Stunden 1 Zäpfchen, maximal 8-mal/Tag.

Patientenhinweise

  • Bei Kindern unter 6 Monaten liegt keine Anwendungsempfehlung vor.
  • Alle Homöopathika können harmlose Erstreaktionen verursachen. Gegebenenfalls verschlechtern sich hierbei die Symptome kurzzeitig. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme erst fort, wenn die Erstreaktion abgeklungen ist.

Pflichtangaben

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Viburcol®-Kinderzäpfchen, 12 St

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.