Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

TANTUM VERDE® Pastillen mit Minzgeschmack, 20 ST, Angelini Pharma Österreich GmbH
Günstigster Preis: 3,99 €
Preis bisher: 4,98 €*
Ersparnis*: 20%
zzgl. Versand: 6,90 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich TANTUM VERDE® Pastillen mit Minzgeschmack, 20 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
3,99 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 10,89 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,20 € je Stück Daten vom 05.12.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 0,25 € je Stück Daten vom 16.12.19 00:09
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu TANTUM VERDE Pastillen mit Minzgeschmack

Tantum Verde Pastillen mit Minzgeschmack sind ein rezeptfreies Erzeugnis der Angelini Pharma Österreich GmbH. Sie enthalten den Wirkstoff Benzydaminhydrochlorid und haben einen angenehm frischen Minzgeschmack.

Indikation und Anwendung

  • Benzydamin wird zur symptomatischen Behandlung von schmerzhaften Mund-Rachenraum-Entzündungen verwendet.
  • Es entfaltet seine heilsame Wirkung bei Mandelentzündungen, Zahnfleischentzündungen, Kehlkopfentzündungen, Entzündungen der Rachenschleimhaut und Erkältungskrankheiten mit Halsschmerzen.
  • Benzydamin besitzt entzündungshemmende, antiseptische und schmerzstillende Eigenschaften. Es beschleunigt die Rückbildung von Schwellungszuständen (Ödemen), die infolge entzündlicher Prozesse auftreten. Außerdem hat es eine Schwellungen vorbeugende Wirkung.
  • Dank seiner lokalanästhetischen Effekte auf die im Mund und Rachen befindlichen Schleimhäute werden Schmerzen schnell gelindert.
  • Der in den Lutschpastillen enthaltene Wirkstoff desinfiziert die Schleimhaut-Oberfläche und dringt in das darunter befindliche entzündete Gewebe ein.
  • Er dichtet die Blutgefäßwände ab und verhindert so den Austritt von Wasser in die umliegenden Gewebe.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Reagieren Sie auf den Wirkstoff oder einen sonstigen Bestandteil allergisch, dürfen Sie Tantum Verde Pastillen mit Minzgeschmack nicht anwenden.

Das gilt ebenfalls, wenn Sie

  • auf Salicylsäure und NSAR überempfindlich reagieren
  • eine Phenylketonurie haben
  • an Asthma bronchiale leiden (Gefahr von Asthmaanfällen!)

Dosierung

  • Kinder über 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene lassen maximal sieben Tage lang drei bis viermal täglich eine Lutschpastille langsam im Mund zergehen.
  • Für Kinder unter 6 Jahren gibt es das Tantum Verde Mundspray.

Patientenhinweise

  • Verspüren Sie innerhalb von drei Tagen keine Linderung Ihrer Beschwerden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Schwangerschaft

  • Gegen eine Anwendung bei Schwangeren und Stillenden bestehen keine Bedenken.

Nebenwirkungen

  • Benzydamin kann die Lichtempfindlichkeit der Haut steigern.
  • In seltenen Fällen sind lokale Schleimhaut-Reizungen, Jucken, Brennen und Mundtrockenheit möglich.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu TANTUM VERDE® Pastillen mit Minzgeschmack, 20 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.