Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

MAGISTER DOSKAR Nr. 29 Neuralgietropfen, 50 ml, Magister Martin Doskar pharm. Produkte e.U.
Günstigster Preis: 8,39 €
Preis bisher: 10,31 €*
Ersparnis*: 19%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich MAGISTER DOSKAR Nr. 29 Neuralgietropfen, 50 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 16,78 € / 100 ml Daten vom 01.12.19 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
10,31 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 17,21 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 20,62 € / 100 ml Daten vom 05.12.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu MAGISTER DOSKAR Nr. 29 Neuralgietropfen

MAGISTER DOSKAR Nr. 29 Neuralgietropfen sind ein in 50 ml Fläschchen abgefülltes Arzneimittel, das nach den Prinzipien der Homöopathie zusammengestellt wird. Das Komplexmittel der Magister Martin Doskar pharm. Produkte enthält die homöopathischen Einzelmittel

  • Aconitum napellus D6
  • Citrullus colocynthis D4
  • Verbascum densiflorum D2
  • Plantago major D1 und
  • Magnesium phosphoricum D12

als Wirkstoffe sowie Ethanol (Alkohol) und gereinigtes Wasser.

Indikation und Anwendung

  • Die Bezeichnung Neuralgie ist der Oberbegriff für Schmerzzustände, die von defekten und krankhaften Nervenzellen verursacht werden. Sie äußern sich als Schmerzen beim Druck auf Nerven- und Muskelgewebe, als Fehlempfindungen, dauerhafte brennende Schmerzen und Sensibilitätsstörungen in Füßen oder Händen.
  • Ursachen von Neuralgien sind Bandscheibenvorfälle, Diabetes mellitus, eine Infektion mit Herpes zoster-Viren, Unfälle und operative Eingriffe. Bei Menschen mit Diabetes sind durch den dauerhaft zu hohen Blutzuckerspiegel eine Vielzahl von feinen Nervenendigungen zugleich erkrankt (Polyneuropathie).
  • Die in MAGISTER DOSKAR Nr. 29 Neuralgietropfen enthaltenen Wirkstoffe ergänzen einander optimal in ihrer Wirkung. Sie dienen der Behandlung von nicht zu stark ausgeprägten Nervenschmerzen im Gesichts- und Zwischenrippenbereich (Intercostalneuralgien) sowie von neuralgiformen Beschwerden.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Bei einer allergischen Reaktion auf einen der Wirkstoffe oder bei bestehender oder früherer Alkoholabhängigkeit dürfen Sie die Tropfen nicht einnehmen.

Dosierung

  • Bei akuten Nervenschmerzen nehmen Sie alle halbe bis volle Stunde jeweils 20 Tropfen unverdünnt ein. Lassen Ihre Beschwerden nach, reichen 20 Tropfen dreimal täglich aus.

Patientenhinweise

  • Schwere Neuralgien bedürfen einer fachärztlichen Behandlung.
  • Bestehen Ihre Schmerzen trotz der Anwendung von MAGISTER DOSKAR Nr. 29 Neuralgietropfen fort, suchen Sie bitte schnellstmöglich einen Arzt auf.
  • Der in den Tropfen vorkommende Alkohol kann Ihr Reaktionsvermögen beim Autofahren beeinträchtigen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu MAGISTER DOSKAR Nr. 29 Neuralgietropfen, 50 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.