Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de
ACTINICA Lotion, 100 g, Galderma Laboratorium GmbH
rezeptfrei

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor.

ACTINICA Lotion

Galderma Laboratorium GmbH
100 g

Preisvergleich

Dieses Produkt wird zurzeit von keinem Anbieter bei medizinfuchs.de vertrieben.

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus oder wenden Sie sich an eine Apotheke oder einen Shop.

Produktinformation zu ACTINICA Lotion

ACTINICA Lotion ist eine spezielle Hautpflege der Galderma Laboratorium GmbH. Sie bietet umfassenden Schutz vor intensiver UV-Strahlung und ist hauptsächlich für Personen geeignet, die ein erhöhtes Risiko für Hellen Hautkrebs haben. Die medizinische Lotion schützt bei regelmäßiger Anwendung vor der Entstehung neuer Plattenepithelkarzinome und lässt bereits vorhandene aktinische Keratosen deutlich zurückgehen. Sie ist für Personen mit lichtgeschädigter Haut, Hautkrebs-Vorstufen und Menschen geeignet, deren körpereigene Abwehr geschwächt oder medikamentös unterdrückt ist.

Dank der in ihr enthaltenen Kombination mehrerer UV/A- und UV/B-Filter wird ein großer Teil der potenziell hautschädigenden Strahlung ferngehalten. Damit entspricht sie dem Lichtschutzfaktor 50+ bei Sonnencremes. Das für alle Hauttypen geeignete Medizinprodukt hat eine gute Verträglichkeit und versorgt die empfindliche, vorgeschädigte Haut noch zusätzlich mit Feuchtigkeit. Der spezielle Dosier-Dispenser sorgt dafür, dass die Hautpflege stets in der richtigen Menge aufgetragen wird. Die Schutzwirkung der ACTINICA Lotion hält viele Stunden an. Dennoch sollte der Patient nicht mehr Zeit als zuvor in der Sonne verbringen.

Als aktinische Keratose (Lichtkeratose) bezeichnet man in der Medizin die Vorstufe des Hellen Hautkrebs. Wie Hautärzte mit Besorgnis registrieren, nimmt die Anzahl der Patienten mit dieser Präkanzerose seit vielen Jahren zu. Waren es noch vor einigen Jahrzehnten hauptsächlich Personen über 50, die Symptome des beginnenden Weißen Hautkrebs zeigten, sind es heute immer mehr jüngere Menschen. Bedingt durch die voranschreitende Zerstörung der Ozonschicht und den Wunsch, sich möglichst oft im Freien oder Solarium aufzuhalten, wird die Haut immer stärker geschädigt. Ein weiterer Risikofaktor ist die Vernachlässigung des Sonnenschutzes: Die Betroffenen verwenden Produkte mit zu niedrigem Lichtschutzfaktor (LSF). Besonders gefährdet sind zudem Personen mit

  • heller Haut und roten Haaren
  • häufigem Sonnenbrand in der Kindheit
  • einem Arbeitsplatz im Freien
  • vorgeschädigter Haut
Die Präkanzerose des Hellen Hautkrebs ist zwar noch gutartig, kann sich aber jederzeit in eine maligne Form verwandeln. Betroffen sind die unbekleideten Körperpartien. Jahrelange, viele Stunden andauernde Sonnenexposition verursacht die Bildung verhornter Stellen in der Oberhaut. Sie treten als wenige Millimeter große, rötliche, schuppige, unscharf begrenzte, raue und ertastbare Flecken auf. Im Laufe der Zeit verhornen die Tumorzellen immer mehr, sodass sie schließlich bräunlich oder gelblich werden. Im letzten Stadium ist die Läsion größer und uneben. Aus der aktinischen Keratose entwickelt sich ein Plattenepithelkarzinom (Stachelzellkrebs) oder ein Basalzellkarzinom (Basaliom). Da die Hautkrebs-Frühform anfangs Ekzemen ähnelt, wird sie meist nicht als potenziell gefährliche Erkrankung wahrgenommen.

Dosierung

Sie geben morgens einen oder zwei Hübe Lotion auf die unbekleideten Hautpartien und verteilen sie gleichmäßig. Für einen optimalen Sonnenschutz benötigen Sie für das Gesicht und die beiden Unterarme (ohne Hände) jeweils zwei Hübe. Auf die anderen Hautareale tragen Sie je einen Hub auf. Verwenden Sie die ACTINICA Lotion auch bei bewölktem Wetter und in der kalten Jahreszeit. Nach dem Einziehen können Sie Ihre Kosmetika anwenden.

Patientenhinweise

ACTINICA Lotion kann in seltenen Fällen sonnenbrandähnliche Hautreizungen auslösen. Sie sollte unter keinen Umständen in die Augen geraten.

Pflichtangaben ***

ACTINICA Lotion, 100 g
Galderma Laboratorium GmbH

PZN:
1617665

Erfahrungsberichte zu ACTINICA Lotion, 100 g

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben

Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Bitte beachten Sie dazu unsere Netiquette.

Mehr Produkte aus den Kategorien

Ratgeber

Newsletter

Newsletter

Erhalten Sie mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.

Suche

Navigation