Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Hautpflege & -schutz

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Cetaphil Feuchtigkeitscreme, 456 ML, Galderma Laboratorium GmbH
ab  17,10 €
39% Ersparnis
Galderma Laboratorium GmbH
456 Milliliter
Grundpreis: 3,75 € / 100 ml
Linola Fett, 75 G, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
ab  7,08 €
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
4 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
75 Gramm
Grundpreis: 9,44 € / 100 g
DEXERYL Creme, 500 G, Pierre Fabre Dermo Kosmetik GmbH
ab  10,08 €
33% Ersparnis
Pierre Fabre Dermo Kosmetik GmbH
500 Gramm
Grundpreis: 2,02 € / 100 g
Linola Schutz-Balsam, 50 ML, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
ab  6,46 €
28% Ersparnis
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
50 Milliliter
Grundpreis: 12,92 € / 100 ml
DERMATOP Basissalbe, 100 G, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
ab  8,75 €
44% Ersparnis
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
100 Gramm
Grundpreis: 8,75 € / 100 g
Linola Fett, 700 G, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
ab  39,45 €
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
4 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
700 Gramm
Grundpreis: 5,64 € / 100 g
Lindesa Hautschutzcrme leicht fettend, 50 ML, Asid Bonz GmbH
Asid Bonz GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 2,34 € / 100 ml
Linola Fett, 2X250 G, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
ab  32,94 €
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
4 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
2X250 Gramm
Grundpreis: 6,59 € / 100 g
DERMATOP Basiscreme, 100 G, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
ab  8,86 €
44% Ersparnis
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
100 Gramm
Grundpreis: 8,86 € / 100 g
Eucerin AtopiControl Akut Creme, 40 ML, Beiersdorf AG Eucerin
Beiersdorf AG Eucerin
40 Milliliter
Grundpreis: 24,23 € / 100 ml
Linola Fett, 150 G, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
ab  15,45 €
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
4 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
150 Gramm
Grundpreis: 10,30 € / 100 g
WELEDA Skin Food Hautcreme, 75 ML, Weleda AG
ab  5,47 €
35% Ersparnis
Weleda AG
75 Milliliter
Grundpreis: 7,29 € / 100 ml
ALFASON Repair, 50 G, Leo Pharma GmbH
ab  7,73 €
43% Ersparnis
Leo Pharma GmbH
50 Gramm
Grundpreis: 15,46 € / 100 g
Linola Fett, 50 G, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
ab  5,23 €
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
4 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
50 Gramm
Grundpreis: 10,46 € / 100 g
MedEctoin Syxyl, 50 ML, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab  15,10 €
40% Ersparnis
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 30,20 € / 100 ml
Tattoo-Creme Pegasus Pro, 25 ML, Pegasus Pro GmbH
ab  2,36 €
35% Ersparnis
Pegasus Pro GmbH
25 Milliliter
Grundpreis: 9,44 € / 100 ml
ALFASON Repair, 30 G, Leo Pharma GmbH
ab  4,75 €
44% Ersparnis
Leo Pharma GmbH
30 Gramm
Grundpreis: 15,83 € / 100 g
Dexeryl, 250 G, Pierre Fabre Dermo Kosmetik GmbH
ab  6,85 €
31% Ersparnis
Pierre Fabre Dermo Kosmetik GmbH
250 Gramm
Grundpreis: 2,74 € / 100 g
Physiogel Calming Relief A.I.Creme, 50 ML, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
ab  12,98 €
35% Ersparnis
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
50 Milliliter
Grundpreis: 25,96 € / 100 ml
Cetaphil 24 h Intensiv-Feuchtigkeitspflege, 220 ML, Galderma Laboratorium GmbH
ab  11,47 €
36% Ersparnis
Galderma Laboratorium GmbH
220 Milliliter
Grundpreis: 5,21 € / 100 ml

Medikamente und Produkte für Hautpflege und Schutz

Eine gepflegte Haut ist Ausdruck einer guten Gesundheit. Dennoch wird die Haut ständig starken Belastungen ausgesetzt, verändert sich auch durch den fortschreitenden Alterungsprozess. Sie ist das größte Organ des Körpers und dient als Schutzmantel, der über Signalfunktionen verfügt. Die Haut reagiert auf alles, nicht nur auf rein äußere Bedingungen, sondern auch auf die körperliche und seelische Verfassung. Als Helfer des Immunsystems zeigt sich die Veränderung auf der Hautfläche in leichter oder schwerwiegenderer Form. Rötungen oder Pickel können u. a. reine stressbedingte Ursachen haben.

Daher muss die Haut nicht nur mit wichtigen Nährstoffen und Feuchtigkeit versehen, sondern auch vor Umwelteinflüssen geschützt werden. Frauen, aber auch immer mehr Männer, nutzen Cremes, Lotionen, Öle und Gele, um die Haut ausreichend zu pflegen und zu schützen. Dabei kann die Elastizität und Frische länger bewahrt bleiben, das Hautbild verbessert werden.

Die Produkte gibt es mit unterschiedlichen Wirk- und Inhaltstoffen, wobei gerade auf das Weglassen von Duft- und Konservierungsstoffen geachtet werden sollte, die schädlich auf den menschlichen Körper wirken, darunter Parabene, Paraffine oder Silikone. Auch Glycerin trocknet die Haut aus. Es ist daher wichtig, Produkte zu wählen, die biologisch oder in der Apotheke erhältlich sind und eine schonende Behandlung ermöglichen.

Hautalterung – Ursachen und Folgen

Erste Spuren der Hautalterung zeigen sich etwa ab dem 20 bis 25. Lebensjahr. Das beginnt im Bindegewebe, das aus Kollagenfasern besteht, die sehr beweglich und quellfähig sind. Ist die Haut jung, kann das Bindegewebe viel Feuchtigkeit speichern, verändert sich die Hautstruktur und altert sie, nimmt auch die Zellaktivität und Feuchtigkeitsspeicherung ab. Die Kollagenfasern verkleben und verhärten. Die Haut ist weniger elastisch, verliert an Spannkraft und wird trocken. Das kann so weit führen, dass auch Beschwerden und Krankheiten entstehen, darunter Neurodermitis, Allergien, Hautprobleme, Pickel oder eine schnellere Faltenbildung.

Die Alterung der Haut ist ein natürlicher Vorgang, kann aber auch beschleunigt werden. Zu häufiges Duschen, Heizungsluft, Umwelteinflüsse, zu viel Sonnenlicht und UV-Strahlung sorgen für ein Defizit in den hauteigenen Fetten und Zellen. Stress und Hektik wirken sich ebenfalls auf die Hautalterung aus.

Es ist wichtig, die Haut zu pflegen und zu schützen. Im Sommer ist ein guter Sonnenschutz unabdingbar, ebenso eine ausgewogene vitaminreiche Ernährung und viel Bewegung. Zusätzliche Pflegeprodukte sorgen für den Ausgleich von Fett und Feuchtigkeit, ohne die die Körperhaut bald rau, trocken und spröde wird. Das kann nicht nur Hautunreinheiten verursachen, sondern auch Juckreiz und Entzündungen.

Die richtige Pflege der Haut

Um die Haut länger jung und geschmeidig zu erhalten, auch Schädigungen der Hornhautschicht zu beseitigen und das Regenerationsvermögen der Hautfläche zu verbessern, sollten die Präparate auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt sein. Mischhaut benötigt eine andere Pflege als trockene, empfindliche oder fettige Haut. Cremes, Lotionen, Gele, Öle, Balsame oder Milch unterstützen die Hauterneuerung.

Für raue Haut eignet sich „CETAPHIL Feuchtigkeitscreme“ von dem Unternehmen „Galderma Laboratorium GmbH“. Sie bewirkt eine nachhaltige und rückbefeuchtende Pflege, ist auf die Bedürfnisse von sensibler, trockener und geschädigter Haut abgestimmt. Die Creme enthält eine Öl-in-Wasser-Lösung, kann als Reinigungslotion auch eine therapiebegleitende Verwendung finden. Die Wirkstoffe der Creme helfen gegen Ekzeme, Schuppenflechte und Neurodermitis.

Die Inhaltsstoffe sind wasserbindend und beugen der Austrocknung der Haut vor. Wertvolles Mandelöl sorgt für einen angenehmen Duft und zieht schnell ein. Die Creme hinterlässt keinen störenden Fettfilm auf der Haut.

Gegen eine zu schnelle Hautalterung hilft auch die Lotion „DEXERYL Creme“ im Spender. Sie sorgt vor allen Dingen für den Schutz der Haut bei Ichthyose, Neurodermitis, Psoriasis oder bei einer geschädigten Haut von Diabetikern. Die Creme weist keinerlei Duftstoffe oder Lanolin auf, bindet in den Wirkstoffen Feuchtigkeit in der Haut, förderte die Elastizität und bildet einen schützenden Film auf der Haut, der rückfettend wirkt. Die Lotion zieht schnell ein und ist geruchsneutral.

Wundheilung und Schutz

Speziell zur Wundheilung gibt es Cremes und Gele, die eine desinfizierende und antibakterielle Wirkung haben, z. B. „AVENE Cicalfate“. Empfindliche, trockene und irritierte Haut kann so wieder repariert werden und durch die antibakterielle Wirkung den Heilungsprozess starten. Das ist bei diesem Präparat durch Zink- und Kupfersulfat möglich. Das Abklingen von Entzündungen wiederum wird durch Sucralfat gefördert.

Die Creme ist für Säuglinge, Kinder und Erwachsene geeignet. Sie hat keinerlei Duft- und Farbstoffe, kommt auch ohne Konservierungsstoffe aus. Die Anwendung erfolgt ein- bis zweimal täglich und bei Bedarf auf der gereinigten Haut.

Eine Alternative ist die „Dexpanthenol acis Wund- und Heilcreme“. die auch bei Schürfwunden den Heilungsprozess der Haut unterstützt. Die Creme enthält Wollwachs, Bronopol und den Wirkstoff Dexpanthenol, der strukturell mit der Pantothensäure verwandt ist, ein wichtiges Vitamin, das an den Stoffwechselvorgängen des menschlichen Organismus‘ beteiligt ist. Pantothensäure fehlt, wenn die Haut oder Schleimhaut geschädigt sind. Die Wunde wird durch die Salbe dann wieder verschlossen, die Haut kann schneller regenerieren. Für das Auftragen bei Bedarf sind keine Handschuhe nötig.

Allergiehilfe und unterstützende Kosmetik

Allergien haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Haut, können auch zu schwerwiegenderen Hauterkrankungen führen, wenn sie nicht behandelt werden. Häufige Ursachen sind Entzündungen, Infektionen, ausgelöst durch Reaktionen auf Lebensmittel, Umwelteinflüsse oder Medikamente. Die Folgen sind trockene Haut, Unreinheiten und Pickel, rote Flecken, Schuppen, Blasen oder ein ausgewachsener Hautausschlag.

Als Emulsion gibt es eine hochwertige „ASCHE Basis Lotion“, die das Hautbild nachhaltig verbessert, die Poren reinigt und die Haut geschmeidiger und elastischer macht. Empfindliche und sehr trockene Haut kann so geschützt und regeneriert werden.

Gerade bei zu Allergien neigender Haut wirkt die Lotion sehr verträglich, enthält Grundstoffe, die sorgfältig aufeinander abgestimmt sind. Die Emulsion kann auch zur Vorbeugung oder zur medikationsfreien Therapie genutzt werden.

Ein kosmetisches und kühlendes Gel ist „ALOE VERA GEL 97,5% Dr. Storz“ für feuchtigkeitsarme und juckende Haut. Der enthaltene Wirkstoff Aloe Vera sorgt für einen kühlenden Effekt und mildert gleichzeitig das Austrocknen der Haut. Das Gel ist farb- und geruchsneutral, ist durch die Verdunstungskälte hervorragend bei Sonnenbrand und Insektenstücken geeignet. Im Winter wirkt das Gel pflegend bei trockener Heizungsluft.

› Ratgeber: Top Beiträge