Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 01856890
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Packungsgrößen:
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich HALDOL Janssen Tropfen zum Einnehmen, 30 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu HALDOL Janssen Tropfen zum Einnehmen

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Mittel zur Behandlung spezieller geistig-seelischer Erkrankungen (Neuroleptikum).
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei
    • seelischen Erkrankungen, die sich durch Symptome wie Wahn, Sinnestäuschungen, Denkstörungen und Ich-Störungen äußern (akute und chronische schizophrene Syndrome)
    • psychischen Erkrankungen aufgrund eines organischen Leidens (organisch bedingte Psychosen)
    • Zuständen, die durch krankhaft gehobene Stimmung und Antrieb gekennzeichnet sind (akute manische Syndrome)
    • akuten seelisch-körperlichen (psychomotorischen) Erregungszuständen.
  • Nach Ausschöpfen aller anderen Behandlungsmöglichkeiten kann das Arzneimittel, außerdem angezeigt sein bei
    • krankhaften Muskelzuckungen (Tic-Erkrankungen wie z. B. Gilles-de-la-Tourette-Syndrom)
    • Erbrechen.
  • Kinder ab 3 Jahren: ausschließlich zur Behandlung von Tic-Erkrankungen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel dürfen nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Haloperidol, andere Butyrophenone (Wirkstoffgruppe, zu der Haloperidol gehört) oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittelsind,
    • wenn Sie an der Parkinson-Krankheit leiden,
    • wenn bei Ihnen in der Vorgeschichte ein malignes Neuroleptika-Syndrom nach der Anwendung von Haloperidol aufgetreten ist,
    • von Kindern unter 3 Jahren.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Milchsäure
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Methyl 4-hydroxybenzoat
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu HALDOL Janssen Tropfen zum Einnehmen, 30 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu HALDOL Janssen Tropfen zum Einnehmen, 30 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
HALOPERIDOL- neuraxpharm neuraxpharm Arzneimittel GmbH 30 ml


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.